PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Einmal Frankfurt (a.M.) und zurück…

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Autor Nachricht
rubysof1984

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4193
BeitragDo 6 Jun 2013 - 18:59
Einmal Frankfurt (a.M.) und zurück…
...ein Erlebnisbericht von Thomsn & rubysof1984


Heute heißt es auf den Tag genau noch 8 Mal schlafen, bis wir unser aller lang ersehntes Spiel „Animal Crossing New Leaf“ endlich erwerben können. Viele Mitglieder haben sich bereits mit „Imeryll – Chronik einer neuen Stadt“ auf das brandneue Game eingestimmt. So langsam scheint die Wartezeit unendlich – und doch ist es, als wäre das Spiel inzwischen greifbar nah!

Umso größer war bei Thomas und mir die Freude, als Nintendo dem AC-Stammtisch anbot, dass zwei Mitglieder zu einem speziellen AC-Event nach Frankfurt am Main reisen durften. Was dort genau auf uns zukam, war zu diesem Zeitpunkt zwar noch nicht klar, aber wann bekommt man schon die Möglichkeit sich in den heiligen Hallen von Nintendo umzuschauen?!? So eine Chance sollte man nicht ablehnen!

Das besagte Event war für Freitag, den 31.05.2013, angesetzt. Eine gute Woche vor dem Termin erfuhren wir, worum es überhaupt ging, und was von uns erwartet wurde: Wir sollten an einem Interview zu dem Game teilnehmen und dabei gefilmt werden! Also eine neue Erfahrung für uns, der wir mit gemischten Gefühlen gegenüber standen. Immerhin steht man ja nicht täglich vor einer Kamera…

Natürlich bekamen wir im Vorfeld die Aufgabe uns auf die Veranstaltung in Frankfurt vorzubereiten. Aber diese Vorbereitung sah alles andere als anstrengend aus! Wir bekamen von Nintendo doch tatsächlich das lang und heiß ersehnte Animal Crossing New Leaf zugesendet und durften nun bereits eine knappe Woche das Game antesten, bevor wir zum Interview bei Nintendo gebeten wurden! Das war für uns natürlich unbeschreiblich toll! Das einzige Problem war, dass wir es nicht an die große Glocke hängen durften. Also hieß es ruhig bleiben. Und glaubt mir, das ist gar nicht so einfach! Man hat ja doch irgendwo das Bedürfnis sein Glück mit anderen zu teilen. Aber in diesem Fall konnten Thomas und ich uns immerhin per PN fleißig austauschen und konnten somit unser Verlangen uns mitzuteilen wenigstens ein wenig stillen.

Während Thomas und ich bereits fleißig am Zocken waren, hielten wir auch den Kontakt zu unserem Ansprechpartner bezüglich des Events aufrecht. Immerhin musste ja noch geklärt werden, wie und wann wir nach Frankfurt kommen. Es wurde dann relativ kurzfristig entschieden, dass eine Anreise am Donnerstag, den 30.05.2013, das Beste wäre. So kam es dann auch, dass wir unsere Bahntickets für Donnerstagnachmittag und Freitagabend erhielten. Und zusätzlich wurde natürlich auch eine Übernachtung in einem Hotel für uns organisiert.

Heute vor genau einer Woche war es dann endlich so weit, dass wir uns beide auf die Reise machten. Thomas aus Baden Würtemberg, ich aus Nordrhein Westfalen. Und beide hatten wir, als wir in die erste Bahn stiegen, bereits unsere erste Streetpass-Begegnung. Wobei Thomas seine Begegnung sogar erwähnenswert war! Denn siehe da, seine Begegnung spielte bereits New Leaf! Da staunten wir nicht schlecht! Die Chancen standen also gut, dass wir diese Person in Frankfurt persönlich treffen würden...

Zwischen 18 Uhr und 19 Uhr trafen Thomas und ich am Frankfurter Hauptbahnhof ein. Da die Bahn aus Baden Würtemberg etwas früher vor Ort war, erklärte Thomas sich bereit, mich am Bahnsteig abzuholen, damit wir uns ein Taxi zum Hotel teilen konnten. Glücklicherweise fanden und erkannten wir uns gegenseitig sofort, so dass wir keine Zeit durch unnötige Sucherei verloren.



