PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Nintendo Switch - Allgemeine Plauderecke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Autor Nachricht
B²Games

avatar


Dabei seit : 13.05.13
Beiträge : 95
BeitragMi 8 Feb 2017 - 13:57
Da sowas bisher aus meiner Sicht gefehlt hat, mache ich mal eine Allgemeine Plauderecke auf zum austauschen und quasseln über die Nintendo Switch.


-----
Ich mach mal direkt den Anfang.
Habt Ihr denn die Nintendo Switch vorbestellt?

Ich für meinen Teil habe mir die Switch in Neon Blau/Rot vorbestellt.
Dazu gibt es noch einen Pro Controller sowie Zelda, 1-2-Switch und die Schutztasche samt Folie. Da ich noch eine Menge Gutscheine und Guthaben bei Gamestop habe bot sich die Menge an verry happy

Ende April sollen dann noch Mario Kart 8 Deluxe, 1 Paar JoyCons in Grau, die Ladehalterung und ein 2. Netzteil für die Switch folgen.

Irgendwann im Sommer kommt dann noch Splatoon 2 und Arms.
Im Herbst folgt dann Fire Emblem Warriors und zu Weihnachten dann Mario.


Wird ein leicht teures Jahr verry happy Aber gerade die Spiele im Herbst und Winter kann man sich ja dann schenken lassen.

Und bei euch?


Nach oben Nach unten
http://www.b2games-studio.de
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10341
BeitragMi 8 Feb 2017 - 19:20
Also ich habe sie nicht vorbestellt und ich habe momentan auch nicht vor, sie mir zu kaufen. Ob sich daran irgendwann noch was ändert, hängt ganz davon ab, ob diesmal genug für mich lohnenswerte Spiele (zB. gute RPGs, Adventures oder auch ein tolles Harvest Moon etc.) rauskommen. Der sinnlose Kauf der WiiU liegt mir einfach noch viel zu schwer im Magen, und auch das neue Zelda, welches für mich anfangs immer noch der Hoffnungsfunke am WiiU-Himmel war, ist ja nun kein wirkliches WiiU-Game geworden, das macht alles um so ärgerlicher. Im Moment widme ich mich deswegen lieber meinen beiden Playstations (3 und 4), für die gibt's jedenfalls genug gutes Futter. ^^"

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9846
BeitragMi 8 Feb 2017 - 19:40
Ich habe eine Switch momentan auch nicht auf dem Radar. Meine Spielinteressen sind für diese Konsole sehr beschränkt. Mich würde ausschliesslich ein Animal Crossing Switch locken. Die Reihe Harvest Moon, finde ich, wird mit jedem Teil schlechter, weniger spielbar (vielleicht geht mir auch die Lust darauf aus). Wenn es vom Umfang und Komplexität des SNES bis DS-Teils (also bis zu diesem Teil mit den vielen Erntewichteln) sein würde, ok dann wäre auch ein Harvest für Switch interessiert.
Jedoch gehen die Versionen ja eher mehr in Richtung noch mehr komplexer, noch größer. Das überfordert mich sehr. Blush

Momentan spiele ich lieber auf der PS4. Gute RPGs, Action-Adventures (Rätsel-Spiele wie The Last Guardian) gibt es genug.
Daneben spiele ich aber auch noch ACNL auf dem 3DS. yes

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10341
BeitragMi 8 Feb 2017 - 19:58
Mit Harvest Moon gebe ich dir recht, allerdings haben mir hauptsächlich die letzten Teile, also die 3DS-Spiele davon immer weniger gefallen. Baum der Stille (Wii) zum Beispiel fand ich sehr schön und sowas in der Art würde ich auch in Zukunft wieder gern spielen. ^^

