PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Wii U Spiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragMo 29 Sep 2014 - 6:02
Da ich nun ja notgedrungen eine Wii U erwerben musste, würd ich mich auch gern mal über alle bereits erhältlichen Spiele dafür informieren. Leider finde ich nirgends mal eine schöne Übersicht darüber, kennt jemand von euch eine gute Webseite, wo ich sowas finde? Die Nintendo-Webseite bringt mir da leider nichts, denn dort habe ich es schon zig mal versucht, aber mehr als ein "Ihre Anfrage wird bearbeitet..." habe ich dort bisher noch nicht zu sehen bekommen. Vogel zeigen

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragMo 29 Sep 2014 - 12:29
Auf Wikipedia gibt es eine: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Wii-U-Spiele
Hier wäre noch ein Blog, nur weiß ich nicht, wann er das letzte Mal aktualisiert wurde: http://wiiu-spiele.com/liste/
n-tower hat auch eine: http://www.ntower.de/WiiU/Spieleliste/

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragMo 29 Sep 2014 - 14:36
Hm, die erste Liste ist mir zu unübersichtlich, da fehlen Bilder und auch die Genres, so dass man gar nicht weiß, um was für ein Spiel es sich handeln könnte, sofern es sich nicht um einen allgemein bekannten Titel handelt. unsure Die zweite Liste fand ich am besten, vielen Dank jedenfalls für deine Hilfe. ^^

Leider ist bei den Spielen aber nichts dabei, was mich wirklich reizen könnte - genau, wie ich es schon befürchtet hatte. Deshalb wollte ich eigentlich auch keine Wii U haben, bevor es nicht wirklich wenigstens zwei, drei für mich interessante Games dafür gibt. Sick

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragMo 29 Sep 2014 - 20:27
Eine sehr gute und vollständige Liste findest du in der Game-Datenbank GameFAQs.com. Hier in Link, wo schon alle in Europa erschienenen Spiele rausgesucht sind:
http://www.gamefaqs.com/wii-u/list-999?region=3

Oben kannst du nach Genres filtern. Zu jedem Spiel gibt es auch Bewertungen.

Ein Spiel, was ich uneingeschränkt empfehlen kann, ist das RPG Child of Light. Grafik und Musik sind einfach wunderschön. Und es ist sehr günstig. Als es raus kam, hat es im eShop 15€ gekostet. Eine Disk-Version gibt es nicht.
http://www.gamefaqs.com/wii-u/730865-child-of-light

Im eShop gibt es auch Bilder und ein Video.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragMo 29 Sep 2014 - 20:45
Hm, also mich spricht die Grafik von Child of Light nicht wirklich an, ich mochte diese Art Zeichenstil noch nie. Allerdings ist die Optik für mich noch nie ausschlaggebend gewesen, ein Spiel nicht zu spielen. Nur wirkten die Videos, die ich bisher davon gesehen habe, immer ziemlich stark nach Jump'n'Run und das ist etwas, was mir nicht besonders liegt.

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragMo 29 Sep 2014 - 21:10
Ein Jump'n'Run ist es am allerwenigsten. Es ist ein richtiges rundenbasiertes Rollenspiel. Je nach gewählter Aktion, von der es vom Heilen über physischen Kampf bis zu Schutz-, Kampf- und unterstützender Magie alles gibt, wird eine unterschiedliche Vorbereitungszeit verbraucht. Das ist bei den Gegnern natürlich auch so. Eine Zeitleiste zeigt, wann wer dran ist. Wird eine Auswahl erwartet, hält die Zeit an. So kommt keine Hektik auf.