Mit dem Taxi ging es dann zum Hotel. Wir wurden im "Innside" untergebracht. Von außen noch recht unspektakulär, aber von innen einfach nur WOW! Wir kamen gar nicht aus dem Staunen raus! Im Innenraum war der Empfang und darüber war ein Lichtspiel mit wechselnden Farben angebracht, welches man gar nicht aus den Augen lassen konnte! So einen Nobelschuppen hatten wir wohl beide noch nicht gesehen! Auf jeden Fall wurden wir von der Empfangsdame freundlich begrüßt und uns wurden unsere Zimmer zugewiesen. Thomas auf Etage 3, ich in Etage 4. Also nahmen wir den Fahrstuhl und fuhren nach oben. Der Fahrstuhl war Gläsern, so dass wir das Lichtspiel auch von oben begutachten konnten.



Als jeder auf seinem Zimmer anlangte, da wurden wir noch einmal ins Staunen versetzt! Die Zimmer....nobel, nobel! Mit so einer Unterbringung hätten wir niemals gerechnet!



Nachdem jeder kurz seine Familie angerufen hatte, trafen wir uns wieder und machten einen kurzen Spaziergang von der Herriotstraße 2 (Innside Hotel) zur Herriotstraße 4 (Nintendo). Wenn man schon direkt nebenan untergebracht ist, dann muss man auch mal gucken, wie es beim Nachbarn ausschaut. Da stellten wir allerdings fest, dass das Gebäude schon etwas langweilig wirkt.





Anschließend machten wir einen Spaziergang in der Umgebung, weil wir noch eine Kleinigkeit hätten Essen können. Nicht wirklich Hunger der uns trieb, aber irgendwie die Laune noch eine Kleinigkeit zu uns zu nehmen. Leider war auch in Hessen Feiertag, so dass alle Geschäfte zu hatten. Und in der Umgebung war auch nicht so viel zu Fuß zu erreichen. Wir hofften dann auf eine Tankstelle, aber selbst die beiden, die wir fanden, hatten geschlossen. Also ging es wieder ins Hotel zurück. Jeder ging noch einmal kurz auf sein Zimmer, und danach trafen wir uns zum gemeinsamen Zocken. Thomas besuchte mich in meiner Stadt "Soleil", lernte meine Bewohner kennen und wir reisten gemeinsam auf die Insel. Gegen kurz nach 23 Uhr trennten wir uns dann wieder und freuten uns auf den kommenden Tag.

Am Freitag war es dann also so weit! Der große Tag stand uns bevor! Die Veranstaltung sollte um 8:30 Uhr beginnen. Also trafen Thomas und ich uns um 8:15 Uhr am Empfang und checkten erstmal aus. Das ging ganz schnell und problemlos. Somit konnten wir direkt ein Haus weiter ziehen.

Am Nachbarsgebäude angelangt, durften wir erstmals das riesige Haus betreten, in dem Nintendo sich niedergelassen hat. Unten am Empfang mussten wir uns in eine Liste eintragen und dann wurden wir Richtung Fahrstuhl geschickt. Das erste Mal, dass ich Fahrstühle gesehen habe, die innen gar keine Knöpfe und Displays haben.... Man musste am Eingang zu den Fahrstühlen das Stockwerk eingeben, zu dem man wollte, und dann wurde einem angezeigt, in welchen Fahrstuhl man steigen muss.

Ratzfatz befanden wir uns in der 14. Etage und am Eingang von Nintendo war direkt ein riesiger Pappaufsteller von Animal Crossing New Leaf platziert. Da schlug unser Herz sofort höher!!! Und da kam uns auch schon direkt die Yvonne, kurz Yvie, entgegen, und begleitete uns zu unserem "Meetingraum". Auf dem Weg dorthin fanden wir viele Plakate, Pappaufsteller und Figuren rund um Nintendo. Oh ja, so langweilig es auch unten vor der Tür aussah. Es spiegelte keineswegs die Räumlichkeiten dort oben wieder. Es war einfach nur ein wahrgewordener Traum!



