PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Was AC-Fans neben AC noch alles so spielen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Autor Nachricht
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar


Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1554
BeitragMo 1 Feb 2016 - 8:46
Yuffie schrieb:
Ich habe Story of Seasons auch, ich habe mich durch eine liebe Freundin die es auch spielt. mitreissen lassen. verry happy

Ach schön, dann geht es dir wie mir. verry happy Wie weit bist du denn bisher? Ich bin noch im ersten Jahr am Herbstende und überhäufe Klaus die ganze Zeit mit Geschenken (zurzeit vor allem Karottensaft Rolling Eyes ), damit er hoffentlich bald den "ersten Schritt" macht. verry happy Ich finde das Spiel auf jeden Fall ziemlich niedlich. verliebt

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragMo 1 Feb 2016 - 12:20
Ich hätte es mir ganz bestimmt gekauft, wenn es ein Spiel für die WiiU gewesen wäre. Leider ist es ja wieder nur für den Handheld und mit dem spiele ich ja nicht so gern, schon wegen der Augen, weil es viel mehr anstrengt. Als großer Fan von Harvest Moon-Spielen hätte ich mich über einen solchen WiiU-Titel allerdings wirklich sehr gefreut.

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragMo 1 Feb 2016 - 15:23
Ja, das ist schade das die WiiU offenbar schon fast herunter gefahren wird. Sad

Robin hatte dazu schon etwas im MiiVerse gepostet.
https://miiverse.nintendo.net/posts/AYQHAAABAACXVHhpHkblSA

Bienchen: Ich bin noch gar nicht so weit in dem Spiel, ich bin noch so ziemlich am Beginn. Mal schauen, mir hat es ja Fritz angetan. Blush

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar


Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1554
BeitragMo 1 Feb 2016 - 15:44
Ich finde es zwar schön, dass es das Spiel für den 3DS gibt, da mir Handhelds immer lieber sind. Aber ich kann verstehen, dass dich das ärgert, Conny. Sad

Ja, Fritz ist auch ziemlich süß. verliebt Ich finde, alle Charaktere sind irgendwie spannend und schön gezeichnet, sowohl äußerlich, als auch "innerlich". Ich würde mich auf jeden Fall über Fotos freuen, Yuffie, wenn du irgendwann soweit bist. Smile Es ist immer spannend zu sehen, inwiefern die Bewohner anders reagieren, wenn man mit ihnen zusammen ist. verry happy

Nach oben Nach unten
Ranma 1/2

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2028
BeitragMo 1 Feb 2016 - 16:52
Hi Bienchen Ich glaube deine post im Miiverse hab ich gelesen. (ºωº)″ Ich hab das Spiel auch gekauft auf jeden fall macht es viel mehr Spaß als "Tale of two Towns". Bin jetzt im Frühling 2. Jahr, nur ich kann mich nicht so richtig entscheiden wem ich Heiraten soll. (º~º) Klaus oder Kami
Vielleicht kann man sich Abends treffen zum Düngen.

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar


Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1554
BeitragDi 2 Feb 2016 - 8:59
Hihi, ich konnte mich auch lange nicht entscheiden. Reager finde ich auch ziemlich süß. verry happy Kamil kenne ich noch gar nicht. Wink

Wir können uns gerne mal zusammen treffen! Zurzeit ist es nur etwas schwierig, ich habe bald wieder Prüfungen und schreibe Hausarbeit für die Uni. :/

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragMo 4 Apr 2016 - 17:32
Im Moment spiele ich den PS2Klassiker Dark Chronicle (auf der PS4). Wegen dem Spiel und dem Nachfolgeprojekt Rogue Galaxy bin ich später auf Ni No Kuni gekommen, selbe Entwickler Level-5. Ni no Kuni konnte aber nicht ganz so fesseln, wie die Vorgängerprojekte!




Beide Bilder sind aus dem Opening.
Dieser rothaarige "Knabe" ist Monica Raybrandt, die zweite Protagonistin (neben Max).


Im ersten Dungeon

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragFr 3 Jun 2016 - 19:25
Dark Chronicle will ich mir auch noch holen, momentan spiele ich aber erst mal Dark Cloud.

