PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Nintendo 64

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragMo 28 Jan 2013 - 15:37
Na, wer hat noch eine? Was sind eure Erfahrungen? Welche Spiele habt oder hattet ihr besessen oder gespielt?

Also, ich habe meine noch. Ich habe sie zusammen mit Mario Kart 64 bekommen, als ich 6 Jahre alt war. Das sind nun fast 15 Jahre her. Zu Beginn habe ich überhaupt nicht verstanden, wie man mit dem Controller umgeht. Nachdem ich in Mario Kart ständig gegen die Wand gedonnert bin, weil ich zwar herausgefunden habe, wie man Gas gibt, aber nicht wusste, wie man lenkt, musste mein Vater erst einmal meinen Cousin herbeiholen und der hat mir dann gezeigt, wie es geht. Ab diesem Zeitpunkt war es um mich geschehen, Videospiele waren mein größtes Hobby... Es folgte ein Spiel nach dem anderen, ich muss meine Eltern verrückt gemacht haben, die Module kosteten damals zum Teil 120 DM. Wenn ich zurückblicke, hätte ich vieles anders machen sollen, mein Vater sagte mir auch immer, ich spiele zu viel und sollte mal rausgehen. Das kam mir allerdings nicht in den Sinn, ich habe einfach das getan, was mir am meisten Spaß gemacht hat - und das war Zocken. Meine Eltern hätten strenger mit mir sein sollen und ihr Geld in einen Sportverein und Musikverein investieren sollen. Zur Strafe kann ich heute keine Sportart und kein Instrument spielen...
Demach hatte ich es auch immer im Sport- bzw. Musikunterricht schwer. Trotzdem sind Videospiele heute ein großer Teil meines Lebens und ich habe immer noch meinen Spaß daran. Zwar nicht mehr in dem Ausmaß wie früher, aber immer noch überdurchschnittlich, würde ich sagen.

Welche Spiele habe ich denn so... Meine beiden wichtigsten, von denen ich mich niemals trennen werde, sind Banjo-Kazooie und Banjo-Tooie. In meinen Augen gibt es keine besseren Spiele. Sie sind einfach lustig und haben einen fairen Schwierigkeitsgrad. Die Trauer war groß, als bekannt wurde, dass "Banjo-Threeie" nicht erscheinen wird und stattdessen ein Spiel für die XBOX360 erscheint.
Eine Alternative zu Banjo-Kazooie wäre Conker's Bad Furr Day, allerdings ist mir das zu brutal und teils geschmacklos, der Humor an sich ist allerdings der gleiche. Dann gäbe es da noch Donkey Kong 64, das muss auch sehr ähnlich sein, ich habe es aber nie gespielt. Das möchte ich demnächst meiner Sammlung hinzufügen, wenn ich es günstig finde.

Auch in meiner Sammlung sind Mario Party 1, Mario Party 2 und Mario Party 3. Drei super Spiele, die ich auch nicht hergeben kann. Sie scheinen einen gewissen Sammlerwert zu haben, zurecht. Das Spielprinzip wird einfach nicht alt, und selbst ich, der immer alleine mit den CPUs gespielt habe, hatte meinen Spaß daran.

Super Mario 64... Erklärt sich von selbst, darf in keiner Sammlung fehlen. Das war mein zweites Spiel und ich habe immer geheult, weil es so schwer war und mein Vater letzten Endes für mich die Sterne sammeln und Bowser bezwingen musste.

Pokémon Stadium 1 und Pokémon Stadium 2 konnte ich mir als Pokémon-Fan natürlich nicht verkneifen. Ersteres bekam ich noch im Kindesalter inklusive der blauen Edition (es gab da so ein tolles Transfer-Pack, das die blaue Edition auf dem Fernseher abgebildet hat), letzteres habe ich mir Jahre später erst gekauft, da ich irgendwie den Draht zu Pokémon verloren hatte, was aber nicht an Desinteresse lag, sondern eher daran, dass ich nie von eine zweiten Teil wusste.

