PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Sword Art Online

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9709
BeitragSa 3 Okt 2015 - 20:31


In Sword Art Online betritt man die virtuelle Onlinewelt -Aincrad- einem VRMMORPG.  In diesem bedeutet der virtuelle Tod der Spieler gleichzeitig der in der realen Welt. Auch das Entfernen des NerveGear -eigenmächtig oder durch Dritte- würde den Tod in der realen Welt bedeuten.
Der einzige Weg für Kirito und den restlichen Spielern dem Spiel zu entfliehen ist das Besiegen der Bosse aller 100 Ebenen sowie des Finalboss.



SAO ist kein richtiges MMO wie man es zum Beispiel von Final Fantasy XI, Final Fantasy XIV und vielen weiteren kennt. In SAO werden diese Aspekte aber gut simuliert. Man kann Quests annehmen, sich Raids anschließen etc.

Weitere VRs in denen neue Abenteuer auf Kirito warten, sind die Online Spiele ALfheim Online und Gun Gale Online.
In ALO kann Kirito seine langjährige Bekannte und Verlobte aus SAO -Asuna- endlich befreien. In GGO muss Kirito Mordfällen auf die Spur kommen, wo Spieler im Spiel getötet wurden, die zeitgleich auch den Tod in der realen Welt fanden. Kirito erhält dafür Schusswaffen in GGO.



Das Kampfsystem ist eigentlich schlicht in Echtzeit gehalten, aber dennoch schwer verständlich. Über die Kreis-Taste werden Burstangriffe ausgeführt. Jeder weitere Schlag leert die Burstleiste (Unten Mitte) um jeweils einen Abschnitt und füllt sich nach/in dem Kampf wieder. Je geringer die Leiste, desto weniger Schaden durch die Angriffe, aber auch mit leerem Balken kann man weiter angreifen.
Die 5 kleinen Balken daneben stehen für die Riskanzeige. Je höher diese ist, desto geringer ist die Burstaufladung im Kampf. Diese steigt durch den Einsatz von Swordskills.

Die Skills werden eingesetzt durch das Halten von L oder R und drücken von X, Kreis, Dreieck oder Viereck.



Ein schönes Review des Spieles ist >hier<  zu finden.

Nach oben Nach unten
Ac-Fan1367

avatar


Dabei seit : 24.11.12
Beiträge : 363
BeitragSa 3 Okt 2015 - 22:36
Ich LIEBE SAO Love / Red Heart Love / Red Heart
Wenns das Spiel iwann wirklich rauskommt, weiß ich auch schon wie ich aussehen werde yes
Mein Lieblingscharakter ist im Anime Asuna und in den Spielen ist es Strea.
Ich liebe einfach Strea's Outfit das ist so schön und sooo toll Love / Red Heart Love / Red Heart ok in Hollow Fragment ist es etwas freizügig, aber ich würd' trotzdem tragen, aber nur in Pink, also ich würd es mir dann umdesignen in Pink. Ich würd mich in SAO so sehr anstrengen, dass ich auch den "double sword" skill freischalten würde. yes
In ALO...naja es gibt keine Rasse die Pinke Flügel hat, was ich sehr schade finde, aber ich tendiere am meisten zur Undine, weil ich einfach das Element "Wasser" und seit dem ich Aqua auf "Fire Emblem If" kenne bin ich total verliebt in ihre Kräfte und die hätte ich dann auch voll gerne in ALO (und in SAO geht aber nich Sad) Am geilsten wäre es immer noch, wenn sie eine Rasse rausbringen würde die sich "Pinundine" nennen, weil das sind Pinke Undinen, sie sind lernfähiger, als normale Undinen und sie sind perfekte Schwimmer und Flieger von Anfang an. Love / Red Heart Love / Red Heart
Aber diese Rasse sollte es dann nur in einer limited edition geben, weil die Rasse ja sehr Stark ist undso. Achja und die Pinundinen leben in einem separaten Viertel in der Undinenstadt. Wenn Sie sich genug konzentrieren können sie auch sogar das Wasser pink färben. Ist das nicht ne geile Idee!! Love / Red Heart verliebt

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10251
BeitragSa 3 Okt 2015 - 23:26
Da ich bereits die erste Staffel des SAO-Animes gesehen habe und die Serie zumindest bis dahin einfach toll finde, habe ich mir heute SAO Hollow Fragment im PS-Store geholt und auch angespielt. Aussehen tut es meiner Meinung nach super, die normale Spielgrafik wartet mit 3D-Figuren auf, die mit Cutszenen in 2D-Animegrafik wechselt. Die Handlung ist allerdings nicht die aus dem Anime, vielmehr setzt sie kurz vor Ende der ersten Staffel an und scheint eine andere Zeitlinie darzustellen, in der die Spieler anstatt ausgeloggt zu werden, weiterhin im Game gefangen bleiben. Die Handlung aus SAO Aincrad wird aber schon relativ zu beginn des Spiels in Kurzfassung erzählt und man bekommt sogar den originalen Vorspann aus dem Anime serviert. Smile

Meine Lieblingsfigur ist und bleibt Kirito, und das, obwohl er noch ein Junge ist und ich normalerweise lieber Charaktere mag, die ein paar Jähren älter sind. Aber zumindest im Anime hat mich sein Charakter von Beginn an überzeugt, denn er entspricht vollkommen meinem Idealbild eines Hauptprotagonisten. verliebt
Vor Spielbeginn kann man seinen Spielcharakter, der zunächst wie Kirito aussieht, umgestalten. Name, Geschlecht, Aussehen und Stimme können aus einer mehr oder weniger großen Anzahl an Möglichkeiten gewählt werden, allerdings bin ich beim originalen Kirito geblieben, aus den bereits genannten Gründen. verry happy

