PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Datentransfer von 3DS XL zu New Nintendo 3DS XL

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Ac-Fan1367



Dabei seit : 24.11.12
Beiträge : 363
BeitragDo 15 Jan 2015 - 18:37
Hallo Leute,
ich wollte mal fragen wie das geht und dann hab ich noch eine andere Frage und zwar, Ich hab ja ACNL,Pokemon X und noch ein anderes Spiel, als Download version und jetzt hab ich die frage wie ich die rüberbekomme, also meine kompletten Daten, oder soll ich befor ich die daten übertrage erst alles sichern??

Aufjedenfall ist die Hauptfrage mit den Download versionen, ob die alle 1:1 Übernommen werden??

Danke für Antwort verry happy

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDo 15 Jan 2015 - 19:43
Das habe ich noch nie gemacht, aber laut Nintendo werden folgende Daten übertragen:

Nintendo schrieb:
Nintendo DSiWare
Nintendo DSiWare sowie die dazugehörigen Speicherdaten im Systemspeicher werden übertragen.

Bewegungen und Saldo des Nintendo eShop-Kontos
Die Nintendo eShop-Konten der beiden Systeme werden in einem, im neuen System befindlichen Konto zusammengefasst. Die Salden der beiden Konten werden addiert. Alle vorherigen Downloads beider Konten bleiben verfügbar.

Daten vorinstallierter Software speichern
Ihre Freundesliste, Fotos in der Nintendo 3DS-Kamera, Nintendo 3DS-Sounddateien, Mii-Charaktere aus dem Mii-Maker und Daten der StreetPass Mii-Lobby werden in das Empfänger-System übertragen.

Nintendo DS-Softwareeinstellungen
Alle Einstellungen, die die Nintendo DS-Software betreffen, z. B. die Einstellung der Internetverbindung, werden übertragen.

Daten auf der SD-Karte
Diese Daten werden beim Transfer nicht übertragen. Die auf der SD-Karte der Originalkonsole gespeicherten Daten können jedoch verwendet werden, sobald der Transfer abgeschlossen ist. Dazu muss die SD-Karte aus dem Sender-System entnommen und in das neue System eingeführt werden.

Die Daten von Download-Spielen befinden sich natürlich auf der SD-Karte. Die von normalen Spielen ohnehin auf dem Modul selbst.

Alle Infos, inkl. Anleitungsvideo, findest du auch auf der entsprechenden Seite von Nintendo:
<Klick>

Nach oben Nach unten
LondonBlue



Dabei seit : 10.08.13
Beiträge : 512
BeitragMi 8 Apr 2015 - 8:24
Mittlerweile hat Nintendo ja das zuvor bestehende Datentransferlimit von 5 Transfers  aufgehoben, so dass man einen Software nicht mehr befürchten muss Smile

Daher habe ich einen derartigen Transfer durchgeführt, der erstaunlicherweise ganz gut funktionierte. Beim Datentransfer habe ich mich für die SD-Karten-Kopiervariante entschieden, um die Transferzeit zu reduzieren. Insgesamt habe ich so ca. 25 Minuten benötigt.

Das eingestellte Layout, die Home Menü Gestaltung, meine Freundliste und somit mein Freundescode, meine Spiele ... alles war wie gewohnt yes

Nach dem Datentransfer habe ich allerdings feststellen müssen, dass meine schöne Briefpapiersammlung aus dem Nintendo Briefkasten verschwunden ist und in meinen eShop unter "Einstellungen und mehr >> Erneut herunterladbare Titel" zwei Einträge mit "N/A" ohne Angabe weiterer Informationen enthalten sind Sad

Daher meine Frage:
Kann ich tatsächlich 2 Spiele nicht erneut herunterladen oder sind dies allgemeine Platzhalter??? Scratch

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragMi 8 Apr 2015 - 13:21
Ich habe ja nun seit dem 28.2. auch einen new 3DS XL und habe ihn am 1.3. eingerichtet und den Datentransfer durchgeführt. Ich habe gleich eine 32GB µSDHC-Card mitgekauft und vor dem Datentransfer eingesetzt, damit der Inhalt der SDHC-Card des alten 3DS da drauf passt.

