PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Playstation Network - Infos & Gerüchte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 28 März 2013 - 21:27
Auf der GDC hat Sony einige weitere interessante Details zur PS4 verraten, hier eine
kleine Zusammenfassung:

CPU & GPU

Die 64-Bit-x86-Architektur von AMD wurde von Sony und AMD dahingehend optimiert, dass sie sehr wenig Strom verbrauchen und somit die Konsole kühl und leise halten soll. Die 8 Kerne können 8 Hardware-Threads verarbeiten (von Hyperthreading also keine Erwähnung) und 4 Kerne haben Zugriff auf einen jeweils 2MB großen L2-Cache. Die CPU arbeitet Out-of-Order, kann also Befehle so umsortieren, dass sie so wenig Taktzyklen wie möglich warten muss um weiterarbeiten zu können.
Die CPU kann auch Register umbenennen und verfügt über 128 Bit SIMD ALUs.

Der Graphikkern der PS4, welcher auf AMDs GCN (Graphic Core Next) Architektur basiert, wurde um Sony-eigene Funktionen erweitert, die damit das DirectX 11.1 Funktionsset erweitern, die beim Debuggen der Spiele helfen sollen. Man sollte in Erinnerung haben, dass Mark Cerny vor einigen Wochen bei der PS4-Präsentation unterstrichen hat, dass man sich um die Belange der Entwickler kümmern würde und diese im Fokus stünden. Ein verbessertes Debugging ermöglicht den Entwicklern schnelleres Finden von Fehlern und somit kürzere Entwicklungszeiten. Sony geht einen Schritt weiter und hat eine eigene Shader Language für die PS4 erfunden, die sie Playstation Shader Language nennen. Sie soll zwar in weiten Teilen kompatibel zu HLSL (wird auf PCs genutzt) sein, aber viel mehr Möglichkeiten auf der Low-Level Ebene bieten, damit Spiele mehr aus der Hardware herauskitzeln können.
Ausserdem ermöglicht die GPU, dass GPGPU-Berechnungen simultan zu Grafikberechnungen durchgeführt werden können, was man auf dem PC bisher nicht machen kann. Mit GPGPU-Berechnungen kann der Grafikkern Berechnungen die normalerweise nur die CPU machen (könnte) übernehmen und diese aber sehr viel schneller ausführen, wenn die Problemstellung massiv parallelisierbar ist.

Das Blu-Ray Laufwerk der PS4 wäre zudem dreimal so schnell als das der PS3 und es soll in jeder PS4 eine sehr große Festplatte stecken.


PS4-CONTROLLER

Der PS4 Controller hat auf der Präsentation mit seiner LED-Leiste und dem Touchpad überrascht. Auf der GDC wurden nun einige weitere Details verraten: Das Touchpad auf dem Controller hat eine Auflösung von 1920x900 Pixel - für so eine kleine Fläche ist das schon eine enorme Auflösung. Das Pad erkennt zwei Berührungen gleichzeitig und es lässt sich ähnlich wie bei einem Touchpad auf einem MacBook oder anderen Notebooks zur Eingabe herunterdrücken. Das Gamepad hat Anschlüsse für zwei (!) Mono Headsets und arbeitet mit einer Samplingrate von 32KHz. CDs werden mit 44,1KHz kodiert und man kann sich vorstellen, dass die Qualität über das Headset nicht besonders hoch sein wird. Das eingebaute Mikrofon nimmt die Stimme mit 16KHz auf und die Stimme dann wie bei einem Telefongespräch klingen könnte. Sony hat die analogen Knöpfe des Dual Shocks wegrationalisiert. Ein Feature, das kaum ein Entwickler genutzt hat, und bei manchen Spielern eher für Stirnrunzeln gesorgt hat, wenn sie bemerkt haben, dass diese Tasten auf unterschiedlich starken Druck überhaupt reagieren. Durch den Wegfall sei die Latenz nun geringer, so Sony. Die LED-Leiste vorne beherrscht das komplette RGB-Spektrum und zeigt je nach Zuweisung für jeden Spieler eine von vier Farben an (rot, grün, blau und rosa). Spiele können die Farbe aber auch ändern, wenn sie das möchten.
Die Vibrationsmotoren des neuen Controllers können nun analog gesteuert werden und sollen somit mehr Effekte ermöglichen. Wir sind skeptisch ob diese Änderung viel bringen wird, man wird wohl abwarten müssen.