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragDi 12 Jul 2016 - 22:31
Mich hat mal wieder das Dark Souls Fieber gepackt. Ich spiele Dark Souls III mit einem neuem Charakter. In einer Welt voll Feuer&Eis, Magie&Wunder, Ritter&Dämonen muss sich der arme Tropf mit ein paar verstärkten Fäustlingen durchkämpfen. Was für ein Spass!  verry happy

Damit nicht nur ich mich an einer solchen Aventüre ergötzen kann, streame ich den Run auf Twitch. Blush

Und: Ich freue mich schon sehr auf Pokémon Go. Wahnsinn, was das bei den Massen ausgelöst hat! Surprised

Edit: Pokémon Go ist seit gestern in Deutschland erhältlich (in der Schweiz vermutlich erst morgen).

Wer noch nichts gehört hat über das App-Spiel: Es ist den ios- und Android-Stores kostenlos herunterzuladen, hat aber In-Game-Käufe (Freemium).

Augmented Reality ist spielbstimmend: Man geht (in echt, also der realen Welt da draussen) herum und spürt mit offener App Pokémon auf. Das Handy ist wie eine Kamera, auf dem Bildschirm sind dann projizierte Pokémon zu sehen (erinnert mich an die 3DS-AR Sachen.

Wenn ich das Spiel selber habe, kann ich genaueres berichten.

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragMo 3 Okt 2016 - 19:51
Ich habe mir aufs Handy mal Kingdom Hearts: Unchained geladen. Wie Pokemon go ist es auch kostenfrei. Bisher war ich immer der Meinung, auf dem Handy nicht spielen zu wollen bzw konnte mir es nicht recht vorstellen.

Viel spielen konnte ich bisher noch nicht, meist immer nur ein Quest dann muss ich eine Pause machen. Blush Was ich jedoch bisher gesehen habe, ist ganz okay. Es macht auch wirklich Spaß.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragMo 3 Okt 2016 - 20:57
Nachdem ich in den vergangenen Wochen Nier Gestalt (PS3) gespielt habe und nun kurz vom Abschluss des dritten Durchgangs stehe (für Platin muss man es mindestens vier bzw. sogar fünf mal durchspielen), hatte ich jetzt erst mal keine Lust mehr, weil die Dropraten für bestimmte Items so extrem selten sind und ich deswegen die eine Trophäe fürs Aufstufen aller Waffen einfach nicht kriege. Deswegen habe ich mir gestern Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas  geholt. Das Spiel gab es davor für IPod, IPhone, IPad und später wohl auch für PC, wurde nun aber vor knapp einem Monat auch als Download für die PS4 rausgebracht.

Ganz eindeutig ein nachgeahmtes Zelda, in dem man ala Windwaker mit dem Boot von Insel zu Insel schippert und Dungeons abklappert. Gerade bin ich beim Kiemenvolk (die Zoras lassen grüßen), deren Prinzessin mitsamt Palast eingefroren wurde (woher kommt mir das nur so bekannt vor? Scratch verry happy). Genau wie bei Zelda sammelt man Herzsegmente, von denen man je vier Stück braucht, um seine Herzleiste um eins zu erhöhen, usw.
Auch wenn hier wahrhaftig fast nur von Zelda abgekupfert ist, macht es mir Spaß und da es für die Playstation ja nun mal kein Zelda gibt (und für wie WiiU ja bisher auch nicht), kam mir dieses süße Game gerade recht. yes

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragMi 12 Okt 2016 - 19:30
Oceanhorn klingt wirklich spannend, das muss ich mir genauer anschauen...  Smile

Inzwischen habe ich Dark Souls 3 platiniert und bin bereit für den DLC am 25. Oktober.  verry happy

Für Zwischendurch habe ich mir ein schönes Spiel geholt: Axiom Verge. Ich weiss nicht viel davon; es ist eine gelungene Indie-Hommage an die Metroid-Reihe und soll ähnlich zum Ur-Metroid, bzw. zu den 2D-Metroid Spielen sein. Axiom Verge gibt es Ja auch für die WiiU, ich werde es für die PS4 Spielen.

