PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Autor Nachricht
Yuffie

avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9648
BeitragDo 16 Jun 2016 - 17:11
The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann sowohl mit dem Pro Controller, als auch mit dem Gamepad der Wii U gespielt werden. In einem Gespräch mit Wired gab Serien-Produzent Eiji Aonuma jetzt zu, dass das Gamepad beim Gameplay stören würde.

Es würde die Konzentration des Spielers beeinflußen, dazu zieht er einen Vergleich mit dem GPS in einem Auto heran. "Du hast das GPS System deines Autos auf dem Armaturenbrett. Hättest du es auf dem Schoß, würdest du einen Unfall bauen."

Ob man daraus Rückschlüsse für die nächste Nintendo-Plattform NX ziehen kann, bleibt unklar. The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint 2017.


Damit spricht Aonuma mir aus dem Herzen. Mich stört das GamePad sehr, ich spiele entweder auf dem GamePad allein oder ausschliesslich auf dem TV. Dies ist der Grund, weshalb ich die PS4 als stationäre Konsole vorziehe (neben dem größeren, für mich interessanteren, Spieleangebot natürlich, das auf der PS4 ist).

>Klick<

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar

Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragFr 17 Jun 2016 - 13:15
Mich stört der GamePad-Zwang auch, darum habe ich auch einen Pro Controller, aber leider sieht es so, als ob das GamePad ein zentrales und unverzichtbares Element des Spieles würde. Es heißt jetzt Sheikah Slate und Link erhält es gleich beim Start des Spieles. In diesem E3-Video kann man es in Minute 3:13 sehen. Außerdem hat es Link schon auf dem Titelbild des Videos umhängen.

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar

Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 246
BeitragFr 17 Jun 2016 - 16:26
Solange man das Gamepad nicht hektisch im Kampf brauchen muss, kann ich mir eine Nutzung für Rätsel gut vorstellen (den Pro Controller mag ich lieber, aber inzwischen ist das Gamepad gewohnt genug).

Ich finde das neue Zelda auf jeden Fall sehr hübsch. Das Design der Charaktere und der Welt spricht mich sehr an. Und nach A Link between Worlds traue ich Nintendo auch einen gekonnten Umgang mit nicht-linearem Ablauf und Open World Elementen zu.
Für mich war das neue Zelda auf jeden Fall ein Highlight. Smile

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10204
BeitragFr 17 Jun 2016 - 20:19
Oh je, ich weiß echt nicht, ob ich das neue Zelda überhaupt noch kaufen werde oder nicht. Eigentlich warte ich ja schon lange darauf, aber mit diesem Gamepad habe ich einfach zu große Probleme. Schon bei Xenoblade Chronicles X war das so, da ich mittlerweile auch schon eine schwache Lesebrille benötige, wenn ich auf dem Fernsehbildschirm spiele, zumindest wenn die Texte und Menüs sehr klein gehalten sind, wie es bei XCX der Fall ist. Für das Gamepad benötige ich dann aber eine stärkere und es killt echt jeglichen Spielspaß, wenn man ständig zwischen zwei Brillen hin und her wechseln muss. unsure

Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar

Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 390
BeitragSa 18 Jun 2016 - 10:36
Werde auf eine Art Bundle mit der NX warten. (Wenn es das  überhaupt jemals geben wird...) verry happy

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar

Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragSo 19 Jun 2016 - 12:35
Da gibt es bestimmt eins, vor allem, wenn sich das Spiel nicht so gut verkauft, wie von Nintendo erwartet. Ich bin ja skeptisch, was den schnellen Verkaufserfolg von Zelda NX anbetrifft. Nintendo hat mit einer Neuauflage des hin und her und der ständigen Verschiebungen von Zelda TP (NGC/Wii) einfach den Bogen überspannt.

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar

Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1423
BeitragDi 21 Jun 2016 - 11:14
Ich finde, dass das Spiel richtig richtig gut klingt! Thumbs Up Da ich keine Wii U habe, werde ich aber wohl auch auf die NX warten müssen. verry happy

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar

Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDi 21 Jun 2016 - 18:40
pohlink schrieb:
Mich stört der GamePad-Zwang auch, darum habe ich auch einen Pro Controller, aber leider sieht es so, als ob das GamePad ein zentrales und unverzichtbares Element des Spieles würde. Es heißt jetzt Sheikah Slate und Link erhält es gleich beim Start des Spieles. In diesem E3-Video kann man es in Minute 3:13 sehen. Außerdem hat es Link schon auf dem Titelbild des Videos umhängen.