Im Meetingraum angekommen saßen dort bereits mindestens 10 Leute, die am Spielen waren. Vermutlich waren es sogar noch mehr die bereits vor Ort waren. Wir setzten uns dazu und holten unser Spiel auch heraus. Nach einer Weile kamen dann noch drei Nintendomitarbeiter und erzählten uns, was für den Tag geplant war und wie alles ablaufen würde.

Zusätzlich gab es ein Frühstücksbuffet, an dem man sich jederzeit bedienen konnte, und ab Mittag gab es auch ein Mittagsbuffet. Und auch Kaffee und Gebäck kamen nicht zu kurz. Für unser leibliches Wohl war also rundum gesorgt!

Im Laufe des Vormittags wurden dann jeweils zwei Leute zum Interview gebeten, welches natürlich aufgezeichnet wurde. Aber selbst dort durfte man Wünsche äußern, mit wem man denn gerne auf der Couch sitzen mag. Ein etwas eigenartiges Gefühl war es schon zu wissen, dass man gleich gefilmt wird. Aber im Großen und Ganzen war ich ruhiger, als ich es erwartet hätte.

Die Interviews wurden in einer wunderschönen Kulisse geführt, die komplett nach Animal Crossing dekoriert war. Es standen Animal-Crossing-Bäume rum, ein Apfelkorb, ein Geschenk, und noch viele Kleinigkeiten, die auf AC hinwiesen. Also die Kulisse war einfach wunderschön!



Unser Interview war dann von der Situation her natürlich ungewohnt, aber es war keine schlechte Erfahrung. Und es wurde uns auch immer wieder gesagt, dass es nicht live ist und wir uns keine Sorgen machen müssen, wenn wir uns mal verhaspeln. Das komplette Nintendo-Team ist auch super freundlich und sehr sympatisch. Daher hat einen diese Lockerheit, die das Team rüber brachte, natürlich auch etwas die Nervosität genommen. Insgesamt ist es auch ein recht junges Team, und man hat gemerkt, dass sie alle gerne zusammen arbeiten und auch Spaß an Animal Crossing haben. Durch diese angenehme Atmosphäre im Team hat man sich selbst rundum wohl gefühlt, obwohl die Kameras ja eine sehr ungewohnte Situation für uns waren.

Kurz nach Mittag gab Yvie allen Interessierten noch die Chance, sich etwas umzuschauen. Sie führte uns durch die Büros und erzählte ein wenig zu Nintendo und den Abteilungen. Auch die Büroangestellten, die an ihren Plätzen saßen, waren sehr freundlich und locker drauf. Und überall natürlich Deko von den verschiedenen Nintendo-Games. Wirklich traumhaft!



Nachmittags ging es dann weiter mit den Drehs zu Multiplayer-Sessions. Nach und nach wurden Vierergrüppchen zum Set geholt und wurden beim Spielen gefilmt. Die Tester, die gerade nicht am Set waren, die konnten sich die Zeit anderweitig vertreiben. Die meisten zockten natürlich fleißig AC. Aber es waren auch einige Nintendos mit anderen Spielen ausgelegt, so dass man nicht nur AC zocken musste. Zusätzlich wurde nachmittags die Wii U in der Lounge in Gang gebracht, so dass man auch dort verweilen konnte. Allerdings blieben Thomas und ich den kompletten Tag bei AC.

Im Laufe des Tages kam man natürlich mit den anderen Teilnehmern des Events auch ins Gespräch. Man traf sich in den anderen Städten, tauschte Freundescodes aus und sprach über Dies und Das. Dabei lernten wir auch Yasmin und Konsti näher kennen. Die beiden sind von acnewleaf.de und ihnen sagte der Stammtisch natürlich etwas, da wir ja Partnerseiten sind. Zusätzlich stellten wir fest, dass Konsti die Streetpass-Begegnung von Thomas war. Manchmal scheint die Welt wirklich klein! Konsti und Yasmin sind auf jeden Fall auch super sympathisch und später machten wir mit ihnen daher auch den Multiplayer-Dreh.