Ein wenig hüpfen muss man nur ganz am Anfang. Aber nicht in der Art eines Jump'n'Run (das "Run" fehlt völlig), sondern nur, um am Anfang mal über einen Stein oder eine Wurzel zu kommen. Sehr zeitig bekommt man Flügel und ab da bin ich nur noch geflogen.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragMo 29 Sep 2014 - 22:02
Naja, bei Wikipedia wird es halt auch als Mischung aus RPG und Jump'n'Run bezeichnet, deswegen dachte ich, dass dies einen größeren Anteil ausmacht. Scratch Vielleicht werde ich es ja irgendwann mal ausprobieren, wenn ich mit XB durch bin - was aber sicher noch dauert, da ich ja nur hin und wieder spielen kann. Ich hatte mir halt nur erhofft, ein richtig tolles Game zu Weihnachten wünschen zu können, wenn man die Wii U nun schon mal hat, aber da ist jetzt leider noch nichts dabei. Sad

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragDi 30 Sep 2014 - 0:41
Tha_Ira schrieb:
Naja, bei Wikipedia wird es halt auch als Mischung aus RPG und Jump'n'Run bezeichnet, ...
Ich der Wikipedia steht nicht selten auch mal Unsinn. Der deutsche Artikel ist eine wörtliche Übersetzung des englischen Artikels. Und der wiederum käut wieder, was irgendein Schreiberling, der sich das Spiel mal 5 Minuten angeschaut hat, in einem Magazin dazu geschrieben hat.

Das Problem des Spiels ist es, dass es mit 15€ zu billig war, als das es die Game-Journaille ernst nehmen konnte. Mehr als 5 Minuten "Test" sind da nicht drin. Als dann andere Game-Kritiker des Lobes voll waren, hatten die Magazine ihre Beurteilung schon gedruckt und hätten sich revidieren müssen. Wer macht das schon. Der N-Zone war es zuerst auch nur eine Viertelseite wert. Später haben sie dann drei Seiten Lösungstipps zum "RPG-Geheimtipp" gedruckt.

Fakt ist: Es ist kein Jump'n'Run denn es sind überhaupt keine schwierigen Sprungpassagen dabei und an keiner Stelle des Spiels rennt man. Zelda ist ja auch kein Rennspiel, nur weil man da ab und zu auf einem Pferd reitet. Wenn Zelda nicht ein so großer und bekannter Name wäre, hätten diese "Tester" sich den Anfang von Twilight Princess angeschaut und gesagt. Man reitet auf einem Pferd und treibt Gras fressende Viecher zusammen. Aha. Es ist ein Genremix zwischen Rennspiel und Landwirtschaftssimulation.

Tha_Ira schrieb:
Ich hatte mir halt nur erhofft, ein richtig tolles Game zu Weihnachten wünschen zu können, ...
Child of Light ist ein richtig tolles Game. Du kannst ja auch Yuffie fragen. Die hat das auch gespielt, allerdings für die PS3.

Was auch toll ist und oft unterschätzt wird, ist Lego City Undercover. Es ist nicht mit den üblichen Lego-Spielen vergleichbar und ist immer noch das beste WiiU-Spiel von Nintendo (Produzent ist Iwata selbst).

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragMi 1 Okt 2014 - 5:31
Ja gut, ich meinte das mit Wikipedia eigentlich auch nur noch in Bezug auf meinen vorletzten Post, weil es sich eben mit meinen eigenen Beobachtungen deckte. Aber du sagstest danach ja schon, dass es nicht an dem ist. ^^

Ich hatte mich inzwischen noch mal in den Kundenrezensionen auf Amazon.de umgesehen und die sind allesamt sehr gut. Allerdings war die Rede von 12-15 Stunden Spielzeit. Nun weiß ich nicht, ob da noch Subquests hinzukommen, durch die man letztendlich doch weit mehr Zeit damit verbringen kann. Denn ein 12-15 Stunden-Game wäre wirklich nichts für die Weihnachtsfeiertage, denn ich will mich schon ein paar Wochen intensiv mit einem Spiel beschäftigen können und nicht nur zwei Tage.  Rolling Eyes

Gestern hatte ich nun auch mal in den WiiU-E-Shop gucken wollen, aber da bekam ich immer die Fehlermeldung, dass die Seite nicht angezeigt werden könne. Vermutlich lag das aber an meinem Internet, das fiel gestern Abend mehrmals für längere Zeit aus.  unsure

Nachtrag vom 01.10.2014:
Also nur mal so nebenbei bemerkt - das Spiel wird selbst im E-Shop der WiiU als Mischung zwischen RPG, Jump'n'Run und Adventure ausgegeben. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragMi 1 Okt 2014 - 19:19
Also ich habe alles gemacht, mich auch überall umgeschaut und ich habe 30:02 Stunden in insgesamt 17 Sitzungen gebraucht (laut interner WiiU-Statistik). Egal, was irgendwo steht, es ist kein Jump'n'Run, denn es muss weder gesprungen noch gerannt werden. Das "Springen" ganz am Anfang ist eher Klettern.