Tha_Ira schrieb:
Oh je, ich weiß echt nicht, ob ich das neue Zelda überhaupt noch kaufen werde oder nicht. Eigentlich warte ich ja schon lange darauf, aber mit diesem Gamepad habe ich einfach zu große Probleme
Falsch.
Hier wird übrigens berichtet, direkt in der ersten Zeile des Threads, dass das Gamepad nicht notwendig ist.
Das Shiekah Slate ist nur ein Element im Spiel und hat rein gar nichts mit dem Gamepad im "echten" Leben zu tun. Nichts. Die NX wird zu 99,9% eh so etwas nicht haben von daher xD
Interessant finde ich das hier aber nicht darüber berichtet wird, was denn dieses Spiel überhaupt ist sondern eig. völlig belangslose Dinge im ersten Post des Threads sich wieder finden. Das eigentliche Gameplay des Spiels wird gar nicht beleuchtet was ich sehr schade finde. Etwa 6 Stunden Gameplay wurden nämlich auf der E3 vor ein paar Tagen gezeigt.
Denn ist in sehr vielen Belangen völlig anders als bisherige Zelda Spiele. Angefangen von der Tatsache dass es sich um ein völliges Open World Spiel handelt bis hin zur Tatsache dass man springen und klettern kann und essen muss um Herzen zu generieren.

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9648
BeitragDi 21 Jun 2016 - 19:04

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar

Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDi 21 Jun 2016 - 19:19
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10204
BeitragDi 21 Jun 2016 - 20:31
Zitat :
Interessant finde ich das hier aber nicht darüber berichtet wird, was denn dieses Spiel überhaupt ist sondern eig. völlig belangslose Dinge im ersten Post des Threads sich wieder finden. Das eigentliche Gameplay des Spiels wird gar nicht beleuchtet was ich sehr schade finde.
Ehrlich gesagt empfinde ich diese Bemerkung etwas befremdlich und auch irgendwie unnett. Ich wüsste nicht, dass hier jemand die Pflicht hätte, etwas bestimmtes über ein Spiel zu berichten. Alles, was hier gepostet wird, ist freiwillig, und jeder, der gern etwas zum Thema ergänzen möchte, kann dies tun. Wieso beleuchtest du also nicht lieber die interessanten Dinge vom Gameplay, damit sich hier alle daran erfreuen können? Wink

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar

Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDi 21 Jun 2016 - 20:46
Tha_Ira schrieb:
Zitat :
Interessant finde ich das hier aber nicht darüber berichtet wird, was denn dieses Spiel überhaupt ist sondern eig. völlig belangslose Dinge im ersten Post des Threads sich wieder finden. Das eigentliche Gameplay des Spiels wird gar nicht beleuchtet was ich sehr schade finde.
Ehrlich gesagt empfinde ich diese Bemerkung etwas befremdlich und auch irgendwie unnett. Ich wüsste nicht, dass hier jemand die Pflicht hätte, etwas bestimmtes über ein Spiel zu berichten. Alles, was hier gepostet wird, ist freiwillig, und jeder, der gern etwas zum Thema ergänzen möchte, kann dies tun. Wieso beleuchtest du also nicht lieber die interessanten Dinge vom Gameplay, damit sich hier alle daran erfreuen können? Wink

Habe ich das nicht getan? Ich habe mich gewundert, tut mir leid für meine Ausdrucksweise, das war nicht so gemeint wie es rüberkommen scheint.
Aber mich jetzt zu fragen warum ich das nicht mache, obwohl ichs gemacht habe?

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10204
BeitragDi 21 Jun 2016 - 21:09
Zitat :
Aber mich jetzt zu fragen warum ich das nicht mache, obwohl ichs gemacht habe?
Hm, jetzt bin ICH verwundert. Meinst du diese zwei Sätze am Ende deines Postings? Scratch Nachdem du von 6 Stunden Gameplay sprachst, dachte ich halt, es gäbe da schon etwas mehr.  keine Ahnung

Und ich gehe halt von mir aus, wenn jemand meinen Post als "belanglos" bezeichnen würde, wäre ich sicher ein wenig verletzt. Blush

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar

Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDi 21 Jun 2016 - 21:39
Das war mehr oder weniger eine Kurzschlussreaktion..Da hab ich, wie bereits gesagt nicht wirklich drüber nachgedacht..
Aber ich stehe dazu, dass ich finde im ersten Beitrag für ein neues Thema, über ein neues Spiel darüber zu sprechen, dass ein Entwickler meint, das Gamepad sei nicht gut, ist meiner Meinung nach... komisch..
Naja zumindest angerissen habe ich es in den 2 Zeilen, ja.


Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10204
BeitragMi 22 Jun 2016 - 5:25
Zitat :
Naja zumindest angerissen habe ich es in den 2 Zeilen, ja.
Etwas wirklich Neues wird da aber auch nicht gesagt. Dass das neue Zelda in einer Open World spielt, ist schon seit Ewigkeiten bekannt, das dürfte inzwischen auch der letzte Zeldafan mitbekommen haben. Springen und klettern konnte Link auch in den früheren Spielen schon immer, zumindest in einem gewissen Grad. Und Herzen generieren durch Essen? Hm, was soll ich mir darunter denn vorstellen? Klingt jedenfalls erstmal nicht spannender als  das bisherige Herzen auffüllen durch Tränke. Wenn dabei jetzt wirklich etwas neu und besser ist, sollte man das schon auch erklären, findest du nicht? Wink

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar

Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragMi 22 Jun 2016 - 9:10
Tobias schrieb:
Das Shiekah Slate ist nur ein Element im Spiel und hat rein gar nichts mit dem Gamepad im "echten" Leben zu tun. Nichts. Die NX wird zu 99,9% eh so etwas nicht haben von daher xD
Es ist doch völlig klar, dass das Sheikah Slate, das Gamepad sein soll, egal, ob die NX nun eins hat, oder nicht.

Dass man jetzt essen MUSS, um Herzen zu regenerieren, empfinde ich eher als lästig. Es erinnert mich an die alten (westlichen) RPGs, wo man versuchte, durch mehr "Realität" Kunden zu gewinnen und das Gegenteil erreichte. Jedenfalls verhungerte man im Dungeon regelmäßig, weil man darin ja nicht jagen konnte.

Und dass Link schon immer klettern und springen konnte, hat Tha_Ira bereits gesagt. Ich empfinde Das neue Zelda nicht als so bahnbrechend neu. Allerdings habe ich die E3-Streams diesmal auch nicht live gesehen. Die zeitgleiche Fußball-EM war mir da wichtiger.

Nach oben Nach unten
Tobias

avatar

Dabei seit : 10.05.13
Beiträge : 629
BeitragDo 23 Jun 2016 - 1:31
pohlink schrieb:
Es ist doch völlig klar, dass das Sheikah Slate, das Gamepad sein soll, egal, ob die NX nun eins hat, oder nicht

ich würde ja liebend gern in Erfahrung bringen, warum du so erpicht daran fest hälst dass das Spiel Gamepad Zwang hat und das Shiekahs Slate das Gamepad darstellen soll obwohl völlig konträres sowohl hier im Thread als auch im gesamten Internet zu finden ist...

Sollte ich morgen Zeit finden werde ich gerne etwas ausführlicher auf die "Neuheiten" eingehen, wenn denn Interesse besteht.

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar

Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragDo 23 Jun 2016 - 9:09
Tobias schrieb:
... warum du so erpicht daran fest hälst dass ... das Shiekahs Slate das Gamepad darstellen soll ...
Weil es genauso aussieht? Bei LEGO City Undercover war es ja ebenso, dass das Gamepad, unter einer anderen Bezeichnung, im Spiel auftauchte.

Aber es hat keinen Sinn, sich jetzt darüber zu streiten. Bis das Spiel erscheinen wird, fließt noch viel Wasser die Elbe (oder auch die Saale) hinunter. Zum Release werden wir sehen, was die NX hat und was sie nicht hat. Das Spiel selbst scheint nicht viel zu bieten, außer eben von allem mehr. Aber wenn ich mehr Realismus will, gehe ich in den Wald. Aber mehr Realismus ist noch kein gutes Spiel. Und wenn ich eine geile Grafik will, schaue ich aus dem Fenster. Trotzdem schaut niemand den ganzen Tag aus dem Fester, weil eine tolle Grafik eben keine spannende Handlung ersetzen kann.

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar

Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1423
BeitragDo 23 Jun 2016 - 9:40
Hihi, so, jetzt bin ich dran! verry happy Ich durfte nämlich gestern auf die Post E3 nach Frankfurt fahren, wo sich natürlich alles um Zelda „Breath oft the wild“ drehte.
Um es mit einem Wort zu sagen: Es ist gigantisch! Wirklich gigantisch!

Es gab zwei unterschiedliche Demoversionen. Bei der ersten konnte man durch einen Teil der Spielwelt laufen und 15 Minuten lang alles ausprobieren. Bei der zweiten Version hat man die ersten 20 Minuten der Story erleben dürfen.