Nach oben Nach unten
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar


Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 648
BeitragDo 9 Feb 2017 - 8:34
Ich habe Harvest Moon erst vor kurzem wieder entdeckt oder erst entdeckt... ich meine eigentlich, mal einen Teil auf dem Gameboy gespielt zu haben. Scratch Aufjedenfall habe ich vor ca. nem Jahr den Teil Geschichten zweier Städte für den 3DS heruntergeladen. Also anfangs war ich ja begeistert, aber inzwischen grausts mir, wenn ich an den Teil denke. Irgendwie kann ich mich nicht an die Grafik zwischen alt und neu gewöhnen... schlimm. Ich spiele lieber meine Tierparade für die Wii, den ich mir auch ca. vor nem Jahr zugelegt habe. Erst habe ich viel gespielt, dann gar nicht mehr, bis ich beschlossen habe, mir alles Mögliche zu notieren, damit ich mir merken kann, wo ich was kaufen kann und so... rofl Ich kann mich nur nicht damit anfreunden, dass es in Harvest Moon keine Traktoren und sowas gibt. Das würde vieles erleichtern. Stattdessen muss man immer den ganzen Kram aufleveln. Naja. Also ich bin da noch ganz frisch dabei. Gibt es denn Teile von Harvest Moon, die zu empfehlen sind? Ich verdiene bald Geld und würde da mal gerne ein bisschen durchstöbern. Seilspringen

Aso und zum Thema Switch:
Ich bin eigentlich echt begeistert von der neuen Konsole und glaube, dass die eeeeeecht gut wird. Mich ärgerts, dass noch kein neues Animal Crossing angekündigt wurde, aber ich bin schon ganz begeistert von Breath of the Wild und Mario Odyssey (Ist das richtig geschrieben? Rolling Eyes ). Also wenn ich jetzt schon Geld hätte, würde ich sie mir wohl direkt zu legen. Ich finde die anderen Teile auch ganz interessant. Arms könnte in einer kleinen Gruppe wohl ziemlich lustig werden und 1-2-Switch sowieso. Früher oder später werde ich sie mir definitiv zulegen. Spätestens dann, wenn ein neues AC dazu rauskommt. verry happy

Nach oben Nach unten
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 441
BeitragDo 9 Feb 2017 - 15:32
Auf Animal Crossing: New Leaf musste man auch etwas warten:
Konsole 2011 erschienen, Spiel 2012 angekündigt und 2013 erschienen.

Nach oben Nach unten
B²Games

avatar


Dabei seit : 13.05.13
Beiträge : 95
BeitragDo 9 Feb 2017 - 17:21
Kappn schrieb:
Auf Animal Crossing: New Leaf musste man auch etwas warten:
Konsole 2011 erschienen, Spiel 2012 angekündigt und 2013 erschienen.

Animal Crossing 3DS wurde sogar schon 2010 angekündigt verry happy

Aber denke 3 Jahre nach erscheinen der Switch müssen wir nicht warten. Die Producer von AC waren ja in der letzten Zeit sicher sehr mit beschäftigt.

Nach oben Nach unten
http://www.b2games-studio.de
Kappn
Naturfreund
avatar


Dabei seit : 15.07.15
Beiträge : 441
BeitragDo 9 Feb 2017 - 17:55
Du hast recht, aber erst 2012 wurde das Spiel offiziell in Deutschland angekündigt.

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
avatar


Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1579
BeitragFr 10 Feb 2017 - 11:25
Zu Harvest Moon: Ich fand "Story of Seasons" ja richtig klasse. Das hat mich monatelang gepackt. Und das ist das erste HM (auch wenn es offiziell ja keins ist), in dem ich es tatsächlich bis zum Altar geschafft habe. verry happy

Zur Switch: Ich freue mich rieeesig auf die neue Konsole! Seilspringen Vorbestellt habe ich sie jedoch nicht, da ich natürlich genau am 03.03. in den Urlaub fahre. verry happy Davor ziehe ich nochmal um und da wir eine Küche kaufen mussten und einen Transporter leihen etc, bleibt im März definitiv kein Geld übrig. Ende März bekomme ich dann wieder das Gehalt aus meinem HiWi-Job an der Uni, dann klappt es bestimmt. verry happy Ich kann das "Zelda" nämlich kaum erwarten und werde mir definitiv auf Mario Kart zulegen, da ich den Vorgänger nicht hatte. Seilspringen

