PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Animal Crossing Wochenrundschau 10 (Brandneu!)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Autor Nachricht
Fruitcake

avatar

Dabei seit : 31.05.11
Beiträge : 134
BeitragMi 10 Jul 2013 - 13:15
Schöne Zeitung :-)
Interessant und ausführlich geschrieben!
Ich freue mich auf eine Fortsetzung :-D

Nach oben Nach unten
KönigPreußen

avatar

Dabei seit : 16.04.12
Beiträge : 420
BeitragMi 17 Jul 2013 - 15:11
Animal Crossing Wochenrundschau 9

Sie ist nach langer Wartezeit zurück! Die Animal Crossing Wochenrundshow ist jetzt randvoll mit Geschichten aus Animal Crossing New Leaf! Interviews, News und Storys aus allen Themenbereichen sind in dieser Ausgabe zum Nachlesen. Außerdem haben wir ein neues Thema hinzugefügt! Über Kommentare freue ich mich immer! Viel Spaß!


Politik und Wirtschaft
------------------------------------------------------------------------

Hochpreisverordnung sorgte für Proteste!

In Suncity ist seit 2 Wochen die Hochpreisverordnung in Kraft. Mit ihr werden alle Kaufs- und Verkaufspreise um 20% gesteigert. Gut für alle, die viele alte Sachen haben! Schlecht für die, die die Shoppingsucht hab. Genau diese Leute protestiert am Freitag gegen diese Verordnung und fordern die alten Preise wieder einzuführen. Bürgermeisterin Yumi ist nun unter Druck. Rückenwind bekommt sie jedoch von allen Ladenbesitzern. Diese wollten nicht 20% Preiserhöhung sonder 27%! Die Bürgermeisterin erklärte am Montagnachmittag in einer Ansprache an das Volk:

„Ich habe diese Verordnung nicht erlassen, weil ich euch ärgern will! Nein, im Gegenteil! Ich möchte durch diese Verordnung Wohlstand schaffen und damit unserer krank Wirtschaft zur neuer Macht verhelfen. Seitdem diese Verordnung in Kraft, strömen rund 50.000 Sternis mehr in unsere Stadtkasse als vorher und damit können wir schneller Projekt verwirklichen.“

Mit dieser Ansprache konnte sie zwar einige Bewohner zufrieden machen, aber nicht alle. Am nächsten Wochenende will man sich zusammen setzen und darüber verhandeln, ob man die Verkaufspreise nicht nur um 12% steigern könnte. Wir sind auf das Ergebnis gespannt.


Aus aller Welt!
------------------------------------------------------------------------

Der Februar war der Monat des Thunfisches!

Im Monat Februar meldet die Fundgrube einen Rekordüberfluss von Thunfisch! Im Schnitt wurden an einem Tag 7 Thunfische gefangen, die in der Animal Crossing Welt relativ selten vorkommen. Doch wohin mit dem Thunfisch? Was wird aus den großen Massen gemacht? Die Leiter der Fundgrube sagte uns:

„Den Thunfisch verkaufen wir an Fischer im ganzen Land. Diese machen dann Konserven daraus. Doch manchmal wollen Bewohner auch einen als Haustier haben. Bei den Mengen die ich verkauft und abgegeben habe, kann man ein Dorf 2 Jahre lang mit Thunfisch versorgen!“

Pro Thunfisch konnte man einen Sack mit 8.000 Sternis erhalten. Ein kleines Taschengeld. Doch im Frühling und im Sommer taucht der Thunfisch wieder seltener auf. In diesem Monat sich besonders Goldmakrelen gut an die Leine zu bekommen.


The Legend of Zelda doch keine Legende?

Bei Ausgrabungen sind Wissenschaftler diesmal nicht auf Fossile gestoßen, sondern auf eine alte Vase auf der das Triforce eingraviert war. Untersuchungen ergaben, dass diese Vase schon über 1.000 Jahre alt ist. Ihren Wert schätzt man auf mehrere Milliarden Sternis. Sie soll nach den Untersuchen im Weidewechmuseum ausgestellt werden. Experten glauben aber, dass es sich um ein Relikt aus der Zeit des Mittelalters handelt. Es könnte aber auch nur Zufall sein. Alle Zelda-Fans halten den Atem an. Ist ihr Held doch real?