LondonBlue schrieb:
Beim Datentransfer habe ich mich für die SD-Karten-Kopiervariante entschieden, um die Transferzeit zu reduzieren. Insgesamt habe ich so ca. 25 Minuten benötigt.
Ich habe mich dafür entschieden, alle Speicher-Inhalte drahtlos zu übertragen, also auch den Inhalt der SD-Karte. Nur dadurch ist, laut Anleitung, gewährleistet, dass auch alle Zusatzinhalte, wie die Briefpapiersammlung, übertragen werden. Für Software, die im eShop nicht mehr herunterladbar ist, gilt das Gleiche. Dafür hat es aber auch einen kompletten Tag gedauert.  unsure

LondonBlue schrieb:
Nach dem Datentransfer habe ich allerdings feststellen müssen, dass meine schöne Briefpapiersammlung aus dem Nintendo Briefkasten verschwunden ist ...
Das ist leider so, weil ja die Zusatzdaten von der SD-Card nicht mit übertragen wurden. Bei mir ist die komplette Briefpapiersammlung noch da. Aber die Übertragung hat eben auch sehr lange gedauert.

LondonBlue schrieb:
... in meinen eShop unter "Einstellungen und mehr >> Erneut herunterladbare Titel" zwei Einträge mit "N/A" ohne Angabe weiterer Informationen enthalten sind Sad
Dabei handelt es sich um "EUROSPORT" und "Nintendo Video", die beide eingestellt wurden und tatsächlich im eShop nicht mehr herunterladbar sind. Ich kann sie in meinem eShop noch sehen, allerdings ist das Icon nicht mehr vorhanden. Sobald ich auf "Software-Informationen" klicke, erhalte ich einen Fehler-Code: 010-3021 und die Nachricht: "Die ausgewählte Software ist zurzeit nicht verfügbar."

Beide "Applikationen" sind allerdings noch vorhanden und laufen. Auch wenn nur ausgegeben wird, dass der Service eingestellt wurde.

Nach oben Nach unten
LondonBlue



Dabei seit : 10.08.13
Beiträge : 512
BeitragMi 8 Apr 2015 - 13:48
pohlink schrieb:
Das ist leider so, weil ja die Zusatzdaten von der SD-Card nicht mit übertragen wurden. Bei mir ist die komplette Briefpapiersammlung noch da. Aber die Übertragung hat eben auch sehr lange gedauert.

Hhmm, seltsam Scratch
Ich habe vorher alle Daten der SD-Karte 1:1 auf eine µSD-Karte kopiert, diese anschließend mittels Adapter in das Quellsystem gelegt und dann den Datentransfer begonnen. Im Verlauf des Datentransfers kam ja die Abfrage, ob sich die Daten bereits auf einer µSD-Karte befinden, was ich bejaht habe. Daraufhin wurde ich gebeten, die Karte vom Quellsystem ins Zielsystem einzusetzen.

Damit sollten doch eigentlich alle Daten vorhanden sein...
Sind sie aber scheinbar nicht Sad

pohlink schrieb:
Dabei handelt es sich um "EUROSPORT" und "Nintendo Video", die beide eingestellt wurden und tatsächlich im eShop nicht mehr herunterladbar sind

Da bin ich ja erst einmal erleichtert, das es sich um Gratis-Software handeln soll. Diese beiden hatte ich tatsächlich deinstalliert Wink Allerdings wäre es schön gewesen, wenn anstatt "N/A" der Name der Anwendung dort gestanden hätte yes

Allerdings besitze ich auch das Tetris-Spiel, welches ebenfalls aus dem eShop entfernt wurde. Was passiert denn, wenn ich dieses gekaufte Spiel deinstallieren sollte? Kann ich es dann noch einmal herunterladen? Oder ist es dann unwiederbringlich verloren?