Und wie gesagt, Yuffie hat es auch gespielt und die ist ja so gar kein Freund von Jump'n'Runs (denk ich). Wobei Yuffie sicher ein wenig schneller war als ich, also weniger Zeit gebraucht hat.

Wenn man alle Subquests überspringt, kann man es sicher auch in 12 bis 15 Stunden schaffen. Aber es geht ja bei einem RPG nicht darum, es möglichst schnell durch zu spielen.

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9759
BeitragMi 1 Okt 2014 - 19:55
Ich habe das Spiel ja für die PS3 gespielt und fand es eigentlich sehr schön, nur ein wenig kurz war es. In einem Wochenende hatte ich bereits den Abspann gesehen.
Im PS3-Shop kostet es mittlerweile nur 9.99€, > Child of Light < Sollte es bei Nintendo mehr kosten, würde ich auf jeden Fall zur PS3-Version greifen.

Zitat :
...und die ist ja so gar kein Freund von Jump'n'Runs (denk ich).
Wieso ist Yuffie kein Freund von Jump'nRuns?  Rolling Eyes Ich spiele schon gerne mal eines, wenn es mich anspricht. Da gibt es ganz andere Genres die nicht mein Fall sind. yes

Was WiiU-Spiele betrifft, da kann ich leider keine Referenz angeben. Bis jetzt habe ich nur MK8 und Zelda:WW, die beide allerdings auch schon wieder nur herumliegen.
Bis jetzt habe ich jedenfalls auch noch kein Spiel gefunden, das mich wirklich anspricht und exclusiv für die WiiU ist.

Nachtrag:
Übrigens wird es im PS3-Shop dem Rollenspiel-Genre zugeordnet^^

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragMi 1 Okt 2014 - 20:18
Yuffie schrieb:
Im PS3-Shop kostet es mittlerweile nur 9.99€, ...
Auch im eShop hat es mal 10€ gekostet. Alle Spiele von Ubisoft waren wegen eines Jubiläums vergünstigt. Ob das jetzt noch ist, weiß ich nicht.

Yuffie schrieb:
Wieso ist Yuffie kein Freund von Jump'nRuns? Rolling Eyes
Oh. Da habe ich mich geirrt.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragMi 1 Okt 2014 - 21:29
Oh naja, dann ist es wohl eher nichts für mich. Zwar bin ich auch der Spielertyp, der jeden Winkel erforscht und alles bis ins Detail ausprobiert, sofern es halt auch genug zu entdecken gibt, aber gerade zu Weihnachten spiele ich dann ja auch mal exzessiv viele Stunden am Stück und da würde ich mich echt ärgern, wenn ich schon nach zwei oder drei Tagen durch bin. Schade, dass Zelda erst 2015 kommt, DAS wäre doch ein schöner Weihnachtstitel gewesen.

Im Nintendo-EShop kostet es übrigens knapp 15 Euro, ich hatte ja heute nachgeschaut.

Nach oben Nach unten
Thomsn

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2710
BeitragDo 2 Okt 2014 - 10:43
Hast du den schon von Hyrule Warriors gelesen? Das wäre zwar das etwas andere Zelda-Spiel, aber dir als Fan würde es vielleicht trotzdem Spaß machen.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragDo 2 Okt 2014 - 16:21
Das hat ja aber nichts mit den normalen Zelda-Spielen zu tun - außer der Optik und den Figuren natürlich. Aber es ist dennoch nur ein Hack and Slay-Spiel und sowas hab ich noch nie gemocht. No