Doch keine Legende?


Sport
------------------------------------------------------------------------

Die WildCats schlagen die MuhKuhs mit 1:0

Am letzten Sonntag gab es ein lang erwartetes Fußballspiel. Die WildCats trat nach 2 Jahren wird gegen die MuhKuhs an. Doch lange sah es sehr schwer für die WildCats aus. Immer wieder Lücken in der Aufstellungen machten es den MuhKuhs leicht, auf die Seite des Gegners zu gelangen. Doch Torwart Stefan konnte die Bälle trotzdem immer halten. Zum Schluss jedoch komm der Stürmer Pit in Fahrt und schoss in der 88. Minute das 1:0. Angela, die Trainerin der MuhKuhs, erklärte der Presse später:

„Von meinem Team habe ich mir eigentlich mehr erwartet. Das Tor von Pit war reines Glück. Die WildCats sind viel schlechter als in der letzten Saison! So werden sie sicher kein Meister! Aber meine waren ja auch so enttäuschend...“

Trotz allem können die WildCats in der Spitzentabelle auf Platz 9 aufsteigen. Damit setzen sie die WaterKraken auf Platz 10! Die MuhKuhs bleiben weiterhin auf Platz 6.



Die Spitzentabelle und Spielübsicht im Juli 2013

Spitzentabelle

Mannschaft    
1. TheStarAdler mit 14 Toren in der Saison
2. CoCorillas mit 12 Toren in der Saison
3. LionMans mit 10 Toren in der Saison
4. Doginators mit 9 Toren in der Saison
5. ThePingis mit 9 Toren in der Saison


Nächste Spiele

20.07.2013

Doginators gegen DieDschungelZebras

21.07.2013

Quackchampions gegen DieSchweinys


27.07.2013

TheStarAdlers gegen CoCorillas



Mode und Möbel
------------------------------------------------------------------------

Eine Möbelserie macht Geschichte!

Die Möbelserie ist ganz neu! Doch jetzt kann man sie schon in vielen Häusern und Villen sehen. Eine Möbelserie die es nur auf der Insel gibt. Sie sehen aus, als wären sie aus dem Meer gefischt worden. Sie machen dein Zimmer zu einem Meerespalast! Die Nixenmöbel. Sie verzaubern jeden Jungen und jedes Mädchen. Für 40 Medaillen pro Möbelstück, kannst du sie auf der Insel erwerben. Sie sind das ganze Jahr erhältlich. Doch im Sommer sind sie ein MUSS für jeden TRENDSETTER. Aufgrund ihrer Beliebtheit, wurden sie jetzt mit der Goldenen Sommermöbeltrophäe ausgezeichnet.Sie sind nicht im Katalog bestellbar!


Stars und Sternchen
------------------------------------------------------------------------

K.K. hat einen neuen Job!

Der berühmte Hund K.K. Hat jeden Hund mit seiner Musik begeistert. In jedem Haus kann man sie hören. An wirkliche Traumkarriere, wie man sie nur selten gesehen. Aber das reicht dem Superhund anscheinend nicht. Seit kurzer Zeit kann man K.K. jetzt nicht nur als den gefühlvollen Sänger erleben, sondern auch als DJ im Club Kalauer. Für einige wirkt das sehr verwirrend. Doch um die wichtigsten Fragen zu beantworten, hat K.K. sich Zeit genommen, um mit uns ein Interview zu führen.

Ich: Du bist als singender Hund in die Animal Crossing Geschichte eingegangen, aber jetzt willst du auch als DJ die Musikwelt bereichern. Wie kam es dazu?