Playstation Eye

Die PS4 Eye ist stark verbessert worden und kann nun Bilder in einer Auflösung von 1280x800 bei 60 Hz und 12 Bits pro Pixel aufnehmen. Eingebaut sind zwei Kameras. Falls man eine genauere Abtastung als Entwickler benötigt, kann man die Auflösung der Eye herunterschrauben und somit die Wiederholrate bis auf 480Hz hochschrauben. Eingebaut sind in die Kamera 4 Mikrofone, die somit eine Richtungsbestimmung ermöglichen. Durch verschiedene Konfigurationen der Kameras ist es möglich, die Belichtungszeit für die eine Kamera zu reduzieren, so dass man die hell leuchtenden Move-Bälle aufnehmen kann, während gleichzeitig für die andere Kamera die Belichtungszeit erhöht wird, so dass die Kamera den Spieler selbst in einer dunklen Umgebung wahrnehmen kann. Die Kamera selbst hat auch einen Drei-Achsen Accelerometer eingebaut, und kann somit ihre Position feststellen, falls sie nicht korrekt ausgerichtet ist.

VERSCHIEDENES

Das PS4 Userinterface wird dem Gamer zu jedem Spiel immer Informationen aufzeigen ob es neue Updates oder DLCs gibt, ohne dass man das Spiel starten müsste. Der Homescreen wird dem Spieler auch eine Zusammenfassung über alle Neuigkeiten im sozialen Umfeld geben. Man wird mit Freunden unter ihren echten Namen oder den Nicknamen spielen können. Echte Namen kann man nur sehen, wenn beide Seiten explizit eingewillgt haben, dass man diesen auch sieht.
Der Multi-User Support soll auf der Konsole auch verbessert werden.
Der Extra-Chip in der PS4 wird den laufenden Inhalt zu jedem Zeitpunkt immer enkodieren. Wie es scheint steht dieser Chip zwischen der Bildausgabe und der Grafikkarte und kann in einem permanent laufenden Prozess die letzten paar Minuten des Geschehens auf der Festplatte ablegen. Der Spieler hat dadurch die Möglichkeit immer seine besten Sequenzen innerhalb des Spiels für die Ewigkeit festzuhalten. Die Leistung der PS4 wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Mark Cerny hat in einem Interview noch mitgeteilt, dass man nicht alle Features sofort zum Launch bereitstellen würde, und diese später nachgereicht werden würden. Er bestätigte auch, dass 4K-Auflösungen nur für Filme verwendet werden könnten, nicht aber für Spiele. Diese blieben auf die Full-HD Auflösung beschränkt.
--Quelle: CW--



Zuletzt von Yuffie am Sa 5 Jul 2014 - 12:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDo 28 März 2013 - 22:02
Puuh, ist das wieder eine Materialschlacht. Shocked Aber es gilt seit eh und je: "Software sells hardware." Wobei diesen Grundsatz offenbar auch Nintendo bei der Wii U etwas vernachlässigt hat.

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragSa 5 Jul 2014 - 12:41
Im Network gibts einen Japan-Sale. Spiele wie Ni No Kuni, ICO, Shadow of the Colossus und ganz viel mehr für ab 4.99 € oder 9.99 €.
https://store.sonyentertainmentnetwork.com/#!/de-de/big-in-japan/cid=STORE-MSF75508-BIG_IN_JAPAN_CH

Nach oben Nach unten
SinistralVerm



Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 242
BeitragSa 5 Jul 2014 - 15:31
Hui, vielen Dank Yuffie!  Smile 
Gleich mal reingeschaut! verry happy 
Liebe Grüsse Beni

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragMi 3 Sep 2014 - 19:16
Rising Star Games feiert seinen 10. Geburtstag. Anlässlich dazu sind Titel dieser Firma die im PS-Store erhältlich sind, wie Harvest Moon, Rune Factory und viele andere kräftig reduziert.