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragDo 18 Dez 2014 - 16:41
Nachdem ich nun seit vorgestern mit Xenoblade Chronicles durch bin, habe ich nun gerade eben mit Child of Light begonnen, aber leider muss ich sagen, dass mich das Game wie befürchtet überhaupt nicht anspricht. Erst mal sind die Texte so winzig, dass ich kaum was lesen kann, obwohl unser neuer Fernseher jetzt schon wirklich groß ist. Eine Option für Schriftgröße hab ich bisher nicht entdeckt, die wäre aber echt nötig. Auf dem Gamepad ists noch schlimmer, da kann ich die Texte selbst mit Lesebrille nur schwer lesen, wobei es aber auch lästig wäre, die Brille beim Spielen aufzulassen, weil ich auf dem Fernseher ja nur ohne Brille richtig sehen kann.

Dass die Texte allesamt in Reimen sind, ist ebenfalls nicht mein Fall. Auch die Steuerung und das KS empfinde ich als unangenehm, ich glaub jedenfalls nicht, dass ich damit noch warm werde. Sad  Wenn man wenigstens ein interessanttes Ziel hätte, aber entweder gibts da bisher noch nichts wirkliches oder ich hab wegen der kleinen Schrift was verpasst, keine Ahnung. Hab es jedenfalls jetzt wieder ausgemacht. keine Ahnung

Nach oben Nach unten
Mrs.Walker

avatar


Dabei seit : 06.06.13
Beiträge : 247
BeitragFr 19 Dez 2014 - 7:55
Wirklich gute WII-U Spiele gibt es,wie ich finde bis jetzt nicht.Jedefalls welche,die mich interessieren könnten.Ich warte immer noch auf Animal Crossing und harvest Moon.

Gruß Nicole

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragFr 19 Dez 2014 - 20:11
Hmm. Also ich fand die Schrift jetzt gar nicht so winzig und konnte sie gut lesen.

Aber es stimmt, dass im Zeitalter der HD-TVs die Schrift in vielen Videospielen oft sehr winzig ist, dass eine Option für Schriftgröße dringend nötig wäre. Last Story für die Wii ist z.B. so ein Fall. Nahezu unlesbar winzige Schrift, die zudem noch automatisch weiter schaltet, so dass man auch keine Zeit zum lesen hat.

Ich finde diese Entwicklung unschön. Aber Child of Light ist da doch eher die positive Ausnahme. Die Schriftgröße ist akzeptabel, die Schriftart ist leicht lesbar und man hat auch Zeit zum Lesen.


Dass die Texte in Reimen sind, ist zumindest ungewohnt. Ich gebe auch zu, dass die Reime sehr bemüht und ungeschickt sind. Aber das lässt sich für diesen günstigen Preis verschmerzen. Die Reime sind schließlich alle aus dem Französischen übersetzt. Es ist nicht leicht Gedichte zu übersetzen und wer kann es Ubisoft verdenken, dass man bei einem Budget-Titel bei der Übersetzung etwas sparsamer ist.

Immerhin sind Aquarell-Grafik und Musik, die ja keiner Übersetzung bedürfen, allererste Wahl. Diese Professionalität hatte ich von einem Niedrigpreis-Titel gar nicht erwartet.


Das Kampfsystem hat mir eigentlich gefallen. Es ist rundenbasiert, so dass keine Hektik aufkommt und man alle Zeit der Welt hat, sich zu überlegen, welchen Charakter des umfangreichen Teams man welche Aktion ausführen lässt. Da jeder Charakter einen anderen Skillbaum hat, gibt es da sehr viele Möglichkeiten.

Durch die Zeitleiste, auf der man Gegner mit Igniculus verlangsamen kann, so dass man angreifen kann, bevor sie ihren Angriff fertig vorbereitet haben, kommt auch etwas Taktik ins Spiel.

Auch dass man bestimmte Werte des Charakters verändern kann, indem man Oculi (diese Edelsteine) in Waffe, Rüstung oder Amulett einsetzt, gibt dem KS eine höhere Komplexität.