Das sind die einzigen acht Spiele, die mir geblieben sind. Mario Kart 64 habe ich leider nicht mehr, weil ich damals dachte, dass ich ja sowieso nur noch Mario Kart Wii spielen werde und das vermeintlich viel schlechtere Spiel auf eBay verkaufen kann. Tja, also habe ich ein sehr tolles Spiel für ~12€ verloren. Eine Möglichkeit wäre natürlich, es von der VC auf die Wii zu laden, aber das mache ich erst, wenn ich ganz verzweifelt bin oder der Shop-Kanal irgendwann mal vor seiner Schließung stehen sollte.
Dann hatte ich noch Snowboard Kids, ein supertolles Spiel, nur hatte es keine automatische Speicherfunktion und das hat mit der Zeit gefrustet, da man immer wieder von vorne beginnen musste. Klar, man konnte es in einer Sitzung durchpacken, aber das war auch nicht so das Wahre.
Und zu guter letzt war das Rugrats... Zurückblickend natürlich kein sehr anspruchsvolles Spiel, als Kind hat es mir aber sehr Spaß gemacht und würde es jetzt im Alter von 20 sogar noch spielen.

Habt ihr irgendwelche Spielevorschläge? Ich überlege mir nämlich, F-Zero X zuzulegen, das hat gute Rezensionen. Auf der VC habe ich bereits Paper Mario 64 (zum Niederknien) und The Legend of Zelda: Ocarina of Time (zu schwer für einen Dussel wie mich).

Würde mich über eure Antworten freuen.

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDi 29 Jan 2013 - 0:49
Natürlich habe ich einen N64 verry happy Ich habe alle Nintendo-Konsolen, sogar einen Virtual Boy (nie in Europa erschienen). Der N64 ist, wie fast alle meine Konsolen, auch ständig am Fernseher angeschlossen und betriebsbereit (nicht angeschlossen ist mein Atari VCS 2600). Drin steckt gerade Donkey Kong 64. DK64 ist wohl das Spiel, mit den meisten zu sammelnden Dingen überhaupt und es ist manchmal unfair schwer. Ich hatte damals bald die Lust verloren und es nie zu ende gespielt. Nun habe ich es vor einiger Zeit nochmal versucht, von vorne angefangen und bin tatsächlich ein gehöriges Stück weiter gekommen, als beim ersten Mal. Aber Diddy Kong muss manchmal mit einem Jetpack durch Ringe fliegen, mit einem knackigen Zeitlimit natürlich. Und weil die Steuerung da so mies ist, geht das nur mit viel Glück und endlos vielen Versuchen. Jedenfalls liegt's nun schon wieder auf Eis. keine Ahnung

F-Zero X ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Da habe ich viel mehr Spaß damit gehabt, als mit DK64.

Ich habe folgende 18 Spiele:

Aidyn Chronicles - The First Mage
Conker's Bad Fur Day
Donkey Kong 64
F-Zero X
Gauntlet Legends
Holy Magic Century
Mystical Ninja Starring Goemon
Mystical Ninja Starring Goemon 2
Paper Mario
Pokemon Snap
Pokemon Stadium
Pokemon Stadium 2
Shadow Man
Super Mario 64
The Legend of Zelda - Majora's Mask
The Legend of Zelda - Ocarina of Time
Turok - Legenden des verlorenen Landes (Rage Wars)
Turok 2 - Seeds of Evil

Wenn du in meiner Signatur links von meinem Mii auf meine Spielesammlung klickst, kannst auf Seite 2 meine N64-Spiele mit Packshots und Angaben zum Genre sehen.

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDi 29 Jan 2013 - 12:14
Donkey Kong ist doch von den selben Herstellern wie von Banjo-Kazooie, richtig? Dort gab es tatsächlich auch richtig schwere Minispiele, bei denen ich vor jedem Durchspielen richtig Bammel habe, weil so unfair und nur mit viel Glück zu meistern sind.