K.K.: Wie fast jeder Mensch wünscht man sich irgendwann einen Tapetenwechsel. Immer nur auf dem Holzhocker absitzen und im Rampenlicht ein Lied vorkläffen wird auf die Dauer langweilig. Ich kenne Samselt schon einige Jahre. Er trat in den Anfangsjahren immer als Voract während meiner Tour auf. Als seine Witze und sein Samselttanz langsam immer schlechter und öde wurden, musste ich ihn entlassen. Samselts Auftritte wurden rar. Als er die Idee mit dem Club Kalauer bekam, musste er noch jemanden finden, der das DJ-Pult übernahm. Natürlich dachte er gleich an die musikalischste Person auf dem Planeten. MICH! Ich sah endlich meine Chance meine Tätigkeiten und Möglichkeiten zu erweitern.

Ich: Aber was wird aus deinen Nachtshows am Samstag und deiner Musik?

K.K.: Ich werde weiterhin Musik machen. Ich hab jetzt Platin für K.K. Soul bekommen und einige neue Hits auf den Markt gebracht. Da kann ich doch jetzt nicht einfach aufhören. Zudem wollen Nepp und Schlepp meine Musik demnächst in ihrem Laden verkaufen. Der Sterni kommt bei mir ins Rollen.

Ich: Es wäre vielleicht noch interessant, wenn du uns erzählen könntest, wie du überhaupt zur Musik gekommen bist.

K.K.: Die Musik wurde mir ins Körbchen gelegt. Schon mit 4 Jahren fing ich an Gitarre zu spielen. Mein Lieblingstag war immer der LaLa-Tag! Da konnte sich ein Künstler wie ich sich mal richtig austoben. Während meiner Schulzeit spielte ich in der Schulband. Mich konnte man immer auf Schulfest oder Abschlussfeiern hören. Doch dann wollte mein Vater, dass ich Wirtschaft studiere und ihn später als Finanzwirt ersetzen würde. Doch nach 3 Semestern brach ich das Studium ab und ging (gegen den Willen meines Vaters) auf die Königliche Musikschule in Animal Kingdom. Dort wurde ich von einem Produzent entdeckt. Dieser bot mir einen Plattenvertrag und eine Tour an. So wurde ich immer mehr zum Sänger und Gitarristen. Mein Lebenswunsch hat sich erfüllt.Ich würde mich freuen, wenn mich meine Fans weiterhin so gut unterstützen, wie sie es bisher getan haben. Danke Leute!



!Der Bewohner der Woche!
------------------------------------------------------------------------

Der Bewohner diese Woche ist:

Name: Dina
Geburtstag: 26. März
Spruch: tripptripp


Schlagt mir doch einen Bewohner fürs nächste mal vor!


Vielen Dank fürs Lesen und bis zum Nächsten mal!



Zuletzt von KönigPreußen am Di 17 März 2015 - 9:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.worldofanimalcrossing.jimdo.com
KönigPreußen

avatar

Dabei seit : 16.04.12
Beiträge : 420
BeitragDo 12 März 2015 - 16:31
Hallo Leute!
Ich hab mir in letzter Zeit ein neues MacBook gegönnt. Ich hab neulich beim stöbern eine alte Wochenrundschau entdeckt, die ich nie veröffentlicht habe. Ich hab im Moment richtig Lust wieder eine neue Ausgabe rauszubringen. Bald gibt es hier neues Wink

Nach oben Nach unten
http://www.worldofanimalcrossing.jimdo.com
KönigPreußen

avatar

Dabei seit : 16.04.12
Beiträge : 420
BeitragDi 17 März 2015 - 9:19
Animal Crossing Wochenrundschau 10

Die Animal Crossing Wochenrundschau ist nun wieder da. Sie wird von nun an monatlich erscheinen. Ich will euch natürlich nur das Beste bieten. Daher kann ich sie nicht wie früher alle 2 Wochen rausgeben. Fotos zu machen und Artikel zu schreiben ist sehr aufwendig. Aber ihr könnt euch nun auf tolle und spannende Interviews, News und Tratsch freuen. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen. Last bitte auch ein Kommentar da!