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragFr 10 Feb 2017 - 15:46
Ich habe andernorts schon ein bisschen geschrieben, und das hat sich nicht verändert: Switch habe ich nicht vorbestellt. Wenn ein genug Spiele da sind, die mich interessieren, überlege ich mir den Kauf. Auf was ich mit Release zunehmend gespannt bin, sind die Berichte der Besitzer; wie spielt es sich über längere Zeit, Qualität und technische Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, etc.

Derzeit gehöre ich auch zu denen, welche mit der Playstation noch völlig zufrieden und genug beschäftigt sind (habe in einem Sale XCOM2 gekauft). verry happy

Nach oben Nach unten
DerKritiker1005

avatar


Dabei seit : 11.08.13
Beiträge : 456
BeitragSo 12 Feb 2017 - 14:16
Wer an Splatoon 2 interessiert ist und bis Ende März eine Switch hat, kann übrigens an dem Global-Testfire teilnehmen, eine Art Demo-Version. Miss Nail

Nach oben Nach unten
B²Games

avatar


Dabei seit : 13.05.13
Beiträge : 95
BeitragDo 23 Feb 2017 - 16:36
Heute endet das erste "Switch Embargo" verry happy
Viele Presseleute und Youtuber dürfen heute die Switch Unboxen und losstarten.
Jedoch dürfen Sie bis zum 1. März nichts von den Spielen zeigen. Dann endet auch das letzte "Embargo"^^

Bin sehr gespannt. Hab mir auch schon einige Unboxing-Videos angesehen.
Hier z.b. das von unserem lieben Shibata:



Nächste Woche darf ich hoffentlich auch meine Nintendo Switch auspacken hehe^^

Nach oben Nach unten
http://www.b2games-studio.de
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10341
BeitragDi 7 März 2017 - 5:34
Ich selbst wollte die Switch ja - wie ich letztens hier schrieb - zumindest jetzt schon zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht kaufen, aber ich habe sie halt dann auch zusammen mit Zelda am Sonntag zu meinem Geburtstag bekommen - beziehungsweise die Konsole erst mit einem Tag Verspätung, da sie erst gegen Ende Februar vorbestellt wurde. Zu dieser Zeit war das ja mehr ein Glückstreffer, wenn man auf Amazon noch mal ein paar Konsolen bestellen konnte, meist hatte man dafür nur ein paar Stunden Zeit, dann waren sie wieder vergriffen. Und diese Nachzügler wurden halt erst am Samstag ausgeliefert, so dass ich sie erst gestern am späten Nachmittag erhielt.
Beim Einrichten des Internetzugangs hatte ich gestern aber erst mal große Probleme - nicht beim Einrichten desselbigen, sondern vielmehr wollte die Switch sich einfach nicht verbinden, obwohl alles korrekt eingestellt war. Ich hatte das am WE schon bei einigen Kundenbewertungen gelesen, dass es da Probleme gibt, und hatte schon etwas Bedenken gehabt. War dann gestern auch schon ziemlich frustriert. Nachdem wir alle Einstellungen zigmal überprüft hatten und von unserer Seite aus keine Fehler finden konnten, haben wir dann mal kurzzeitig die Verschlüsselung unseres Routers ausgestellt, weil das die einzige Version war, wo sich eine Verbindung aufbaute. So konnte ich dann erst mal das Update machen, ohne dieses gings ja nicht weiter und ich wollte doch wenigstens noch mal kurz in Zelda reinschnuppern. Komischerweise wars dann nach dem Update plötzlich genau umgekehrt, da bekam ich ohne Verschlüsselung keine Verbindung, aber nachdem wir dann am Router alles wieder in den Ausgangszustand versetzt hatten, gings auf einmal. Sehr merkwürdig das ganze, aber zumindest kann ich jetzt spielen und das war gestern erst mal das Wichtigste für mich. Blush

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragDi 7 März 2017 - 8:51
Und wie gefällt dir Zelda bis jetzt?