Über den ganzen Tag verteilt kümmerte sich Yvie super um jeden einzelnen Teilnehmer und auch die restlichen Nintendo-Mitarbeiter waren für alle Fragen offen.

Was den Multiplayer-Dreh anging, waren unser Stammtisch und acnewleaf das letzte Team, welches abgedreht wurde. Und als wir am Set waren, da merkte man, dass auch das Team einen langen Tag hinter sich hatte, aber dennoch nicht den Spaß an der Arbeit verlor. Während wir unsere Spiele vorbereiteten, blödelte das Team am Set rum und stellte "Rotkäppchen und den bösen Wolf" im AC-Wald nach und andere Späße! Es war einfach nur witzig! Der Fotograf machte fleißig Fotos davon! Gerne hätten wir selbst auch nich ein Foto von uns vieren im Wald gemacht, aber leider reichte am Ende die Zeit dazu nicht mehr aus!



Am Ende des Drehs mussten wir uns dann doch noch ziemlich sputen, damit Thomas und Konsti ihre Bahn erreichten. Aber Yvie hatte sich bereits um das Taxi gekümmert. Leider gab es einen kleinen Zwischenfall auf dem Weg nach draußen: Wir teilten uns ja das Taxi zum Bahnhof mit Konsti und Steffi (eine weitere Glückliche, die an dem Event teilnehmen durfte), da wir alle mehr oder weniger zeitgleich unsere Bahn erreichen mussten. Auf jeden Fall stiegen wir in den Fahrstuhl und unterhielten uns alle angeregt. Kurze Zeit später ging die Tür auf, es stieg jemand dazu. Und irgendiwe waren wir alle so ins Gespräch vertieft, dass wir dann im falschen Stockwerk ausstiegen. Auf einmal waren wir im Trakt mit den Fahrstühlen gefangen. Und die Fahrstühle hatten auch auf dieser Etage weder Tasten, noch Displays. Also gab es kein Entkommen! Wir suchten nach allen möglichen "Fluchtwegen", aber blieben ohne Erfolg. Gerade als ich dann oben bei unseren Betreuern vor Ort anrufen wollte, da sah man im Gang endlich eine junge Frau entlang gehen. Also machten wir sie auf uns aufmerksam und sagten ihr, wo wir hin müssen. Sie drückte dann glücklicherweise die Tastenkombination für uns und sagte uns welchen Fahrstuhl wir nehmen mussten. Erleichtert führten wir unsere Fahrstuhlreise fort und achteten diesmal auch darauf, dass wir wirklich im Erdgeschoss ausstiegen.

Das Taxi stand zum Glück noch unten und es ging los Richtung Hauptbahnhof. Aber auch da gab es leichte Probleme. Wir gelangten leider in zähflüssigen Verkehr, so dass es für Thomas und Konsti kurzzeitig nicht so gut aussah mit ihrer Bahn. Aber am Ende ging glücklicherweise doch noch alles gut! Wir kamen rechtzeitig am Bahnhof an. Thomas und Konsti eilten zu ihrem Bahnsteig, und Steffi und ich erledigten die Sache mit dem Taxifahrer. Unsere Bahnen gingen ja erst etwas später. Am Bahnsteig unterhielten Steffi und ich uns dann noch angeregt über den Tag, die Abläufe, und über unser Glück, dass wir diesen Tag erleben durften.

Insgesamt war dieser Ausflug eine wirklich tolle Erfahrung! Und ich bin sehr froh, dass das Stammtisch-Team uns ermöglicht hat, an diesem wundervollen Event teilzunehmen! Thomas und ich haben nicht nur einen tollen Tag erlebt, wir haben auch wunderbare Leute kennengelernt. Dieser Tag war ein voller Erfolg. Und dadurch, dass wir nicht die einzigen Teilnehmer waren, konnten wir auch viele StreetPass-Begegnungen verbuchen und bereits unser Musterdorf in AC mit vielen tollen Häusern füllen.



