PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Nintendo Classic Mini

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9738
BeitragDo 14 Jul 2016 - 20:06

Überraschend hat Nintendo heute eine neue (alte) stationäre Konsole angekündigt.

Nintendo Classic Mini soll bereits am 11.November 2016 mit 30 vorinstallierten NES Titeln erscheinen.

Nintendo schrieb:
Hol' dir die 80er ins Haus, wenn das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System am 11. November in den Handel kommt. Das klassische NES ist in altbekannter und doch brandneuer Form zurück, als Mini-Nachbildung von Nintendos beliebter TV-Konsole. Mit dem enthaltenen HDMI-Kabel lässt sich das System direkt an einen hochauflösenden Fernseher anschließen und fesselt Videospiele-Fans sogleich mit 30 bereits vorinstallierten Spielen – darunter auch Favoriten wie Super Mario Bros., The Legend of Zelda, Metroid, Donkey Kong, PAC-MAN und Kirby's Adventure.

Das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System erscheint zusammen mit einem HDMI-Kabel, einem USB-Kabel als Stromanschluss* und einem Nintendo Classic Mini: NES-Controller. Egal, ob man vergangene Abenteuer erneut erleben will oder sich zum ersten Mal den NES-Spaß gönnt, die fantastische Sammlung von NES-Klassikern, die in jedem einzelnen System enthalten ist, hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

*Hinweis: Ein Netzteil für das USB-Kabel wird benötigt, um mit dem System spielen zu können. Es ist nicht im Lieferumfang enthalten.



Folgende Spiele sind enthalten:

Balloon Fight
BUBBLE BOBBLE
Castlevania™
Castlevania II: Simon’s Quest™
Donkey Kong
Donkey Kong Jr.
DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
Dr. Mario
Excitebike
FINAL FANTASY®
Galaga™
GHOSTS‘N GOBLINS™
GRADIUS™
Ice Climber
Kid Icarus
Kirby’s Adventure
Mario Bros.
MEGA MAN™ 2
Metroid
NINJA GAIDEN®
PAC-MAN™
Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
StarTropics
SUPER C™
Super Mario Bros.
Super Mario Bros. 2
Super Mario Bros. 3
Tecmo Bowl™
The Legend of Zelda
Zelda II: The Adventure of Link

>Klick<

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragFr 15 Jul 2016 - 0:26
Nun ja... Es gibt zwei Dinge, die mir nicht gefallen:

Erstens der fehlende Stromanschluss. Es wäre doch kein Problem gewesen, dem Teil noch ein Netzkabel zu gönnen. Und Netzteile haben heutzutage keinen Trafo mehr sondern einen elektronischen Spannungswandler. Sie sind klein, leicht und haben auch keinen Energieverlust und werden somit auch nicht heiß. Deshalb hätte das Netzteil locker mit ins Gerät gepasst.

Nun muss es ausgerechnet ein USB-Kabel sein, das eigentlich als Daten-Kabel gedacht ist und nicht als Strom-Kabel. Rolling Eyes

Zweitens warum kann man keinen normalen NES-Controller benutzen? Am Anschluss sieht man ja, dass ein echter NES-Controller nicht passt. Also muss man noch einen Controller kaufen... zu den vier, die ich schon habe.

Das Gerät ist schon nicht schlecht und vielleicht hole mir so eins. Alles steht und fällt mit dem Preis. Aber der wird indiskutabel hoch sein. Allein für die installierten Spiele würde Nintendo im eShop 150€ verlangen (30 mal 5€). Dann noch 50€ für die Hardware (der sogar das Netzteil fehlt  Rolling Eyes ). Dann wird das Teil 200€ kosten.  Daumen runter

Dafür kaufe ich mir das Teil ganz sicher nicht. Ich habe noch zwei echte NES-Konsolen, eine umgebaut (Lock-Out-Chip deaktiviert) und eine original sowie noch zwei Fernost-NES-Klone (ebenfalls umgebaut). Und echte NES-Spiele habe ich auch. Nicht nur VC-Roms.

Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 424
BeitragFr 15 Jul 2016 - 1:39
SUPER! Endlich kann ich all die Klassiker auch hautnah erleben. Zum Release der NES war an mich ja noch gar nicht zu denken. Ich jedenfalls freue mich sehr auf den kommenden November. Was wohl Fans noch alles aus der Konsole herausholen werden?  Vielleicht folgt ja eine komplette Mini-Reihe von Nintendo?  Smile

Zitat :
The system is selling for $59.99, controller $10.