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Es wird eine riesige Open World geben, die mit nichts zu vergleichen ist, was es bisher in Zelda gab. Ich habe die erste Demoversion insgesamt viermal gespielt und danach allen anderen zugeschaut und habe nicht mal annähernd alles aus dem freigeschalteten Bereich gesehen. Dann habe ich mal aus der Karte rausgezoomt und war regelrecht geschockt, weil die Welt der Demoversion ein winziger, winziger Bruchteil von dem ist, was da noch kommt. Die Grafik hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, alles wirkte flüssig, realistisch und doch wie „Zelda.“

Im Bereich gab es Stellen mit Wiesen, Hügeln, Sand, Schnee, Wasser… alles war dabei. Doch glaubt nicht, dass ihr einfach ohne weiteres von einem Ort zum anderen spazieren könnt. Für kaltes oder warmes Wetter gibt es nämlich die passende Kleidung, damit Link nicht im Schnee erfriert oder in der Hitze verglüht. Alternativ könnt ihr auch Chili futtern, das hält Link einige Minuten warm. verry happy Neben unzähligen neuen Rüstungen (die unterschiedliche Rüstungswerte besitzen) gibt es auch alles an Waffen, was ihr euch vorstellen könnt. Schwerter, Keulen, Äxte, Äste… und alles, was ihr euren Gegnern sonst noch klauen könnt. Da die Waffen keine ewige Haltbarkeit haben ist es gut, immer etwas auf Vorrat dabei zu haben.

Apropos Chili kochen – kochen müsst ihr natürlich nicht. Aber ihr könnt, um noch mehr Herzen zu generieren. Wer darauf keine Lust hat, kann Äpfel und Pilze natürlich einfach roh essen. Aber es ist irre witzig, ein bisschen rohes Fleisch in die Hand zu nehmen und auf’s Feuer zu schmeißen, wenn gerade kein Kochtopf zu finden ist! verry happy

Wenn es euch zu langweilig ist, einfach per Fuß die Gegen zu erkunden, könnt ihr euch euren Schild als eine Art Snowboard benutzen. Ihr könnt auf alles klettern, was in der Gegend herumsteht – Berge, Bäume, Gebäude… solange eure Ausdauer reicht, versteht sich. Und von den hohen Abhängen könnt ihr mit einem Paragleider nach unten fliegen.

Das Kämpfen macht ebenfalls richtig viel Spaß. Die Gegner reagieren ziemlich realistisch, manche sind aber auch so dumm, dass es richtig Spaß macht, kreativ zu sein und sie auszutricksen. Oder mit einem selbstgelegten Feuer in die Flucht zu schlagen. Wer lieber mit Pfeil und Bogen arbeitet kann sich auch anschleichen und sie aus der Ferne erlegen. Eine Lautstärkeanzeige ist dabei ein sehr nützliches Hilfsmittel, um die Chancen abzuschätzen.

Realistisch ist auch die Physik im Spiel, mit der sich durch cleveres Fällen der Bäume Brücken bauen und Felsen verschieben lassen. Da gibt es bestimmt auch noch ganz viel mehr, was ich noch gar nicht ausprobieren konnte.

Das Gamepad brauchte ich übrigens nur als Controller. Auf dem Bildschirm des Pads stand lediglich eine Kurzanleitung für die Knöpfe. Smile

So, ich hoffe, ihr konntet euch ein gutes Bild vom neuen „Zelda“ machen. Ich kann es jedenfalls kaum erwarten, es auch zuhause zu spielen. Jeder im Raum war innerhalb kürzester Zeit total gefesselt. Da werden hunderte Stunden Spielspaß drinstecken! Wenn ihr noch Fragen habt, schießt los. Smile

Liebe Grüße, euer Bienchen




Zuletzt von Bienchen am Fr 24 Jun 2016 - 19:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9648
BeitragDo 23 Jun 2016 - 18:44
Das hört sich wirklich toll an. Super, das du einen schönen Tag auf der Post E3 verbringen konntest. Dankeschön für diesen ausführlichen Bericht. yes

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar

Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6213
BeitragFr 24 Jun 2016 - 7:39
Vielen Dank, Bienchen, für diesen tollen Bericht. Es ist, denke ich, keine Frage, dass ich mir das neue Zelda, für die Wii U, kaufen werde. Ob ich mir auch eine NX leiste, weiß ich noch nicht. Jedoch hört sich das, was du schreibst (auf passende Kleidung achten, Waffen nutzen sich ab usw.), doch ein wenig anstrengend an. Ich möchte mich in einem Spiel entspannen und in eine neue Welt abtauchen. Stress habe ich schon im Real Life genug. Trotzdem wird es sicher toll werden. yes