Edit am 11.06.2013: Hier könnt ihr nun das Endergebnis unseres tollen Nintendo-Tages begutachten:






Zuletzt von rubysof1984 am Di 11 Jun 2013 - 21:05 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zokora

avatar


Dabei seit : 25.04.13
Beiträge : 53
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:21
Wow da habt ihr beiden ja ein Super Tag gehabt Surprised
Klasse ,dass Nindento sowas macht und da sieht man auch wie einflussreich der AC Stammtisch ist
ein Hoch auf unser Team xDD

Bekommen wir auch Bilder von euren Städten zu sehen ? Ich bin so gespannt, wie noch andere Karten aussehen von der Anordnung her =D

Nach oben Nach unten
rubysof1984

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4193
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:28
Bilder von unseren Städten wird es leider erst geben, sobald das Game offiziell zum Erwerb steht - also ab 14.06. Bis dahin müsst ihr euch noch etwas gedulden. Wink

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar


Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:31
Cool! Habt sicher einen tollen Tag gehabt!!

Ihr habt es gut versteckt das ihr ein Spiel habt... Menno will auch Crying or Very sad Wieviele haben hier nun denn schon ein Spiel... confused

Aber bald komm ich euch besuchen Smile

Nach oben Nach unten
rubysof1984

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4193
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:40
Tobias schrieb:
Ihr habt es gut versteckt das ihr ein Spiel habt... Menno will auch Crying or Very sad

Vielleicht kann ich dich ein wenig beruhigen... Wir mussten das Game nach den Dreharbeiten erstmal bei Nintendo lassen. Teilweise könnten die verschiedenen Städte noch für Dreharbeiten gebraucht werden. Sobald Nintendo damit durch ist bekommen wir unsere Städte wieder zugesendet. Aber im Moment sitzen wir wieder - genau wie ihr alle - auf dem Trockenen. Und glaube mir, es schon einmal gespielt zu haben und dann wieder eine Pause einlegen zu müssen, das ist ganz schön nervenaufreibend! Ich saß die ersten Tage nach dem Event zu Hause und es hat tatsächlich etwas gefehlt. Man gewöhnt sich so schnell an dieses Spiel!

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar


Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:46
rubysof1984 schrieb:
Tobias schrieb:
Ihr habt es gut versteckt das ihr ein Spiel habt... Menno will auch Crying or Very sad

Vielleicht kann ich dich ein wenig beruhigen... Wir mussten das Game nach den Dreharbeiten erstmal bei Nintendo lassen. Teilweise könnten die verschiedenen Städte noch für Dreharbeiten gebraucht werden. Sobald Nintendo damit durch ist bekommen wir unsere Städte wieder zugesendet. Aber im Moment sitzen wir wieder - genau wie ihr alle - auf dem Trockenen. Und glaube mir, es schon einmal gespielt zu haben und dann wieder eine Pause einlegen zu müssen, das ist ganz schön nervenaufreibend! Ich saß die ersten Tage nach dem Event zu Hause und es hat tatsächlich etwas gefehlt. Man gewöhnt sich so schnell an dieses Spiel!

oh das ist wirklich gemein Rolling Eyes Das glaub ich dir... Einmal gespielt und man will nicht mehr aufhören Sick wisst ihr wann euer spiel wieder ankommt oder wartet ihr auf ein ungewisses datum?

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:48
Das ist ja wirklich ein super Bericht von einem unglaublich tollen Tag. Thumbs Up

Die Deko bei Nintendo finde ich sehr schön. Ihr müsst euch ja gefühlt haben, wie mitten in Animal Crossing. verry happy

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:57
Danke für den tollen Bericht, Jessica. Auch muss ich mich beim Rest des Teams bedanken, das verzichtet hat, das Event zu besuchen. Und natürlich ein großes Danke an Nintendo, das so großzügig mit seinen Gästen umgegangen ist.