 

- QUELLE

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragFr 15 Jul 2016 - 13:48
Naja. Es ist keine "richtige" Konsole, sondern nur ein Abspielgerät für NES-Roms. Das Prinzip ist nicht neu. Den Anfang hat Hasbro (Yo-Kai Watch) gemacht. Die haben 1998 sämtliche Rechte an Atari übernommen und gleich eine "Mini-Konsole" in Form eines Atari-Joysticks rausgebracht, wo viele klassische  Atari-Games gleich eingebaut waren. Das kostete damals so ca. 20 Mark (Euro gabs da noch nicht).

Kappn schrieb:
Was wohl Fans noch alles aus der Konsole herausholen werden?
Bei diesem "SoC" (SoC, Ein-Chip-System) kann man das Spiel nicht wechseln. Es spielt nur ab, was auf dem Chip vorhanden ist. Es sieht zwar aus wie ein NES, es ist aber keins.
https://de.wikipedia.org/wiki/System-on-a-Chip

Kappn schrieb:
Endlich kann ich all die Klassiker auch hautnah erleben.
Das kannst du jetzt schon. Für die Virtual Console (VC) gibt es viel alte Klassiker. Nicht nur für das NES. Pokémon Rot/Blau/Gelb für den Game Boy (Color) sind ja ebenfalls für die VC erschienen. Vermutlich enthält das Nintendo Classic Mini eben diese VC-Roms und den NES-Emulator der VC.

Es schaut so aus, also ob man den Controller des Nintendo Classic Mini auch an eine Wii-Fernbedienung anstecken kann. Zumindest sehen die Anschlüsse so aus.



Etwas größer:


Vielleicht kann man ja damit auch die NES-Games der VC steuern. Vielleicht.

Kappn schrieb:
Vielleicht folgt ja eine komplette Mini-Reihe von Nintendo?  Smile
Eine Wii-Mini gibts ja schon. *LOL*
https://de.wikipedia.org/wiki/Wii#Dritte_Version

Ebenso ein N64. Nur heißt es iQue Player.
https://de.wikipedia.org/wiki/IQue_Player

Es ist ebenfalls ein SoC, nur das man hier das Spiel an Download-Terminals  wechseln kann.

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragFr 15 Jul 2016 - 15:02
Eine schöne Spielliste. Ich habe mir gerade mal meine Module durchgesehen und muss sagen, mir würden da ein paar Titel fehlen:

Mega man
Contra / Probotector
Ikari Warriors
Wizards & Warriors
Castlevania III
Kung Fu
Batman
Und Wild Gunman (bitte inkl. Gun)

Welche Spiele hättet ihr gerne in der Sammlung? Smile

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9738
BeitragFr 15 Jul 2016 - 19:02
Als weitere Info teilte Nintendo mit, dass die Konsole nicht über einen Internetanschluss verfügen wird, weitere Spiele können also nicht heruntergeladen werden. Eigene NES-Titel können ebenfalls nicht abgespielt werden.

Die 30 installierten Games werden also eure einzigen Spiele für diese Konsole bleiben. Wie Nintendo bestätigt, verfügt die Konsole weder über:

  • Modulschacht für die Original-Kassetten
  • Zugang zum Internet für Downloads
  • noch einen Anschluss für externe Medien


Es gibt also einen triftigen Grund, weshalb Nintendo das Gerät nicht offiziell NES-Mini getauft hat. Denn es fehlt die Möglichkeit, die Original-Spiele des NES an der neuen Konsole zu zocken! Die Klappe für die Module ist bloß eine Attrappe. Auch könnt ihr euch anders als auf Wii, Wii U und 3DS keine neuen Klassiker auf die Konsole laden.


Klick



Zuletzt von Yuffie am Fr 15 Jul 2016 - 22:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 424
BeitragFr 15 Jul 2016 - 21:26
pohlink - Es soll, wie du richtig vermutet hast, möglich sein, die Controller an die Wii-Fernbedienung anzuschließen. Smile

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragSo 17 Jul 2016 - 15:59
SinistralVerm schrieb:
... Wild Gunman (bitte inkl. Gun)
Das wäre freilich schön, geht aber nicht nur wegen des fehlenden Zappers nicht. Der Zapper funktioniert ja nur bei einem analogen 50Hz-TV. Dennoch gibt es Hoffnung. Nintendo hat ja am 25.12.2014 Duck Hunt für die WiiU-VC herausgebracht. Ich habe diese VC-Version nicht, weiß also auch nicht, wie gut oder schlecht Duck Hunt mit der Wii-FB funktioniert.
Duck Hunt (Nintendo Wii U - Download)

Zapper-Spiele sind also auch ohne Zapper möglich.

Yuffie schrieb:
Die 30 installierten Games werden also eure einzigen Spiele für diese Konsole bleiben.
Deshalb ist die Idee des NES-Mini ja auch nur nett, aber nicht gut. Und neu ist sei auch nicht, wie ich schon sagte.