Politik und Wirtschaft
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Bahngesellschaft will bis 2016 2,5 Billionen Sternis für Erneuerung von Schienen ausgeben

Vergangenen Dienstag gab die Bahngesellschaft von AnimalKingdom bekannt, dass bis zum Beginn des Jahres 2016 sämtlich Bahnstrecken saniert werden sollen. Beginnen soll der Bau an der Bahnstrecke von Palermo nach Paris. Insgesamt sollen 2,5 Billionen Sternis für das Projekt aufgewendet werden. Der Vorsitzende der Bahngesellschaft sagte uns im Interview, dass für die betroffenen Städte keine zusätzlichen Kosten anfallen. Finanzexperten meinen, dass das Konzept und die Kalkulation der Bahngesellschaft  vollkommener Müll sind und die Städte mit einer Zuzahlung von bis zu 1,5 Millionen Sternis für ihren Streckenabschnitt rechnen müssen. Wollen wir es nicht hoffen.


Was wird uns der Spaß kosten? Hoffentlich nichts...

Aus aller Welt
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Warzi stellt auf Beauty-Woche seine neue Gesichtscreme vor

In der ersten Woche des Monats März fand in Lexia die jährliche Beauty-Woche statt. Viele Kosmetiker und Friseure waren versammelt. Es gab für jeden was zu sehen. Ob Frisuren, Naturkosmetik oder Kinderschminke. Es war alles dabei! Doch Highlight der Veranstaltung war die neue Gesichtscreme von Warzi. Der kleine Frosch mit Hautproblemen will mit seiner Creme jedem Tierund Menschen eine reine und glatte Haut ermöglichen. Die Massen waren begeistert! Doch es regt sich Kritik. So sagte Garzia uns:

"Was will dieser Warzi mit seiner Creme erreichen? Sollen wir wie er aussehen? Also das würde ich nicht einmal Ede empfehlen! Das ist wieder so ein trauriger Versuch eines Newcomers eine Durchbruch in der Beautywelt zu erlangen. Darf ich euch mal an das Parfüm von Fred erinnern? Sein Parfüm "Fred de France" roch doch wie Pupsspray! Was Kosmetik angeht sollte man es echt nur den Profis überlassen. Sei einen wie MIR!"

Ob seine Creme sich behauptet oder ob sie ein bitterer Flop ist wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Wir werden berichten!


Wir haben mit der Modediva gesprochen und sie ist nicht begeistert von der Creme


Ziegendame Wilma fordert ein Ostereierverbot!

Was gehört zu einem schönen Osterfest? Osterhasen, Frühlingsgefühle und natürlich OSTEREIER. Doch damit soll Schluss sein. Das fordert zumindest die Ziegendame Wilma. In ihrem Antrag an die Stadt Palermo schreibt sie:

"{...} Ostereier sind reine Eierverschwendung! Eier sind zum essen da und nicht damit man sie ausbläst und sie mit Bonbons und Goldlosen vollstopft. Ich fordere daher ein sofortiges Ende der Herstellung von Ostereiern! {...}"

In der Nachbarschaft wird die Ziegendame nur belächelt. Viele Bewohner finden die Idee lächerlich. Aus Protest haben Ostereierfans ihr eine Schachtel mit bunten Eiern vor die Haustür gestellt. Aber Wilma lässt sich nicht irritieren und setzt ihren Kreuzzug gegen die bunten Eier fort.


Neues aus dem Forum und vom Stammtisch
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Interview mit JeCel

Sie ist fast seit 2 Jahren bei uns am Stammtisch. Sie ist allseits bekannt und sehr beliebt. Sie hat sich bis zur Chatorganisatorin hochgearbeitet. Ich habe JeCel interviewt, damit ihr sie besser kennen lernen könnt. In Zukunft versuche ich regelmäßig einen von euch zu interviewen, damit ihr die anderen User besser kennen lernt.

Ich: Wie und wann kamst du zu Animal Crossing? Welche Teile hast du?

JeCel: Mein erstes Animal Crossing Spiel habe ich mir vor ca. 2 Jahren geholt, Wild World um genau zu sein. Eine Freundin hatte es mir empfohlen. Als ich angefangen habe es zu spielen, war ich total begeistert verliebt. Im selben Jahr habe ich mir dann auch noch New Leaf geholt, da ich zu meinem Geburtstag den 3DS bekommen hatte!

Ich: Wie seit dein typischen Alltag in AC aus?