Zokora schrieb:
Bekommen wir auch Bilder von euren Städten zu sehen ? Ich bin so gespannt, wie noch andere Karten aussehen von der Anordnung her =D
Zwar dürften wir schon Bilder von unseren Städten zeigen, doch letztendlich haben wir uns dagegen entschieden. Für jemanden, der das Spiel noch nicht spielen kann, wäre es sicherlich schwer zu sehen, wie ein anderer das Spiel schon spielt, der es eigentlich auch noch gar nicht haben könnte.
Ein Bild von meiner Stadtkarte habe ich leider auch noch gar nicht gemacht, da man im Spiel die Möglichkeit dazu gar nicht hat, denn sie erscheint nur auf dem unteren Bildschirm des Geräts. Die Karte müsste man demnach separat fotografieren, was ich leider vergessen habe. unsure

Tobias schrieb:
Ihr habt es gut versteckt das ihr ein Spiel habt... Wieviele haben hier nun denn schon ein Spiel...
Ich für meinen Teil habe immer die Verbiindung des Geräts zum Internet unterbunden. Es hätte auch einen anderen Weg gegeben, den Jessica eingeschlagen hat, aber der war mir leider entfallen... Ein einziges Mal ist mir natürlich ein Fehler unterlaufen und prompt hat mich jemand erwischt. rofl
Bis jetzt besitzen hier im Forum "nur" die drei bereits bekannten Leute das Spiel.

Tobias schrieb:
wisst ihr wann euer spiel wieder ankommt oder wartet ihr auf ein ungewisses datum?
Uns wurde gesagt, dass es spätestens Anfang nächster Woche eintreffen wird. Doch auch gestern habe ich schon angefangen, meinen Eltern die Briefkastenentleerung abzunehmen und selbst nachzusehen, ob ein Briefumschlag im Kasten liegt. Könnte natürlich auch ein größeres Paket per Post kommen. Denn wir haben lediglich die Cartridge in einer Hülle ohne Cover und jegliche Beschreibung gesendet bekommen, da das zu dem Zeitpunkt einfach alles noch nicht herausgegeben war, wie es schien.

Nach oben Nach unten
rubysof1984

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4193
BeitragDo 6 Jun 2013 - 20:59
@Tobias: Wann genau wir das Spiel wieder in Händen halten dürfen wissen wir leider nicht. Aber da das Endprodukt der Dreharbeiten so langsam abgeschlossen sein müsste, sollten die Spiele vermutlich in den nächsten Tagen wieder bei uns eintrudeln. Aber genaues wissen wir nicht.

@pohlink: Die Deko hat uns auch im ersten Moment quasi die Sprache verschlagen. Als wir uns etwas zu Essen vom Buffet holten, da durften wir schon einmal in die beiden Drehräume schauen. Es war einfach traumhaft! Ich war auch - wenn ich ehrlich bin - richtig neidisch, als die Nintendoleute ihr Rotkäppchen im AC-Wald nachstellten und dabei geknippst wurden. Ich hätte so gerne auch ein Foto gehabt, wo ich inmitten der tollen AC-Bäume bin! Crying or Very sad

Nach oben Nach unten
Ranma 1/2

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2023
BeitragDo 6 Jun 2013 - 21:24
Wow Da hab ihr beide ein schön Tag gehabt! Der Bericht ist gut ausführlich von eure erlebtes. Thumbs Up
Die Deko finde ich auch sieht schön aus und die Bild an der Wand hängen sehen toll aus.

Hab auch eine frage wann kann man das Intervierw sehen und wo?

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDo 6 Jun 2013 - 21:30
Ranma 1/2 schrieb:
Hab auch eine frage wann kann man das Intervierw sehen und wo?

Spoiler:
 
Das Video soll diese Woche auf dem YouTube-Kanal von Nintendo hochgeladen werden. Es steht noch nicht einmal fest, ob Jessica und ich überhaupt gezeigt werden. Das hängt ganz davon ab, wie brauchbar das ist, was wir erzählt haben. yes
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
rubysof1984

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4193
BeitragDo 6 Jun 2013 - 21:31
Ranma 1/2 schrieb:

Hab auch eine frage wann kann man das Intervierw sehen und wo?