Und natürlich erhältst auch deine Mission, sobald du ein ganz winziges kleines Stückchen im Spiel fortgeschritten bist. Zunächst solltest du einfach nur immer weiter nach rechts gehen. Alles, wo du hier hin kannst, ist ein einziger großer Raum. Alles andere ergibt sich von allein.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10277
BeitragFr 19 Dez 2014 - 21:09
Hm, also die Schrift ist im Vergleich zu Xenoblade sogar extrem winzig (dort konnte man aber auch die Schriftgröße verstellen, glaub ich), das hat auch mein Mann gesagt, der gestern mit dabei war, als ich das Spiel begonnen habe. Meine Sehkraft hat sich eben leider in den letzten zwei, drei Jahren sehr verschlechtert, zumindest muss ich mich wirklich dicht vor den Fernseher setzen, wenn ich das lesen will, ohne mich anstrengen zu müssen. Heute habe ich nun Legocity Undercover angefangen, da habe ich diese Probleme mit den Texten jedenfalls nicht.

Die Grafik von Child of Light - das hatte ich ja damals schon gesagt - ist jetzt auch nicht wirklich meins, zumindest nicht in einem Spiel. Zwar sind die Hintergründe durchaus traumhaft anzusehen, wenn man diesen etwas aquarellartigen Zeichenstil mag, das will ich gar nicht bestreiten. Mir persönlich liegt der aber nicht und vor allem mag ich die Figur nicht, ganz besonders diese Nahansicht von Aurora, die zwischendurch immer eingeblendet wird. Irgendwie ist das so ähnlich wie bei Ni no Kuni, da konnte ich mich mit der Spielfigur auch nicht identifizieren. No

Naja, ist ja auch egal. Ich weiß nicht genau, wie lange ich gestern gespielt habe, eine halbe Stunde wars aber auf jeden Fall, und während der gesamten Zeit hatte ich kein bisschen Spielspaß, sondern hab mich nur so durchgequält. Genauso ging es mir damals mit Bravely Default, was ja auch so hochgelobt wurde. Aber wenn mich ein Spiel nicht wenigstens nach der ersten halben Stunde von der Handlung her gepackt hat und ich obendrein auch mit der Steuerung und/oder anderen Sachen Probleme habe, dann ist die Sache für mich gegessen. keine Ahnung

Zitat :
Wirklich gute WII-U Spiele gibt es,wie ich finde bis jetzt nicht.Jedefalls welche,die mich interessieren könnten.Ich warte immer noch auf Animal Crossing und harvest Moon.
Ja, leider kommen solche Sachen wie Zelda erst im nächsten Jahr raus, deswegen wollte ich ja eigentlich auch noch gar keine WiiU haben. ^^"
Auf Animal Crossing oder Harvest Moon warte ich jetzt allerdings auch nicht unbedingt. Ich glaube, meine AC-Phase ist nach fünf kompletten Jahren exzessiven Spielens einfach vorbei. Stattdessen möchte ich mich lieber wieder mehr auf meine anderen Hobbies konzentrieren und das Spielen auf solche Games beschränken, die man auch mal mehrere Tage oder auch Wochen lang unterbrechen kann, ohne es bereuen zu müssen. Blush

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9759
BeitragSo 21 Dez 2014 - 9:57
Ich finde auch, es gibt zur Zeit keine richtig guten (exclusiven) WiiU-Spiele. Jedenfalls mich reizt keines richtig. keine Ahnung In MK zB finde ich nicht mehr so richtig hinein, Rennspiele/Funracer sind nicht mehr meine Welt.
Es gibt viel zu wenig (praktisch keine) RPGs für die WiiU. unsure Tears

Generell ziehe ich einen Handheld (Vita, DS) der Heimkonsole zum Spielen im Moment vor. Man ist damit einfach ungebundener.

Auf ein Harvest Moon Spiel warte ich auch nicht unbedingt, nach so vielen Ausgaben ist die Luft hier raus. Jede weitere Version spricht mich optisch nicht mehr an, so wie es bei dem neuesten Teil HM: The Lost Valley der Fall ist.

Richtig freue ich mich im Moment auf zwei Teile einer Spielserie die es vor längerer Zeit für die PS1 gab und wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres fürs PSN aufgelegt werden. Wobei das Original aufgelegt wird und nicht das PsPRemake.

Nach oben Nach unten
 

Wii U Spiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.