Jecel: Ich gestalte oft mein Haus um, Designe oder laufe einfach in meiner Stadt rum und erledige die Gartenarbeit. Natürlich gehe ich auch in den Läden vorbeischauen, denn man weiß nie, was man dort alles finden kann!
Ich treffe mich auch oft mit Freunden und albere mit ihnen herrum oder unterhalte mich mit ihnen.


Ich: Gibt es eine Erlebnis oder eine Story in AC, die du nie vergessen wirst?

JeCel: Also so fällt mir jetzt keins ein aber ich fand die Silvesternächte in ACNL immer sehr schön verliebt Aber auch das Schlummern macht mir sehr viel Spaß

Ich: Wie kam es dazu, dass du zu ans an den Stammtisch gekommen bist?

JeCel: Ich glaube, ich habe damals, bei irgendetwas im Spiel nicht weitergewusst oder so ähnlich. Also bin ich sofort ins Internet und hab gegoogelt. Irgendwann habe ich den Stammtisch entdeckt, ich war sofort begeistert, es war alles so schön gestaltet und die Leute hier schienen ziemlich nett zu sein also habe ich noch etwas rumgestöbert und habe dann die Designerecke und den Designkatalog entdeckt die Gründe, welche mich dann dazu bewegt hatten mich hier anzumelden. Ich bin sehr froh darüber, dass ich mich hier angemeldet habe, denn sonst hätte ich all die netten Menschen hier niemals kennengelernt.

Ich: Was gefällt die besonders am Stammtisch?

JeCel: Wie man schon gemerkt hat, finde ich die Designerecke und den Katalog sehr schön. Aber auch die nette Community, sowie die vielen Events und Wettbewerbe die hier regelmäßig stattfinden machen eine Menge Spaß, auch wenn ich noch an keinem Wettbewerb teilgenommen habe, obwohl ich es mir jedes Mal vornehme.

Ich: Gibt es sonst noch etwas, dass du los werden möchtest?

JeCel: Eigentlich, gibt es da nicht mehr viel zu sagen, ich möchte mich aber noch mal bei allen bedanken, dafür, dass ihr eine so tolle und nette Community seid, vielen Dank! Außerdem noch ein großes Dankeschön an Tha_Ira: Ich finde es sehr toll, dass du dieses Forum führst und wie viel Mühe du dir dabei gibst. DU bist eine wirklich gute Administratorin, ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg! Und auch an den Rest des Teams noch mal vielen Dank!



Wir haben JeCel in ihrer Stadt besucht. Ein Besuch ist jedem zu Empfehlen


Der Stammtisch feiert seinen vierten Geburtstag

Viele Animal Crossing Fans aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch anderen Ländern kommen seit bereits vier Jahren am Stammtisch zusammen, um sich über ihr Lieblingsspiel auszutauschen oder vielleicht neue Leute kennen zu lernen. In der Zeit vom 20.03 bis zum 22.03 soll hier am Stammtisch eine riesige Party gefeiert werden. Es gibt viel zu erleben, also schaut unbedingt mal vorbei. Vergesst nicht Zöpfchen zu gratulieren!


Sport

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Bittere Niederlage für die Doginators

Am 08. März 2015 spielten die Doginators gegen die GoGorillas und verloren 6:2! Eine so schwere Niederlage erlebten die Doginators zuletzt im Jahre 2012 als sie gegen die DschungelZebras verloren. Der Teamkapitän der Doginators Hasso sagte im Interview:

"Es ist eine klare Schande für unser Team. Wir müssen unbedingt an unsere Verteidigung arbeiten. Wir können sonst diese Saison echt vergessen! Das Spiel gegen die Meersäulys muss klar besser laufen. Aber ich hoffe unsere Fans bleiben uns trotz der Niederlage treu."

Die GoGorillas hingegen können sich freuen. Sie steigen nach diesem Sieg auf Platz 5 der Spitzentabelle auf. Am kommenden Sonntag treffen die GoGorillas auf die LionKings.