Spoiler:
 

Spoiler:
 

Also es wird wohl bald bei YouTube zu sehen sein. Was Nintendo nun genau aus den ganzen Interviews machen wird, das wird sich zeigen. Vielleicht wird es nur zu 5 Minuten zusammen geschnitten, vielleicht wird ein langes Video dazu veröffentlicht. Da müssen wir uns selbst überraschen lassen. Aber wir werden euch auf dem Laufenden halten. Und wenn wir das Video irgendwo erblicken sollten, dann erfahrt ihr hier natürlich davon! Smile Wir sind selbst sehr gespannt darauf. Und ob auch wirklich alle Teilnehmer in dem Video sein werden, das wissen wir auch nicht. Das wird sich wohl erst zeigen...

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9759
BeitragDo 6 Jun 2013 - 21:38
Wirklich ein klasse Bericht eines tollen Erlebnistages.
Ich hatte Robin schon gesagt, das ich es mir wahrscheinlich nie zutraue bei
solch einem Event teilzunehmen. Blush

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragDo 6 Jun 2013 - 21:45
Vielen Dank für diesen tollen Bericht und auch die schönen Bilder. hoch
Und ich freue mich so für euch beide, dass ihr an diesem Event teilnehmen durftet, das mit der Hin- und Rückreise alles geklappt hat und ihr so einen super Tag verbringen konntet. Seilspringen

Und vor allem bin ich auch total happy, dass unser Stammtisch überhaupt so eine Chance erhalten hat. Noch vor ein paar Wochen hätte von uns wohl nie jemand mit so etwas gerechnet. Blush

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDo 6 Jun 2013 - 21:53
Yuffie schrieb:
Wirklich ein klasse Bericht eines tollen Erlebnistages.
Ich hatte Robin schon gesagt, das ich es mir wahrscheinlich nie zutraue bei
solch einem Event teilzunehmen. Blush

Spoiler:
 

Leider ist niemand von uns im Team wirklich so extrovertiert, dass er sich mit Leichtigkeit vor die Kamera setzt und über ein Videospiel spricht, das sich ursprünglich wohl eher die an die Jugend richten sollte. Aber es wäre wirklich schade gewesen, wenn man diese Chance abgelehnt hätte und niemand vom Team den Stammtisch hätte repräsentieren können. Wahrscheinlich wird es mir trotzdem unglaublich penlich sein, falls ich mich dann auf YouTube, wenn nicht sogar im Fernsehen, wiederfinde. Vor allem, weil einem die eigene Stimme so fremd und ungewöhnlich vorkommt. Blush
Spoiler:
 

Tha_Ira schrieb:
Und vor allem bin ich auch total happy, dass unser Stammtisch überhaupt so eine Chance erhalten hat. Noch vor ein paar Wochen hätte von uns wohl nie jemand mit so etwas gerechnet. Blush
Das ist doch super. Eine Bestätigung für all das, was du hier aufgebaut hast. verry happy Sicherlich wird Nintendo uns auch nicht so schnell vergessen und auf dich zurückkommen, wenn das nächste Spiel der Reihe in den Startlöchern steht. Smile

Nach oben Nach unten
Mr_Sterni

avatar


Dabei seit : 22.05.13
Beiträge : 55
BeitragDo 6 Jun 2013 - 22:10
Oh waow, da wird man ja richtig neidisch verry happy

Ein echt super Bericht. Sieht klasse aus. ich glaub das ist ein Tag, den man nicht so schnell vergisst

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar


Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1480
BeitragFr 7 Jun 2013 - 9:26
Wow, wow und nochmals... Wow!!
Ich freu' mich total für euch!!

Ich denke, ich wäre auch ziemlich nervös gewesen, aber letztendlich ist es auch etwas Besonderes, für das sich die Anspannung lohnt. Wirklich schön, dass ihr den Stammtisch repräsentiert habt, ich bin mir ganz sicher, dass ihr toll wart!