Schade finde ich, dass es keine deutschen, sondern nur englische Untertitel gibt. Die japanische Sprachausgabe dagegen ist super, ich glaube, es sind sogar die Originalstimmen aus dem Anime. Thumbs Up

Mit dem KS habe ich bisher noch so meine Probleme, auch wenn ich inzwischen schon in etwa mitbekommen habe, wie es funktioniert. Allerdings wird es wohl noch etwas mehr Übung brauchen, bis ich endlich auch mal gleich auf Anhieb die richtigen Skills finde, bisher ist das alles noch etwas chaotisch. Auch hatte ich erst mal Pech, weil sich das Spiel nicht pausieren lässt und ich während einer kurzen Abwesenheit von ein paar Gegnern gekillt wurde, wodurch mein gesamter Spielfortschritt des heutigen nachmittags futsch war. Crying or Very sad Man muss halt wirklich aufpassen und darf nicht in einer Gegend stehenbleiben, in deren Nähe Gegner spawnen, aber das muss man eben auch erst mal wissen. verry happy

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9709
BeitragSo 4 Okt 2015 - 11:59
Auch ich mag Kirito noch mit am meisten, von seiner Persönlichkeit her entspricht er eigentlich der meinen. Meistens ruhig und er konnte sich den auferlegten Bedingungen in S.A.O. ziemlich schnell anpassen bzw. akzeptierte diese einfach, ohne in Panik zu fallen. Sinon finde ich aber auch sehr anziehend.

Das Aussehen des Protagonisten habe ich nicht verändert, ich belasse es meistens bei den Originalen. yes

Die fehlende Pause-Funktion finde ich eine große Schwachstelle, so kann man das Spiel nicht auch einmal blind unterbrechen, falls irgendwelche Schwierigkeiten auftreten (technisch oder persönliche Dinge).

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10251
BeitragSo 4 Okt 2015 - 12:21
Also ich habe lediglich die Haar- und Augenfarbe Kiritos angepasst, da sie im voreingestellten Zustand nicht mit dem Original übereinstimmten. Die Haare waren hier statt schwarz mehr lila und die Augen schimmerten auch leicht rötlichviolett, aber normalerweise sind sie eben grau. Aber das war auch das einzige, was ich verändert habe. Rolling Eyes

Und ja, ich finde Kiritos Art auch ganz super. Ruhig, meist besonnen, trotz seiner Einzelgängerei ein absolut netter und hilfsbereiter Mensch, außerdem irgendwie schon sehr stark... und nicht zuletzt ein Typ mit Schuldkomplexen, na da hat er doch gleich nen Stein bei mir im Brett. verry happy

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10251
BeitragSo 27 Dez 2015 - 17:38
Ich spiele zur Zeit SAO Lost Song auf PS4 und versuche seitdem vergeblich herauszufinden, was bei den Waffen diese Statuseffekt-Symbole bedeuten. Bei den Waffen, die von den Gegnern im Kampf gedropt werden und bei Lisbeth identifiziert werden müssen, haben ja eigentlich gleiche Waffen häufig unterschiedliche Statuseffekte, aber bisher hat im Spiel niemand erklärt, was diese Icons genau bedeuten zumindest hab ich nichts dergleichen mitgekriegt und im net habe ich bisher auch nichts dazu gefunden. Deswegen weiß ich nie, welche Version einer Waffe günstiger ist und trau mir nicht, die doppelten zu verkaufen. Kennt sich zufällig jemand damit aus? Blush

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9709
BeitragSo 27 Dez 2015 - 18:44
Hm ich habe mir SAO The Lost Song nicht besorgt. Das Anime ist nach wie vor toll, aber so richtig konnte mich das Gameplay nicht begeistern.
Ich habe ja auch noch Bezug zu dem anderen "MMORPG", was in Bezug auf das Kampfsystem für mich handlicher ist.

Ich fand das bei den PS2-RPGs, also ungefähr ähnlich des Kampfsystems wie bis FF12 und weitere schöner. Deswegen ist es klasse, das die PS4 nun PS2 emulieren kann. yes Thumbs Up

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10251
BeitragMo 28 Dez 2015 - 20:14
Naja, ich hätte auch lieber SAO Hollow Fragment weiter gespielt, da ich es nun einmal hatte. Aber wegen der fehlenden deutschen Texte war mir das einfach zu kompliziert, da ich die vielen Tutorials nie so ganz richtig verstanden habe und ich deswegen mit den doch recht hektischen Kämpfen nicht zurecht kam. Allerdings soll Lost Song ja nicht so sehr anders sein als sein Vorgänger, zudem einige von den an Hollow Fragment bemängelten Dingen verbessert worden sein sollen. Von daher hätte es ja sein können, dass auch dort schon solche Statuseffekte bei den Waffen vorkamen und sich davon was ableiten lassen könnte. ^^"

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9709
BeitragDi 15 März 2016 - 19:12
Bandai Namco hat zu ihrem neusten Ableger der "Sword Art Online" Spiele-Reihe Namens "Sword Art Online: Hollow Realization", einen neuen Trailer mit Deutschen Untertiteln veröffentlicht. Dieser soll schon mal erste Einblicke in das Gameplay und die Story des Spiels verschaffen. Das Spiel basiert auf das Anime/Manga/Light Novel Franchise "Sword Art Online".

"Sword Art Online: Hollow Realization" soll noch 2016 für Playstation 4 und Playstation Vita erscheinen.


Nach oben Nach unten
 

Sword Art Online

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.