Ich selber konnte auch die Switch (mit Zelda) beschnuppern, leider nur ganz kurz. Ich hatte die Switch im Handheldmodus und das fühlte sich sehr gut an. So, wie das Gamepad der WiiU sein sollte. Im Verhältnis grosser Bildschirm, SEHR gut ausgerichtete Knöpfe, Sticks und Schultertasten, es ist wirklich angenehm zu halten. Top!
Bei Zelda habe ich nicht von Anfang an gespielt, sondern ich bin einfach ein paar Minuten in der Pampa herumgestromert. Die Freiheit (Klettern) gefällt mir, auch die Ausdauer fühlt sich gut an. Aber was mich irritiert hat: Link nur mit abnutzbaren Waffen und ohne dauerhaftes Standard-Schwert und -Schild fühlt sich komisch an (muss Ja nicht gleich Spiegelschild und Masterschwert sein). Es kann gut sein, dass das in der Geschichte später anders wird, aber zu dem Zeitpunkt fand ich das zu ungewöhnlich für ein Zelda. Grafisch fand ich es ok (mehr aber nicht - da hat mich das ein paar Minuten später ebenfalls beschnupperte Horizon für PS4 richtig umgehauen [kein fairer Vergleich, aber trotzdem...]).
Ich hoffe, ich kann die Switch noch etwas länger testen und 1-2-Switch möchte ich unbedingt sehen.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10341
BeitragDi 7 März 2017 - 14:57
Naja, ich weiß auch noch nicht so recht, was ich von dem neuen Zelda halten soll. Bisher bin ich aber auch fast nur aufs Geradewohl durch die Gegend gelaufen und habe alle möglichen essbaren Dinge, Insekten, Waffen, Blumen etc. gesammelt. Richtig spielen will ich jetzt morgen und übermorgen an meinen freien Tagen, die habe ich mir diesmal schon extra dafür reserviert. ^^
Aber gerade auch wegen der von dir schon genannten zerbrechlichen Waffen habe ich auch etwas Bedenken. Bisher bin ich ja noch auf keine Städte oder Dörfer gestoßen, wo man eventuell Nachschub kaufen könnte. Gut, beim Besiegen von Gegnern bekommt man eigentlich fast jedesmal eine neue Waffe, oft konnte ich dann gar nicht mehr alle mitnehmen, weil das entsprechende Inventar voll war. Aber ich frage mich, wie das später mal in Dungeons wird, ob man dort dann jetzt mit Waffen genauso haushalten muss wie man es bisher schon immer von den Tränken kannte. Es wäre jedenfalls echt frustrierend, wenn man während des Bosskampfes plötzlich ohne Waffe dasteht. Ich hoffe jedenfalls, dass es dafür eine gute Lösung gibt, vielleicht kann man ja zB. Waffen später haltbarer machen, mal sehen.

Auf Horizon bin ich auch schon sehr gespannt, das will ich mir irgendwann auf jeden Fall auch holen. Mit was könnte man die Grafik denn in etwa vergleichen, ist sie besser als bei The Witcher 3, falls du das kennst? Ich hatte das letztens mal wieder ein paar Tage lang gespielt und mir das zweite DLC dafür geholt, weil ich das zuvor noch nicht hatte. Und dann war ich total begeistert von der wunderschönen Optik der neuen Gebiete und Städte. hoch