Eine Liste der reduzierten Spiele seht ihr hier:
http://blog.de.playstation.com/2014/09/03/rising-star-games-feiert-den-10-geburtstag-mit-enormen-preisnachlassen/

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragSo 7 Dez 2014 - 19:53
Anlässlich des 20. Geburtstages der Sony PlayStation gibt es nur heute im Playstation-Store drei Spiele kostenlos zum Download.

PSVita: Need for Speed™ Most Wanted (Vollversion)
PS3: Mirror's Edge (Vollversion)
PS4: Plants vs. Zombies™ Garden Warfare (Vollversion)

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 5 Feb 2015 - 21:23
Seit gestern gibts die PSone- Klassiker Suikoden I + II im PS3Network für 4.99 €. yes Für PS3, PSVita und PsP. yes

> Klick <

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 1 Okt 2015 - 20:42
Im PS-Store gibt's eine Retro-Spiele Aktion im Moment, 50% auf viele Titel. yes
Darunter zB Suikoden III (das in Europa für PS2 leider niemals erschien), die Spyro-Titel, Arc the Lad und viele weitere.

>PS-Store<

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 22 Okt 2015 - 20:41
Halloween ist nicht mehr weit - Das dachte sich Sony wohl auch und präsentiert eine wirklich imposante Liste an Spielen mit teils heftigen Rabatten (70%)...

> Klick hier <

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 17 Dez 2015 - 18:44
Rogue Galaxy das schon auf PS2 erschien, ist seit dem 05.12. für PS4 erhältlich. hoch yes Seilspringen
> PSN <


Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDi 22 Dez 2015 - 14:59
Zuletzt hatte Sony erfragt, welche PlayStation 2 Klassiker die Spieler durch Emulation noch auf der PlayStation 4 sehen wollten. Mittlerweile wurden weitere alte Spiele über ESRB gelistet.
>Quelle<

Dabei handelt es sich um Wild Arms 3 (RPG), Siren (Survival-Horror), Primal (Action-Adventure), Okage: Shadow King (RPG), Fantavision (Puzzle) und Ape Escape 3 (Platform).

Prima wäre natürlich noch, wenn Sony noch Dark Cloud 2 (in Europa bekannt als Dark Chronicle) emulieren würde. Aber ich freue mich schon sehr, das es Rogue Galaxy geschafft hat. verliebt

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragSo 27 Dez 2015 - 15:55
Bei Aufstockung eines PSN-Guthabens erhält man über amazon ein wenig Gratis-Guthaben. Smile (Version: 35€ + 5€ Gratis) Wie lang die Aktion von Amazon/Sony geht, weiss ich leider nicht.
>Klick<

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 18 Feb 2016 - 16:52
Sony hat passend zum Release von Street Fighter V angekündigt, dass ein kostenloses Online Spiel Wochenende stattfindet.

Dieses Wochenende (19.-21.Februar) ermöglicht es dir, jedes Spiel deiner Wahl kostenlos im Multiplayer zu zocken. Das ist sehr passend, wenn das PS Plus abgelaufen ist und jemand online spielen mag.

Sony hat insbesondere Street Fighter V und Call of Duty: Black Ops III erwähnt.

>Klick<

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9611
BeitragDo 8 Dez 2016 - 17:49
The Last Guardian ist nun endlich erhältlich. yes Exclusiv für PS4.
Seine Vorgänger waren das erfolgreiche ICO und Shadow Of The Colossus.




Nach oben Nach unten
 

Playstation Network - Infos & Gerüchte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.