Falls Jemand Interesse daran hat, heute um 20 Uhr 15 werde ich damit anfangen und es über meinen Twitch-Kanal streamen.  Blush
Klick: https://www.twitch.tv/sinistralverm

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragMi 12 Okt 2016 - 19:56
Ich habe Oceanhorn inzwischen fast durch, hänge nur noch am Fangen der letzten zwei blöden Fische für die letzte Trophäe fest *grummel*. Hab aus Frust nun schon mal mit Dark Chronicle angefangen und finde das Spiel echt toll. Mit dem ersten Kapitel bin ich durch, jetzt vermöble ich erst mal im Wald des zweiten Kapitels fleißig Gegner, um meine Waffen aufzustocken. Bin schon gespannt, ab wann das mit den Georamen losgeht. ^^

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragMi 12 Okt 2016 - 20:24
Ich glaube von Oceanhorn habe ich schon gelesen. Mir kommt es jedenfalls bekannt vor, das es ähnlich wie Windwaker scheint. Das werde ich sicher auch mal testen. ^^

Zu Dark Chronicle, sammelst du da eigentlich auch diese kleinen "Schächtelchen" die verteilt in den Städten sind? Das ist nämlich die einzige Möglichkeit, die HP und Defence-Werte von Max und Monica aufzustocken. (Kartoffelkuchen für Max, Hexenkompott für Monica sowie Paradiesfrucht für beide)
Im ersten Kapitel gab es davon nicht sehr viel und war Level (Dungeon)-abhängig. Sie waren dann in Palm Brinks zu finden.
Im zweiten Kapitel sind diese abhängig von gesammelten Geosteinen (die Geosteine kannst du aber nicht verfehlen). ich möchte aber nicht zuviel verraten. Kartoffelkuchen, Hexenkompott und Paradiesfrucht zeigen sich in der Außenwelt, also Sindain zB, jeweils in der Zukunft und sind nicht leicht erkennbare, kleine Kisten. Blush

SinistralVerm schrieb:
Falls Jemand Interesse daran hat, heute um 20 Uhr 15 werde ich damit anfangen und es über meinen Twitch-Kanal streamen.
Ich habe bei deinem Kanal mal reingeschaut. Ich finde das Spiel recht interessant. Wenn ich mich richtig erinnere, hat es optisch auch etwas von Turrican.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragMi 12 Okt 2016 - 21:25
Ja, diese Kisten mit den Power-Ups sind wirklich sehr leicht zu übersehen. Im ersten Kapitel gab es wohl drei davon, die habe ich alle eingesammelt. Ich habe zuvor ja Dark Cloud gespielt, dort gab es diese Items (Paradiesfrucht, Hexenparfait etc.) auch, allerdings waren die Schatztruhen dort etwas größer und dadurch besser erkenntlich. ^^
Ich hatte auch darüber gelesen, dass diese Kisten ab dem zweiten Kapitel abhängig von der Prozentzahl der Georamen auftauchen. Da scheint man echt aufpassen zu müssen, dass man keine verpasst.

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragFr 14 Okt 2016 - 20:44
Oh Oceanhorn soll nun für weitere Systeme portiert werden. Ich glaube, ich warte dann noch ein bischen bis es soweit ist. Spiele irgendwie viel lieber auf Handhelds und somit bekommt die Vita auch mal wieder bischen "Futter".

https://mynintendonews.com/2016/10/14/oceanhorn-has-been-confirmed-for-a-nintendo-console/

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragSa 15 Okt 2016 - 0:48
Ich habe mir Trailer zu Oceanhorn angeschaut und muss sagen, die Grafik lässt sich wirklich sehen und auch das Gameplay sieht überzeugend aus. Und für mich erfreulich: Es ist auch auf den "Grossen" (XBoxOne, PS4, PC) erhältlich. Ich spiele inzwischen viele Genres lieber darauf, dementsprechend muss mein 3DS noch warten. Vielleicht kriegt er mit Pokémon Sonne/Mond wieder etwas Futter. Smile

@Yuffie: Vielen Dank für's Reinschauen in den Stream, ich freue mich sehr! Vielleicht hat man erkennen können, dass mir das Spiel einen Riesenspass bereitet. Bin richtig begeistert nach den ersten 2 Stunden. Turrican ist ein guter Punkt, ich bin direkt auf das Urmetroid gegangen wegen des "Blubberdesigns". Da ich mit NES aufgewachsen bin, ist mir der Grafikstil wohl vertraut (das gelungene Artdesign dürfte aber auch jüngere Spieler ansprechen). Sound, Gameplay und Atmosphäre gefallen mir ausserordentlich. Die Itemdichte hat mich überrascht (ich hätte mit weniger Items in der Zeit gerechnet), der Schwierigkeitsgrad ist schon ganz ordentlich.
Ich will morgen weiterspielen und dann auch streamen (ich will bei einem gestreamten Spiel nichts "vorenthalten", wie etwa Leveln oder Wegsuche).