Zuletzt von pohlink am Fr 24 Jun 2016 - 13:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10204
BeitragFr 24 Jun 2016 - 13:17
Hui, das klingt ja alles super spannend und interessant. Vielen, vielen Dank für den tollen Bericht und natürlich auch dafür, dass du unseren Stammtisch bei der Post E3 vertreten hast und die Einladung nicht verfallen musste. Hug

Auf jeden Fall macht das Lesen richtig Lust auf das neue Zelda. Ich hoffe nur, dass meine WiiU das noch verkraftet, bei Xenoblade Chronicles X hat sie ja immer so laute Tackergeräusche beim Laden gemacht, da hab ich mich dann gar nicht getraut, das noch weiter zu spielen. Ein neues Gerät kaufen, werde ich mir aber nicht mehr, und einschicken zur Reparatur, sowas habe ich mir noch nie getraut. Deswegen habe ich etwas Bedenken, ob ich noch in den Genuss des neuen Zeldas komme, aber probieren werde ich es bestimmt. yes

Dass sich Waffen abnutzen etc. stört mich eigentlich nicht, sofern man die "Reparaturitems" in ausreichender Menge gleich bei sich tragen kann. Außerdem klingt es für mich auch so, dass man dann ja verschiedene Waffen dabei hat und diese notfalls auswechseln kann. In meinem aktuellen Spiel ist das zumindest genauso und ich komme sehr gut damit zurecht. Und Kleidung wechseln musste man in manchen Zeldas ja auch schon, um unter Wasser atmen oder Hitze aushalten zu können. Außerdem mag ich es, wenn man seiner Spielfigur öfter mal ein anderes Outfit verpassen kann. Aber erst mal sehen, wie das dann hier alles genau umgesetzt ist. ^^

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar

Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1423
BeitragFr 24 Jun 2016 - 19:55
pohlink schrieb:
Jedoch hört sich das, was du schreibst (auf passende Kleidung achten, Waffen nutzen sich ab usw.), doch ein wenig anstrengend an. Ich möchte mich in einem Spiel entspannen und in eine neue Welt abtauchen. Stress habe ich schon im Real Life genug.

Ich habe diese Aspekte überhaupt nicht als anstrengend empfunden. Vor allem die Waffen konnte man allein durch das Besiegen der Gegener sammeln, weshalb davon immer genug vorhanden war. Smile

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar

Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10204
BeitragMo 20 März 2017 - 23:06
Also ich würde gern mal wissen, wer nun von euch alles das neue Zelda spielt und wie weit ihr schon seid bzw. was euch am besten gefällt oder ob ihr bei irgendwelchen Rätseln, Aufgaben etc. Probleme habt. Ich selbst spiele es ja nun seit dem 6. März und es macht echt ganz viel Fun, diese riesige Welt zu durchstreifen und immer wieder auf neue Geheimnisse oder Schätze zu stoßen. Inzwischen habe ich auch stärkere Waffen, die nicht mehr so schnell kaputtgehen wie die Holzdinger ganz vom Anfang. Die Weltkarte habe ich vor zwei Tagen nun auch komplett aufgedeckt. In der Hauptstory habe ich aber ehrlich gesagt noch gar nicht so viel gemacht.
Spoiler:
 
Es gibt einfach zu viel anderes zu entdecken, auch die verschiedenen Rätsel in den Schreinen machen viel Spaß. Ich freu mich auch, dass ich jetzt Urlaub und dadurch die nächsten Tage auch mal mehr Zeit zum Spielen habe. Seilspringen

Nach oben Nach unten
Grit

avatar

Dabei seit : 08.07.13
Beiträge : 689
BeitragDi 21 März 2017 - 12:27
Ich spiele Zelda jetzt schon über 60h und bin auch voll begeistert von dem Game...Die Welt ist wirklich riesig und wie Tha_lra schon sagt gibt es immer wieder neues zu entdecken, deswegen hab ich die Hauptstory auch noch nicht wirklich gespielt. Hab gestern auch meine Karte vervollständigt und so um die 40 Schreine gefunden....Die Rätsel in den Schreinen machen Spass gelöst zu werden wenn es auch manchmal Recht knifflig ist Smile
Am liebsten reite ich mit Epona durch die Wiesen und Wälder und erfreue mich wenn ich wieder was neues entdeckt habe....Als vorläufiges Fazit...Zelda Breath of the wild ist für mich neben Ocarina of Time das beste Zelda und ich werde sicher noch viele Stunden Spielspaß damit haben.

Nach oben Nach unten
 

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft :: Zelda-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.