Du hast ja richtig viele und "seltene" Spiele, Conker's Bad Fur Day zum Beispiel geht für richtig viel weg...
Auf jeden Fall kann ich dir Banjo-Kazooie und Banjo Tooie empfehlen, das ist richtig toll.

F-Zero X wird sicherlich ein Muss, da ich mir jetzt noch zwei weitere Controller kaufen möchte (damit ich vier habe) und eventuell mal mit Freunden spielen kann.

Kennst du Lylatwars? Hast du es schon einmal gespielt? Wie ist es so?

Mir sind übrigens noch zwei weitere Spiele eingefallen, die ich mal hatte: Pokémon Snap und Iggy's Wreckin' Balls. Letzteres ist eine Art Kletterspiel, bei dem man schnell als die drei Mitstreiter ans Ziel gelangen muss. Ich habe es wieder verkauft, weil es so schwer war. Pokémon Snap ist Kult, das hätte ich wohl nicht hergeben sollen, aber das Spiel ist einfach zu kurz und nicht besonders schwer.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10255
BeitragDi 29 Jan 2013 - 16:17
Also mein N46 lebt auch noch, allerdings ist es nicht angeschlossen, da mir in meinem Wohnzimmer schon mit den zwei Wiis genug Konsolen rumstehen. Rolling Eyes
Ich hab grad mal unseren Spieleschrank durchwühlt und mir alle Titel aufgeschrieben, die mir dabei so in die Hände gefallen sind. Einige davon habe ich selbst allerdings nie gespielt, da sind halt auch alle von meinem Sohn dabei. Rolling Eyes

Meine Lieblinge:
The Legend of Zelda - Ocarina of Time
The Legend of Zelda - Majora's Mask
Mystical Ninja Starring Goemon
Super Mario 64
Paper Mario
Mario Kart 64
Banjo Kazooie
Banjo Tooie
Mario Party
Yoshi's Story

diese hier haben mich zumindest eine Zeit lang unterhalten
Holy Magic Century
Blast Corps
Donkey Kong 64
Bomberman 64
Turok - Dinosaur Hunter
Shadowgate 64
Diddy Kong Racing

Spiele, die ich kaum oder gar nie gespielt habe
Turok 2 - Seeds of Evil
Rayman 2 - The great Escape
Pokemon Stadium
Dark Rift
San Francisco Rush
F1 Pole Position 64
Cruis'n USA
Wayne Gretzkys 3D Hockey
Star Wars Rogue Squadron
Star Wars - Shadow of the Empire
Star Wars Racer Episode 1
Castlevania - Legacy of Darkness
Forsaken
Wave Race 64
Extreme G

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDi 29 Jan 2013 - 16:36
Das ist aber auch eine stattliche Sammlung. Kannst du mir ein wenig zu Mystical Ninja Starring Goemon und Yoshi's Story erzählen? Ich höre mir vorher lieber eine Meinung an, bevor ich wild nach Videos suche.

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDi 29 Jan 2013 - 16:38
Thomsn schrieb:
Donkey Kong ist doch von den selben Herstellern wie von Banjo-Kazooie, richtig?
Genau alle drei Spiele sind von Rare. Wie auch Conker's Bad Fur Day. Das habe ich mal günstig gebraucht gekauft, weil es so ein "legendäres" Spiel ist. Aber so toll ist es gar nicht. Es ist eher ein interaktiver Film mit einem rülpsenden, fluchenden und mit Fäkalausdrücken um sich werfenden Eichhörnchen. Für viele Teenager war es wohl allein deshalb so sensationell.

Die beiden Banjo-Spiele sind schon toll und sollen ja auch besser sein, als DK64. Ich habe sie bei einem Freund hier in Freiberg angespielt, der eine sehr sehr große Sammlung hat.
http://www.nintendofans.de/personal_gamelist.php?nick=megamanfreak1980

Lylatwars habe ich auch bei besagtem Freund angespielt. Das sagt mir aber nicht so zu. Es ist eben ein typischer Weltraum-3D-Shooter. Ich habe ja Starwing, den Vorgänger auf dem SNES. Auch das habe ich nie durchgespielt.