Spitzentabelle

Mannschaft    
1. TheStarAdler mit 11 Toren in der Saison
2. ThePingis mit 9 Toren in der Saison
3. LionMans mit 8 Toren in der Saison
4. CatWomans mit 7 Toren in der Saison
5. GoGorillas mit 6 Toren in der Saison



Stars und Sternchen der Animal Crossing Welt
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Smeralda: "Ich habe an eine Elektrozaun gepackt"

Sie legt die Tarotkarten auf den Tisch.... Eine kurzer Blick in die Kristallkugel.... Eine kurzer spiritualer Gesang.... ZACK! Schon weiß sie wer du bist und was auf dich zukommt. Seit ewigen Zeiten reist sie von Stadt zu Stadt um den Leuten ihre Zukunft zu erörtern. Smeralda wird von manchen verehrt und von manchen gehasst. Doch warum ist die Katzendame so berühmt geworden und wie kommt man dazu Wahrsagerin zu werden? Das wird die Wahrsagerin uns selbst in unserem Exklusivinterview beantworten.

Ich: Du hast die Wahrsagerei zu deiner Berufung gemacht, aber wie kommt man überhaupt dazu Wahrsagerin zu werden?

Smeralda: Gute Frage! Ich war eigentlich eine Katze wie jede andere. Ich bin mit meinen Eltern und meiner Schwester in einer kleinen Provinz aufgewachsen. Doch eines Tages ist etwas passiert, was mein Leben verändert hat.

Ich: Was war das für ein Ereignis was dein Leben verändert hat?

Smeralda: Eines Tages ging ich mit meiner kleinen Schwester spazieren. Wir haben ein bisschen rumgetobt. In dem Gerangel schupste sie mich einmal so stark, dass ich gegen eine Elektrozaun gefallen bin. Ich war kurz bewusstlos.

Ich: Hattest du eine Vision?

Smeralda: Nein. Es kommt noch viel verrückter. Als ich wieder zu mir kam wusste ich sofort wo Osten ist. Du kannst mir zum Beispiel die Augen verbinden und mich 10 mal im Kreis drehen und ich kann dir trotzdem sage wo Osten ist.

Ich: Beeindruckend! Aber was hat das mit deiner Karriere als Wahrsagerin zu tun?

Smeralda: Ja, warte! Als ich die Schule beendete habe, hatte ich das dringende Verlangen in den Osten zu reisen. Und so kam ich in den Orient! Ich war beeindruckt von der Kultur und den Tieren. Eines Tages wollte ich mir von einem bekannten Wahrsager die Zukunft voraussagen lassen. Doch als ich vor ihm am Tisch kniete und er in die Kristallkugel schaute, konnte ich meine eigene Zukunft lesen und deuten. Ich schilderte dem Wahrsager den Vorfall und er war total beeindruckt. Er meinte, ich wäre etwas besonderes. Er bot an, mich auszubilden und ich willigte ein. Gut 2 Jahre war ich bei ihm in der Lehre. Dann kehrte ich in meine alte Heimat zurück.

Ich: Wie kam es dazu, dass du nun von Stadt zu Stadt ziehst und dann so erfolgreich wurdest.

Smeralda: Meine Eltern war von meiner Entscheidung Wahrsagerin zu werden total entsetzt. Mein Vater nannte mich sogar "eine Spinnerin". Er fragte mich, wie ich mit so einem Müll mal Geld verdienen wollte. Ich schloss mit meinen Vater eine Wette ab. Wenn ich 50.000 Sternis verdient habe und sie ihm bringe, dann würde er meine Wahl akzeptieren. Ich kratze mein letztes Geld zusammen und kaufte mir meine Ausrüstung. Mein altes Prinzessinnen Spielzelt habe ich zu Tina und Sina gebracht, damit sie es zu einem orientalischen Wanderzelt umschneidern. Ich fing an von Stadt zu Stadt zu ziehen. Ich verdiente sehr schnell einen Haufen Geld. Innerhalb von 4 Monaten hatte ich die 50.000 Sternis zusammen. Bis heute endet der Erfolg nicht. Ich konnte eine Wahrsager-Hotline einrichten, die von meiner Mutter und meiner Schwester geleitet wird. In manchen Städten eröffne ich sogar seit kurzem Läden.