Natürlich bin ich auch ein kleines bisschen neidisch, obwohl das so ein böses Wort ist und gar nicht so gemeint ist, und würde das Spiel auch am liebsten jetzt gleich spielen, aber es ja nur noch eine Woche. Echt blöd, dass ihr es erst mal wieder abgeben musstet... ich würde durchdrehen verry happy

Nach oben Nach unten
Lannie07

avatar


Dabei seit : 12.04.12
Beiträge : 549
BeitragFr 7 Jun 2013 - 9:54
Super, das ist ja wirklich eine Ehre für den Stammtisch. Die viele Arbeit, die hier in das Forum gesteckt wird, trägt endlich ihre Früchte. Da kann man nur gratulieren!

Ich finde es toll von Nintendo, dass sie ihre Fans nicht aus den Augen verlieren und kann mich sicher im Namen aller hier für dieses interessante Event bedanken. Die Kulisse, welche auf den Bildern zu sehen ist, sieht wirklich traumhaft aus. Es war bestimmt ein großartiges Erlebnis...

Ich freue mich schon auf das Interview!

albino

Nach oben Nach unten
rubysof1984

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4193
BeitragSa 8 Jun 2013 - 12:08
Ich denke auch, dass wir diesen Tag so schnell nicht vergessen werden! Es war ein ganz besonderes Erlebnis, mit dem wir beide wohl niemals gerechnet hätten. Gerne hätten wir oben bei Nintendo auch noch Fotos von uns in der tollen Kulisse gemacht, aber uns war das Fotografieren in den Räumen von Nintendo leider verboten.

Nach oben Nach unten
♥Nikita♥




Dabei seit : 28.04.11
Beiträge : 154
BeitragSa 8 Jun 2013 - 14:45
Wow! Da habt ihr ja einen Super Tag erlebt. Vielen Dank für diesen Tollen Bericht und die super Fotos.

Ich find das echt super wie Nintendo das macht, die Fanseiten miteinspannt usw. Das muss ja eine Ehre für euch (und wohl die anderen Seiten) sein.

Nach oben Nach unten
calpe06

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 229
BeitragSa 8 Jun 2013 - 17:40
Oh da hattet ihr wirklich einen super Tag verlebt.
Finde ich toll, dass die von Nintendo ihre Fans nicht vergessen.

Kann es sein, dass eure Interviews dann bei Nintendo Direkt am Dienstag um 16 Uhr
mit gezeigt werden?

Wir sind auch schon ganz hibbelig und hoffen segr, dass es am Freitag auch ankommt.


Nach oben Nach unten
http://www.familieplepla.com
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragSa 8 Jun 2013 - 20:50
calpe06 schrieb:
Kann es sein, dass eure Interviews dann bei Nintendo Direkt am Dienstag um 16 Uhr
mit gezeigt werden?
Eigentlich war davon nicht die Rede. Ich habe es so verstanden, dass es ein eigenständiges Video auf YouTube wird. Aber wenn's in NintendoDirect gezeigt wird - auch nicht schlecht. Smile

Nach oben Nach unten
Era

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 1137
BeitragSo 9 Jun 2013 - 11:09
Wow! Ich bin ja ganz sprachlos!
und voll neidisch, wie sicherlich viele hier. verry happy

Bin ja gespannt wie ein Flitzebogen auf das Video!

Nach oben Nach unten
Luna
Eichelmännchen
avatar


Dabei seit : 05.07.11
Beiträge : 3902
BeitragSo 9 Jun 2013 - 17:33
Hallo,

wooow! Da habt ihr euch aber einen schönen Tag gemacht, ihr Glückspilze! Smile
das stelle ich mir auch total cool vor...

Nach oben Nach unten
B²Games

avatar


Dabei seit : 13.05.13
Beiträge : 95
BeitragMo 10 Jun 2013 - 9:59
Also am Dienstag wird das 100%ig nicht gezeigt.
Die E3 Direct ist eher eine Show für die WiiU.

Dann folgen noch Directs zu 3DS und co. Evt wird es dann zum Release eine Direct geben oder Videos auf Youtube. Bin mal gespannt. Aber am Dienstag wird wohl nichts der gleichen ausgestrahlt Wink

Nach oben Nach unten
http://www.b2games-studio.de
 

Einmal Frankfurt (a.M.) und zurück…

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Allgemeines :: Gewinnspiele-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.