Kappn schrieb:
Es soll, ... , möglich sein, die Controller an die Wii-Fernbedienung anzuschließen.
Ich denke mal, einen dieser Controller werde ich mir zulegen. Vorausgesetzt die funktionieren mit der VC.

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9738
BeitragFr 22 Jul 2016 - 19:07
Letzte Woche enthüllte Nintendo "Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System". Die Mini-Variante des ursprünglichen NES wird am 11. November erscheinen und mit 30 vorinstallierten Spielen ausgeliefert. Eine Liste mit den Spielen seht ihr ja im Startposting. Bereits gestern wurde ein offizieller Trailer dazu veröffentlicht:


Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 424
BeitragMo 8 Aug 2016 - 21:10
pcgames.de schrieb:
Eine Mitarbeiterin von Nintendo of Canada hat in einem Radiointerview die implementierten Retro-Bildschirmmodi des Nintendo Classic Mini konkretisiert. Offenbar kommt die kleine Konsole sowohl mit einem CRT-Modus, der das klassische Röhrenfernseherbild simuliert, als auch mit einem Pixel-Perfect-Modus für die Darstellung eines punktgenauen Originalbildes daher.

Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 424
BeitragDi 9 Aug 2016 - 21:12
curved.de schrieb:
Mit der Retro-Konsole kommt eine Speicherfunktion, die Euch das Sichern Eures Spielfortschritts zu jeder Zeit ermöglicht. Unterteilt wird diese Möglichkeit in temporäre und permanente Save-Games. Damit könnte gemeint sein, dass Ihr eine generelle Quicksave-Option haben werdet und jedes Spiel gleichzeitig noch eigene Speicherstände anlegt.

Sorry für die ganzen Zitate. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragMi 10 Aug 2016 - 12:44
Kappn schrieb:
curved.de schrieb:
Mit der Retro-Konsole kommt eine Speicherfunktion, ...
Ich denke, in die Classic Mini viel zu viel hinein interpretiert und erwartet, was sie nicht ist. Eine Enttäuschung ist so vorprogammiert und unvermeidlich. Zunächst: Das ist keine Retro-Konsole, sondern nur ein einzelner Chip, der die Virtual Console der Wii U emuliert. Nintendo hat es ja auch treffend bezeichnet: Es ist eine virtuelle, also nur eine scheinbare Konsole. Da die Speicherfunktion teil der VC ist, ist es natürlich auch kein Wunder, dass die ebenfalls emuliert wird.

Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 424
BeitragMi 10 Aug 2016 - 16:09
Mhm, da hast du wohl Recht!

Nach oben Nach unten
pohlink
Technikwichtel
avatar


Dabei seit : 21.01.12
Beiträge : 6215
BeitragMi 10 Aug 2016 - 17:10
Ja. Das Einzige, was interessant wäre, ist der Controller, falls man den wirklich für die VC der Wii U nutzen kann und falls es den überhaupt mal irgendwo zu kaufen gibt. Momentan gibt es den ja nicht. Das Grundgerät ist bereits, zumindest bei Amazon, vergriffen.
https://www.amazon.de/Nintendo-Classic-Mini-Entertainment-System/dp/B01IFJEWTM

Und den Controller gab es ja dort noch nie.
https://www.amazon.de/Nintendo-Classic-Mini-NES-Controller/dp/B01IH5O186

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9738
BeitragMi 9 Nov 2016 - 19:27
In zwei Tagen ist es soweit und der Nintendo Classic Mini wird hierzulande erscheinen. 30 Jahre nach der Veröffentlichung des NES, werdet ihr damit erneut die Gelegenheit bekommen, 30 vorinstallierte Klassiker zu spielen.

Heute veröffentlichte Nintendo einen TV-Spot zur Konsole, den ihr hier findet.


Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 424
BeitragSa 15 Apr 2017 - 15:48


Update vom 15.04.17; 15:35 Uhr
---------------------------------------------

Im April dieses Jahres werden die letzten Systeme ausgeliefert. Die am 11. November 2016 in Europa, Australien und Nordamerika erschienene Spielkonsole von Nintendo erwies sich als großer Renner. Die Verkaufszahlen waren stetig hoch und auch auf Ebay, Amazon und Co. wird das Gerät aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit zu Unsummen angeboten. Die hohe Nachfrage scheint Nintendo allerdings nicht zu interessieren. Ein schlechter und nicht nachvollziehbarer Zug, wie ich finde.

Nintendo America schrieb:
Es war nie die Absicht des Unternehmens, die Retro-Konsole längerfristig anzubieten

Nach oben Nach unten
 

Nintendo Classic Mini

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.