Ich: Ich danke dir für dieses kleine Interview, dass uns einen Einblick in deine Vergangenheit gegeben hat. Möchtest du deinen Fans noch etwas sagen.

Smeralda: Ich danke euch allen für eure Unterstützung. Ohne euer Vertrauen hätte ich meinen Vater nie überzeugen können, dass ich etwas sinnvolles machen! Vielen Dank!



Wir haben die Starwahrsagerin in ihrem Zelt besucht


Infos, Kleinanzeigen und Bewohner des Monats
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Jobs rund um die Wochenrundschau

In Zukunft werde ich von Zeit zu Zeit Jobs anbieten. Jeder der ACNL spielt kann sich bewerben und sich ein wenig Geld verdienen. Ob Model, Setdesigner oder Lieferant. Es wird für jeden was dabei sein! Infos bekommt ihr von mir bei Interesse!


!Bewohner des Monats!

Dies Monat ist der Bewohner des Monats:

Name: Chang
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 22. Juli
Spruch: "hiijaa"



Schickt mir euern Vorschlag für den Bewohner des Monats per PN!

Vielen Dank fürs Lesen und bis zu nächsten Ausgabe!
Nächste Ausgabe voraussichtlich ...



Zuletzt von KönigPreußen am So 10 Mai 2015 - 14:15 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.worldofanimalcrossing.jimdo.com
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar

Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 614
BeitragDi 17 März 2015 - 15:06
Toll! In der Zeit als du nicht da warst, hatte ich erstmals die Animal Crossing Wochenrundshow entdeckt und war ein wenig traurig, dass sie nicht weiter geführt wurde. Umso mehr freue ich mich jetzt und bin auch echt begeistert! Bin schon ganz gespannt auf die nächste Ausgabe. Thumbs Up

Nach oben Nach unten
Ranma 1/2

avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2005
BeitragDi 17 März 2015 - 17:30
Schön das du wieder weiter schreibst die Wochenrundschau.

"Bahngesellschaft will bis 2016 2,5 Billionen Sternis für Erneuerung von Schienen ausgeben"
Wird ja Zeit das die AC-Bahn erneuern, bei mir regnet es im Tunnel rein und bei manchen Städten ist der Zaun kaputt.  (~_^)
Ostereierverbot hatte ich nicht gedacht bei Wilma. (o_o)

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar

Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1423
BeitragMi 18 März 2015 - 13:31
Großartig! Thumbs Up Einfach wunderschön, deine kreativen Nachrichten zu lesen. verliebt Haha, Wazi und Hautcremes, das passt ja! verry happy Uff, es ist gut zu wissen, was da finanziell auf mich zukommt, mit den neuen Bahngleisen... aber wenn die Fahrt nach Tasiféna dann sicherer und weniger holprig wird, meinetwegen. Wink

Schreib' mich einfach an, wenn du einen Job zu vergeben hast, vielleicht habe ich ja Zeit. Wink

Nach oben Nach unten
KönigPreußen

avatar

Dabei seit : 16.04.12
Beiträge : 420
BeitragSo 10 Mai 2015 - 14:19
Hallo liebe Stammtischler Smile
Ihr fragt euch warum im Moment keine Wochenrundschau kommt. Ich habe zum Geburtstag den neue New 3DS XL bekommen. Bei der Datenübertragung, habe ich Probleme gehabt. Alle Bilddatei waren plötzlich verschwunden. Darunter waren die Bilder für die Wochenrundschau 11. Ich habe noch keine Zeit gefunden sie neu zu machen, aber habe schon einige Bilder bekommen. Ich hoffe ihr wartet nicht zu sehr Sad

Nach oben Nach unten
http://www.worldofanimalcrossing.jimdo.com
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar

Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 614
BeitragSo 10 Mai 2015 - 22:26
Das ist ja ärgerlich. Hoffentlich bekommst du sie alle wieder. Sad

Nach oben Nach unten
 

Animal Crossing Wochenrundschau 10 (Brandneu!)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Animal Crossing Stammtisch :: Café Taubenschlag-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.