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDo 9 Apr 2015 - 14:36
LondonBlue schrieb:
pohlink schrieb:
... "EUROSPORT" und "Nintendo Video"...
Diese beiden hatte ich tatsächlich deinstalliert Wink Allerdings wäre es schön gewesen, wenn anstatt "N/A" der Name der Anwendung dort gestanden hätte yes
Da du diese beiden "Spiele" selbst deinstalliert hast, wurden die Daten (Icon, Name und Programmdaten) ja gelöscht. Das eShop-Protokoll weiß zwar noch, dass du die Software mit der Id 0815 mal gekauft hast, findet sie aber in der eShop-Datenbank nicht mehr.

Bei mir sind die Daten noch da, deshalb wird auch der Name noch angezeigt. Wenn ich aber versuche, in der eShop-DB nachzuschlagen, bekomme ich auch nur den Fehler-Code 010-3021.

LondonBlue schrieb:
Allerdings besitze ich auch das Tetris-Spiel, welches ebenfalls aus dem eShop entfernt wurde.
Die Daten der beiden Tetris-Spiele wurden nicht aus der eShop-DB entfernt, sondern nur aus dem Angebotskatalog. D.h. man kann sie nicht mehr kaufen, aber sie sind noch da.

Nach oben Nach unten
Grit



Dabei seit : 08.07.13
Beiträge : 683
BeitragMi 15 Jul 2015 - 9:12
Ich hab mal eine Frage,  gibt es eine Möglichkeit aufgenommene Bilder (ACNL) vom New 3Ds in Foren zu posten,  ohne  ständig das Cover abschrauben zu müssen um an die SD Karte zukommen.

lg Grit

Nach oben Nach unten
LondonBlue



Dabei seit : 10.08.13
Beiträge : 512
BeitragMi 15 Jul 2015 - 9:30
Ja, die gibt es Smile

Dafür müssen sich beide Geräte (New 3DS und Zielrechner) im gleichen WLAN befinden. Anschließend kann man im New 3DS unter Systemeinstellungen - Datenverwaltung - microSD-Verwaltung eine 3DS Netzwerkfreigabe einrichten. Auf dem Rechner kann man sich dann mit diesem New 3DS-Netzwerk verbinden...

Eine gute Anleitung findet man auch in der Bedienungsanleitung des New 3DS verry happy

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9608
BeitragMi 15 Jul 2015 - 9:35
Beim New3DS kenne ich mich nicht aus, da ich diesen nicht besitze. ich nutze dafür das Miiverse als Zwischenlager (als neue Beiträge oder versteckt in Kommentaren älterer Beiträge), da ich nicht immer meine SDKarte entnehmen möchte. Eine SD nahm schon Schaden, obwohl ich meinen DS immer vor der Entnahme ausschaltete.

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragMi 15 Jul 2015 - 9:39
Das ist die beste Möglichkeit. Sie funktioniert aber nur mit Windows ab Version 7, also nicht mit einem Mac.

Es gibt aber noch eine zweite Möglichkeit. Du postest das Bild einfach im Miiverse. Dann schaust du dir deine Postings am PC an:
https://miiverse.nintendo.net/users/Yashira/posts

Wenn du dein Bild gefunden hast, machst du einen Rechtsklick und wählst "Grafik anzeigen". Dann kannst du es direkt mit seiner URL hier rein posten:


Nachtrag:
Yuffie hat mich überholt. Wink Mein erster Satz bezieht sich auf das Posting von LondonBlue.

Nach oben Nach unten
Grit



Dabei seit : 08.07.13
Beiträge : 683
BeitragMi 15 Jul 2015 - 13:05
Vielen Dank euch dreien für  die schnellen Antworten Smile

Nach oben Nach unten
 

Datentransfer von 3DS XL zu New Nintendo 3DS XL

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.