PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Federn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
mario7



Dabei seit : 11.09.11
Beiträge : 13
BeitragSo 11 Sep 2011 - 13:32
Hallo

Ich habe beim Rathaus schon sicher über 3Millionen Sternis gespendet, ich habe die Brücke, den Brunnen, den Leuchtturm und habe nun zur windmühle gewechselt. Aber ich habe noch keine einzige feder bekommen, habe ich was falsch gemacht?

Gruss Mario

Nach oben Nach unten
Luna
Eichelmännchen


Dabei seit : 05.07.11
Beiträge : 3898
BeitragSo 11 Sep 2011 - 14:54
Man muss für eine Feder glaube ich nicht "nur" 3 Millionen spenden sondern: (laut ACLC Lösungsbuch...)

Smaragdfeder - 100.000.000
Azurfeder - 200.000.000
Bernsteinfeder - 300.000.000

etc. pp.

Nach oben Nach unten
rubysof1984



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 4174
BeitragSo 11 Sep 2011 - 15:12
Mario, schau mal hier. >HIER<. Da hat Yuffie bereits den passenden Tipp für dich verfasst. Wink

Nach oben Nach unten
mario7



Dabei seit : 11.09.11
Beiträge : 13
BeitragSo 11 Sep 2011 - 17:19
Hallo

Danke für die antworten. Also bekommt man die federn von der Bank und nicht vom Rathaus wenn man spendet?

Gruss Mario

Nach oben Nach unten
Jessi



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 696
BeitragSo 11 Sep 2011 - 17:23
Genau Wink

Du musst das Geld auf dem Konto haben Wink

Nach oben Nach unten
Yuffie



Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9601
BeitragSo 11 Sep 2011 - 17:25
Ja, genau, man muss "nur" den Sterniebetrag auf dem Konto haben.
Ein Mitglied hier im Forum, Sorika, hat dies auch schon getestet und die 1. Feder von der Bank bekommen. Smile

Nach oben Nach unten
 

Federn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Animal Crossing - Let's go to the City :: Fragen & Diskussionen-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.