@Tha_Ira
Du hast ja auch eine beeindruckende Sammlung.

Mystical Ninja Starring Goemon ist auch eines meiner Lieblingspiele. Es ist ein richtig schönes Action-Adventure mit reichlich Japan-Flair und wohl eines der besten Spiele von Konami. Weil ich dadurch Goemon-Fan geworden bin, habe ich mir auch den Nachfolger besorgt. Der ist aber leider kein so großer Wurf, wie der Vorgänger.


Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10255
BeitragDi 29 Jan 2013 - 16:47
Oh, also Mystical Ninja Starring Goemon war für mich auch eine ganz besondere Überraschung. yes
Irgendwie ist es so ein richtig typisch japanisches Spiel, total schräg irgendwie, ich weiß nicht, wie man das erklären soll. verry happy Mich hat es jedenfalls total begeistert und es gab auch genug zu entdecken und zu sammeln, also eigentlich alles, was mein Spielerherz glücklich machte. Wink

Und Yoshis Story finde ich einfach total knuffig. Hab mir grad auf Youtube ein Video dazu angesehen, hihihi, also ich würds auch heute noch spielen... *Musik mitsummt* Hmmm, vielleicht sollte ich mein N64 ja doch mal wieder anschließen? Scratch Achja, ich hätt gern ein Jahr Urlaub... Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDi 29 Jan 2013 - 16:59
Oh, dann werde ich mir wohl auch das zulegen müssen! Japan gefällt mir ja ohnehin ganz gut, da kann man ja keinen Fehler machen.

Lylatwars scheint günstig wegzugehen, also kann ich da wohl auch nicht viel falsch machen.

Wenn ich mich nicht täusche, dann habe ich, als ich klein war, mal Yoshi's Story in einem Kaufhaus gespielt und hätte meinen Vater fast dazu überredet, es mir zu kaufen... Auf jeden Fall habe ich damals nichts kapiert.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10255
BeitragDi 29 Jan 2013 - 17:23
Hehe, ich mag den Titelsong von Mystical Ninja.

Ganbare SO Ganbare - Akiramenaide - Kuchibue fuki Saa Aruki-dasou yo Going Now...
*mitsing* verry happy

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDi 29 Jan 2013 - 20:00
Tha_Ira schrieb:
Hehe, ich mag den von Mystical Ninja.
Hihi, ja, den könnte ich auch noch mitsingen. Könnte sage ich, weil ich den Text nicht kann.

Die Spiele-Serie heißt in Japan Ganbare Goemon. Sie ist wirklich sehr populär und fing als Automaten-Spiel an, ging weiter mit dem NES und setzt sich bis heute fort. Der bisher letzte Teil erschien für den Nintendo DS, leider wie fast alle Goemon-Spiele nicht bei uns.

Hier gibt es eine dreiteilige Artikelreihe über die Serie (auf deutsch). Die N64-Teile werden in Teil 3 behandelt.

http://retrov.wordpress.com/2006/08/06/ganbare-goemon-teil-1/
http://retrov.wordpress.com/2006/08/08/ganbare-goemon-teil-2/
http://retrov.wordpress.com/2006/08/10/ganbare-goemon-teil-3/

Sogar ins Yu-Gi-Oh!-Universum hat es die Videospiel-Reihe geschafft. Eigentlich kein Wunder, YGO! ist ja auch Konami. Hier mal drei YGO!-Karten mit Charakteren aus der Serie:



Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragSa 2 Feb 2013 - 18:09
Hi,
ich besitze auch noch einen N64; im Moment nicht angeschlossen (habe aber durch den Thread hier Lust bekommen, ein paar Erinnerungen aufzufrischen).
Ich besitze folgende Spiele:

Banjo Kazooie (fand ich grossartig)
Blast Corps (dazu schreib ich unten mehr)
Bomberman 64 (hat mir gefallen, aber ganz anders als die üblichen Bomberman-Spiele)
Conkers Bad Fur Day (ich mochte den schwarzen Humor, spierlerisch nicht immer gut, aber neben den Fäkalwitzen hatte es sehr viele schöne Parodien auf bekannte Videospielklischees und einen der besten Bossgegner)
Diddiy Kong Racing (war mir etwas zu schwer, bot aber viel Abwechslung mit Boot, Kart, Flugzeug; gilt als sehr gut)
Donkey Kong 64 (spätestens nach dem Spiel wollte ich NIE WIEDER ETWAS SAMMELN MÜSSEN IN EINEM VIDEOSPIEL! Das Spiel war aber super verry happy )
extreme G (tolles Rennspiel; etwas weniger fein von der Mechanik, es gab aber ein grandioses Geschwindigkeitsfeeling)
Forsaken (ein third-Person-Raumschiff-Shooter mit Labyrinth-Levelstruktur; verwirrend aber gut)
F-Zero X (habe ich viel gespielt, hat mich lange unterhalten, tolles Spiel!)
ein metallenes Auge mit Zahlen hintendran (indiziert in Deutschland)
Jet Force Gemini (war mein letztes Spiel für's N64; gilt als grosser Tipp, konnte mich aber nicht richtig einfinden, mein erstes "kaum gespielt"-Spiel überhaupt)
ein Beat'em Up von Rare (die SNES Version ist indiziert, die N64 Version nicht; ich will trotzdem mich hier bedeckt halten, leider)
Lylat wars (Starwing fand ich runder, ist aber ein sehr gutes Spiel; es gab auch offene Räume, in denen man frei fliegen konnte, glaub ich)
Mario Kart 64 (fein, aber ich finde Super Mario Kart für SNES am besten)
Mario Party (1 und 3) (ein Teil hätte gereicht, gut für eine gesellige Party, schlecht für Hände und Pad Smile )
Mario Tennis (sehr spassig, gibt heute aber genug andere fun-tennis-Spiele)
Mischief Makers (da schreib ich unten noch was)
Paper Mario (hat mir gefallen, aber leider habe ich es nicht durchgespielt, weiss nicht mehr warum)
Perfect Dark (tolles Spiel. Mag man shooter, sollte man das gespielt haben. Den "inoffilziellen" Vorgänger fand ich aber noch besser)
Pilot Wings 64 (hier schreib unten noch was dazu)
Rayman 2 (sehr schönes aber schweres Jump'n run)
Star Wars Rogue Squadron (ein MUSS für jeden, der Star Wars mag, teuflisch schwer und himmlisch gut *1 Euro in das Phrasenschwein werf*; die Raumschiffkämpfe waren grandios!)
Star Wars Shadows of the Empire (mir hat es gefallen, viele mögen es aber nicht so sehr; hatte Jump'n shoot- und Raumkampflevel; ziemlich schwer und braucht etwas Zeit um sich damit zu befassen; ich finde, es lohnt sich)
Super Mario 64 (das Spiel sollte JEDER gespielt haben)
Turok (1 und 2) (fand ich ok bis gut; gab bessere ego shooter; interessant war aber der Grafik-Aufsatz, der das Spiel grafisch erst so richtig bombastisch machte)
Wave Race 64 (da schreib ich unten noch was dazu)
WWF: Attitude, no mercy und war zone (no mercy ist von THQ und hat mir am besten gefallen, die anderen waren aber auch gut)
und die beiden Zeldas (Ocarina of Time, Majora's Mask) (Ocarina of Time sollte JEDER gespielt haben; allein schon die Lieder haben sich so in meinen Erinnerungen eingeprägt, dass sie immer wieder auftauchen... Ein Meisterwerk! Ich würde dem Spiel nochmals eine Chance geben, mit den Jahren wird man erfahrener und kann langsamere Reflexe ausgleichen; vielleicht würdest du es heute nicht mehr so schwer finden)