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragFr 30 Dez 2016 - 5:34
Tja, das kommt zwar spät, aber seit dem Release Ende November spiele ich natürlich Final Fantasy XV. Bin storymäßig fast durch - stehe unmittelbar vor den finalen Kämpfen - aber ich will vorher noch ein bisschen Nebenkram machen. Trophäen habe ich auch schon die meisten, hatte am letzten langen WE noch die letzte Königswaffe geholt und jetzt fehlen mir für Platin nur noch fünf andere Trophäen. Eigentlich nur drei, denn zweie sind auch so gut wie geschafft. Bin mal gespannt, ob ich die letzten schaffe, die sind dann ja etwas schwieriger. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragFr 30 Dez 2016 - 16:11
Dann kann man davon ausgehen, dass dir FFXV gut gefällt? Smile

Ich habe mit der Singleplayer-Story von Titanfall 2 angefangen. Ich bin noch nicht soweit, aber mir gefällt es sehr. verry happy

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragFr 30 Dez 2016 - 18:42
Das hört sich nach Fun an. Ich konnte ja schon in das Spiel reinschauen. Einerseits durch Demo, andererseits durch Streams von Roman (der es auch spielt).
Selbst spiele ich es nicht, vielleicht noch nicht. Obwohl ich -durch das Demo- nicht so recht hinein finde in FF15.

Momentan bin ich mit Star Fox Adventures (NGC) beschäftigt, jedoch noch nicht sehr viel gespielt. Ich kenne es jedoch von der Zeit wo ich jünger war.

Desweiteren steht wohl demnächst The Last Guardian (PS4) auf dem Programm. verry happy

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragFr 30 Dez 2016 - 19:48
Hm, also eins meiner Lieblings-FF-Teile ist FFXV mit Sicherheit nicht. Auch sind diese actionlastigen Kampfsysteme noch nie mein Ding gewesen, aber dass FFXV ein Action-RPG wird, war ja seit Jahren bekannt und ich kann damit leben. Es ist auf jeden Fall unterhaltsam, die riesige Welt zu durchforsten und auch nach zig Stunden Spielzeit immer noch neue Orte zu entdecken, wo man bis dahin noch gar nicht war.

Besonders freue ich mich immer, wenn ich bei längeren Autofahrten nostalgische Klänge aus allen früheren FF-Teilen hören kann, denn in den verschiedenen Ortschaften findet man immer wieder Läden, in denen entsprechende CDs verkauft werden. Man kann diese dann nach Belieben im Auto (später auch beim Laufen) abspielen.
Aber ich finde einfach, dass man viel Potential bei dem Spiel verschenkt hat. Mir persönlich haben ohnehin die ersten Entwürfe des Games wesentlich besser gefallen als das, was jetzt schlussendlich rausgekommen ist. So viele tolle Szenen aus den alten Trailern gibt es überhaupt nicht mehr, die Story wurde komplett umgekrempelt und auch grafisch ist mir das schon alles viel zu realistisch. Mir fehlen halt die märchenhaft wirkenden Fantasylandschaften wie zB. der Macalania Wald aus FFX. Insgesamt gesehen ist FFXV für mich ein echt unterhaltsames Spiel geworden, grafisch ist es natürlich auch wieder toll, so wie man es von FF gewohnt ist. Aber rein emotional konnte es mich bisher nicht halb so sehr berühren wie das von mir zuletzt gespielte FF-Type 0 oder andere ältere Teile, auch wenn die Story um Noct durchaus dramatisch ist. Ich mag die Charaktere zwar auch gern, aber in den Teilen 6, 7, 8, 10 und Type-0 sind mir die einzelnen Figuren einfach sehr viel mehr ans Herz gewachsen, da beißt die Maus keinen Faden ab. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragSo 1 Jan 2017 - 16:07
Ah, das kann ich verstehen. Irgendwie hat mich das Setting bis jetzt nicht so wirklich überzeugt. Die CDs sind aber eine gute Idee: Die Musik von Final Fantasy ist für mich jedesmal ein Highlight! Smile

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragDo 5 Jan 2017 - 20:08
Mh ich kenne die ersten Entwicklungsphasen von FFV, damals noch unter dem Namen FF Versus XIII, auch noch. Mich konnte/kann das schon sehr erwachsene Setting nicht so ganz überzeugen. Dies gilt auch für XIII und deren Unterteile. Dennoch war XIII, sowie auch XV nun, ein schönes Spiel.