Nach oben Nach unten
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar


Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 648
BeitragDi 7 März 2017 - 15:21
Da ich mein Wutpost grade "erfolgreich" gelöscht habe, schreibe ich ihn jetzt richtig angepisst nochmal und entschuldige mich schonmal für meine unfreundliche Ausdrucksweise.
Ich frage mich, was eigentlich mit den Leuten los ist, die es wagen, das neue Zelda zu kritisieren? Ey, wir haben hier einen alten Klassiker in neuem Glanz von Nintendo hingeworfen bekommen, dass Playstation-Ableger und Co. richtig alt aussehen lässt. Dass es da Menschen gibt, die es wagen, die Grafik infrage zu stellen und zu behaupten, die Welt sei leblos gestaltet worden... da werd ich bescheuert. Also sorry, aber da dreh ich echt durch. Wir haben hier ein Zelda, wie es schon immer sein sollte. Grenzenlose Möglichkeit, ein nahezu endloses Spiel und eine rießige Openworld. Und dass da dann Leute meckern (sorry, Tha_Ira, ich möchte dich jetzt nicht angreifen, nimms mir nicht übel), weil die Waffen mal kaputt gehen... das ist endlich mal realistisch und ein herausforderndes Zelda. In den alten Teilen hat man immer direkt alles hingeklatscht bekommen. Pff. Ich habe die Switch noch nicht und konnte dsas neue Zelda noch nicht spielen, aber ich habe in Lets Plays gesehen, dass es viele verschiedene Waffen gibt und je nach Stärke, länger oder halt nicht solange halten und ich gehe mal stark davon aus, wenn man das Master-Schwert und das Hyrule-Schild hat, diese nicht zerbrechen, weil das einfach die ultimativen Waffen sind. Und mal ehrlich: Man sieht, dass dieses Zelda einfach der beste Ableger dieser Serie ist, weil so viele neue Fans jetzt dazu stoßen. Also für mich ist Breath of the Wild definitiv mein Spiel des Jahres und da gibt es einfach nichts dran zumeckern. Sorry. rofl Ah. Aber sorry, eigentlich sollte ich diesen Text in den Facebook-Gruppen posten. Nur das Tha_Ira jetzt das wegen den Waffen meinte... das war grade n bisschen zu viel. Sorry. Nimms mir nicht übel. Aber musste das einfach mal los werden. Du darfst auch gerne zurück meckern. Rolling Eyes Hug

Nach oben Nach unten
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar


Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 648
BeitragDi 7 März 2017 - 16:42
@Yuffie: Ich war auch nie ein so mega Zelda-Fan, aber grade dann solltest du den neuen Teil mal ausprobieren. Ich denke, grade für Leute, die nichts mit den alten Zelda-Teilen etwas anfangen konnten, ist der neue ganz gut, weil er halt ein komplett anderes Feeling rüberbringt. Es wird wohl das erste Zelda sein, was ich wirklich ausführlich spielen werde. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
Ranma 1/2

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 2028
BeitragDi 7 März 2017 - 18:48
So ich mischen mal auch kurz ein. Sandkastenkind ich verstehe jetzt nicht was du an Tha_Ira Kommentar zu kritisiert hast sie hat doch nur ihre Meinung zu den Waffen geben. Das Waffen kaputt gehen ist jetzt nicht neu in den Spielen, aber das weiß Tha_ira selbst schon in Ihre Spiel erfahrung. Smile

Zu The Witcher 3 und Horizon kann ich auch nur zustimmen es sieht sehr schön aus sowie die Story ist Gut erzählt. Hab es selbst nicht gespielt mein Mann hat es.

Nach oben Nach unten
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar


Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 648
BeitragDi 7 März 2017 - 19:28
@Ranma 1/2: Ich finde es halt doof, dass man das kritisiert. Rolling Eyes Aber größtenteils geht es mir um ganz andere Leute, die Breath of the Wild vollkommen sinnlos kritisieren, dass es ja eine schlechte Grafik habe und die Welt total leblos sei. Never!