Puh, das ist doch schon eine ganze Menge. Smile
Mit dem N64 hatte ich viel Spass. Besonders Gefallen fand ich auch am Pad: Die drei Griffe waren sehr ungewöhnlich, haben aber ein sehr variantenreiches Spiel ermöglicht. Man konnte mit Digikreuz und den Buttons, Analogstick und Buttons oder dem Digikreuz und dem Analogstick spielen. gerade als Linkshänder fand ich so oft die Möglichkeit, die Spiele ohne Umstellung zu spielen, ein gutes Beispiel ist da Turok: Man konnte es so einstellen, dass man mit den Buttons oder dem Digikreuz sich bewegt hat und konnte so sehr gut als Linkshänder spielen. Heute hat man zwar zwei Analogsticks auf den Pads, dafür ist aber meist das Digikreuz an einer nicht so angenehm erreichbaren Stelle (und oft ist das Digikreuz von eher schlechter Qualität...).
Nun aber zu den Spielen: Einige haben in meiner Videospiel"karriere" einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Ich beginne mit Blast Corps:
Spoiler:
 

Kommen wir zu dem metallenem Auge: Hier stand ziemlich viel Text; das Spiel ist aber immer noch indiziert (das weniger gelungene Remake aber nicht) in Deutschland (als Schweizer bin ich mit der Thematik nicht so vertraut), darum schreib ich hier nichts weiter, leider.

Mischief Makers:
Spoiler:
 

Pilot Wings 64:
Spoiler:
 

Wave Race 64:
Spoiler:
 

Habe ich etwas vergessen?
Ich habe durch diesen thread richtig Lust bekommen mich wieder mit Rogue Squadron in das Cockpit eines X-Wing zu setzen und ein paar Runden in Wave Race zu drehen.

Und Entschuldigung für den langen Text! Die einzelnen Beschreibungen habe ich in Spoiler gesetzt, ansonsten ist diese Wall of Text ja noch abschreckender. Smile
Liebe Grüsse Beni

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragSo 3 Feb 2013 - 0:47
Du hast tolle Spielbesprechungen geschrieben. Vielen Dank. verry happy

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragSo 3 Feb 2013 - 0:51
Das habe ich gern gemacht; die Spiele sind mir ans Herz gewachsen.
Du hast ja Goemon schon so sehr gepriesen, das muss ich irgendwann mal auftreiben. Smile

Nach oben Nach unten
Jeff

avatar


Dabei seit : 05.02.12
Beiträge : 2115
BeitragSo 3 Feb 2013 - 9:36
N64 waren noch Zeiten Love / Red Heart

Nach oben Nach unten
http://jeffs-testforum.forumieren.eu/
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragSo 3 Feb 2013 - 12:16
Da hast du uns aber einen guten Einblick gegeben, danke.

SinistralVerm schrieb:
und die beiden Zeldas (Ocarina of Time, Majora's Mask) (Ocarina of Time sollte JEDER gespielt haben; allein schon die Lieder haben sich so in meinen Erinnerungen eingeprägt, dass sie immer wieder auftauchen... Ein Meisterwerk! Ich würde dem Spiel nochmals eine Chance geben, mit den Jahren wird man erfahrener und kann langsamere Reflexe ausgleichen; vielleicht würdest du es heute nicht mehr so schwer finden)

Nun ja, so jung war ich da gar nicht, als ich mir das heruntergeladen habe. Das ist vielleicht zwei oder drei Jahre her. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich den Feuertempel (hieß der so?) beendigt hatte. Dann kam irgendetwas mit dem Auge der Wahrheit im Brunnen. Weil ich ratlos war und nicht wusste, was zu tun ist, habe ich aufgehört. Mein Bruder hat an dem Spielstand weitergespielt, ich habe ihm bei den Gerudos und dem Endkampf zugeschaut, mehr habe ich nicht mitbekommen.

Nach oben Nach unten
 

Nintendo 64

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.