Mit dem actionlastigen KS kann ich auch leben (KH und so war ja genauso), jedoch finde ich das es mit XIII viel zuviel Neues und (für mich) zu komplexes KS war.
Im Gegensatz zu den Teilen 7-10 wurde das KS in XII ja schon überarbeitet, da empfand ich es als optimal. Teil 7,8,9,10,10-2,12 habe ich gern, und auch mehrfach durch gespielt. Es war einfach viel mehr Charme in diesen Teilen. Abwechslungsreiche SideQuests wie das Chocobo züchten in VII, Blitzball in X oder Sphere Break in 10-2 konnten für Unterhaltung sorgen.

Ich finde ab Teil XIII hat die Reihe sehr viel von ihrem Charme verloren.
Bitte entschuldigt, das mich das doch sehr erwachsene Spiel nicht ganz so sehr anspricht. Dennoch werde ich FFXV natürlich später nach holen zu spielen. Als Fan der Final Fantasy-Reihe ja eigentlich ein Muss. Blush

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10331
BeitragFr 6 Jan 2017 - 18:54
Wo du gerade Sidequests ansprichst, mir gefällt in FFXV das Sammeln der Kochrezepte und das Angeln sehr gut. Gerade die Rezepte sind auch sehr wichtig, da man durch die beim Campen verzehrten Gerichte für den nächsten Tag dann verschiedenste Statusboosts oder andere nützliche Effekte erhält, die vor allem bei den anspruchsvolleren Postgame-Quests unverzichtbar werden.

Das Angeln erinnert mich etwas an das Fischefangen in Zelda, wobei ich es in FFXV noch etwas komplexer und auch ziemlich realistisch umgesetzt finde.
Man hat zum einen den Ansporn, sämtliche 100 Fischarten fangen zu wollen. Zum anderen ist das Fischen aber auch nützlich, da man von jeder Fischart beim Fang ein bestimmtes Item erhält, welche zB. als Zutat für Kochrezepte genutzt werden kann. Auf jeden Fall ist das Vervollständigen der Fischgalerie schon echt anspruchsvoll (hab gerade mal 39 Arten), denn man muss zunächst eine gute bzw. die beste Angelausrüstung erringen, um die seltensten Fischarten überhaupt an Land ziehen zu können. Aber auch mit der besten Ausrüstung ist das Angeln immer noch eine Herausforderung. Manche Fische sind echt selten und man muss natürlich auch die richtigen Angelplätze finden sowie die richtigen Köder haben (von denen gibt es recht viele).
Das Angeln besonders großer Fische kann dann schon mal gut zehn bis fünfzehn Minuten (in Echtzeit) dauern. Erst kürzlich habe ich so einen fangen können. Beim ersten Mal ist mir die Angelschnur gerissen, aber dann habe ich ihn gekriegt - wie gesagt nach fast 15 Minuten, in denen man ständig aufpassen musste, die Angel immer auf den Fisch auszurichten, locker zu lassen, wenn der Fisch gerade gegen die Angel ankämpft, und immer wieder die richtigen Momente abzupassen, um die Schnur wieder ein kleines Stückchen mehr einzuholen, ohne dass sie sich dabei zu stark abnutzt und nicht doch noch kurz vorm Ende reißt. Das Erfolgserlebnis war jedenfalls groß, als meine vier Partymitglieder dann alle zusammen ins Wasser sprangen, um den besiegten Riesenfisch gemeinsam hochzuheben. verry happy

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9831
BeitragFr 6 Jan 2017 - 19:56
Dankeschön für deine schöne Zusammenfassung.
Das klingt ja doch alles sehr nach Spaß, aber eben auch viel Arbeit.
Die Anerkennung bzw Freude, das man so einen großen Erfolg schaffte, ist dann bestimmt riesig. yes

So sehr ins Detail habe ich mich nämlich noch nicht mit FF15 beschäftigt.
Das Angeln kenne ich aus Roman's Beschreibungen, jedoch hatte ich das auch schon wieder vergessen. verry happy Blush

Dankeschön nochmals. Thumbs Up

Nach oben Nach unten
 

Was AC-Fans neben AC noch alles so spielen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.