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9846
BeitragDi 7 März 2017 - 20:04
Um zum Thema Switch zurück zu kommen. Ich bin froh, mich vom Release nicht blenden zu lassen. Eine Releasekonsole hat eigentlich immer sogenannte Kinderkrankheiten. So auch Nintendos neue Konsole. Zum Beispiel habe ich von Problemen beim Synchronisieren der JoyCons gelesen usw. Als sehr großes Defizit sehe ich auch, das Spielstände auf dem System abgelegt werden und nicht kopierfähig sind. Das heisst im Fall eines Defekts der Konsole, ist auch der Save weg.
Das aber kann man sehr leicht durch ein Patch nachbessern. Smile

Ich bin eigentlich schon immer mehr auf der Konkurrenz zu Hause gewesen. Wer sich ein bischen auskennt, weiss woher mein Nickname hier zB kommt. Zu Nintendo bin ich nur durch Harvest Moon und Animal Crossing gekommen. Ich hoffe sehr, das Nintendo BALD ein AC ankündigt und sich nicht auf den Lorbeeren, die Zelda bringt ausruht. Smile

Horizon Zero Dawn jedenfalls ist genauso ein Toptitel mit fesselnder Story!

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10341
BeitragDi 7 März 2017 - 20:23
Hallo? Shocked Sick
Sorry, aber ich bin jetzt wirklich extrem geschockt über einer derart unangemessene und überzogene Reaktion auf meinen Post und kann das auch gar nicht nachvollziehen. Wo bitte meckere ich denn? Ich habe nicht mal wirklich kritisiert, lediglich meine ganz eigenen Bedenken beschrieben, weil man halt nur eine sehr begrenzte Anzahl an Waffen mit sich tragen kann (zumindest zum jetzigen Zeitpunkt) und diese auch immer schon nach wenigen Hieben kaputtgehen. Bei einer Gruppe von drei, vier Gegnern zerbricht zB. bisher meistens schon eine meiner Waffen und da ist es doch total logisch, dass man sich Gedanken macht, wie das später im Spiel gehandelt wird, ob man die Waffen vielleicht bei einem Schmied reparieren lassen oder haltbarer machen kann etc.

Ich persönlich liebte Zelda bisher eben gerade wegen seiner etwas Andersartigkeit gegenüber westlichen Rollenspielen / Adventures, in denen immer alles so realistisch wie möglich zugehen muss. Das ist nun mal mein ganz persönlicher Geschmack und es kann echt nicht angehen, dass ich mich dafür jetzt hier so anpampen lassen muss. Und es bedeutet auch nicht zwangsweise, dass ich das neue Zelda nicht auch gern spielen werde.

Mann, also hier kanns einem doch echt vergehen, ich werde am besten überhaupt nichts mehr schreiben. Könnt jetzt echt heulen... >_<

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9846
BeitragDi 7 März 2017 - 22:21
Also ich verstehe auch nicht wirklich, was es an deinem Post zu kritisieren gibt. Du und vorher auch schon Beni, hast doch nur deine Bedenken geäußert bzgl der Abnutzbarkeit der Waffen, die ich -wenn ich es spielen würde- auch hätte. Mir wäre das nämlich viel zu komplex wenn man darauf noch achten müsste.
Es ist/war halt ungewöhnlich das Waffen in einem Zelda kaputt gehen. Wie Ranma aber schreibt, ist es auch nicht neu. In der weiteren Story wird das aber bestimmt anders/geklärt.

Wie ich schon schrieb, ich bin kein Zelda-Fan. Jeder sollte doch spielen können worin er Interesse hat. Auf Nintendo-Konsolen interessiert mich wirklich nur noch Animal. Daher hoffe ich, das ein neuer Ableger bald angekündigt wird.
Für jedes andere Spiel, wie Final Fantasy, SAO oder auch Horizon habe ich die Konkurrenz-Konsole. yes

Nach oben Nach unten
Sandkastenkind
Das ewige Kind
avatar


Dabei seit : 08.02.14
Beiträge : 648
BeitragMi 8 März 2017 - 8:44
Achso. Dann hab ich den Post falsch in den Hals bekommen. Ich hatte die letzten Tage wirklich viele Kritiken, die komplett auf die Waffen und der Grafik bezogen war und dann les ich das von Tha_Ira. Dann entschuldige ich mich und ich habs falsch in den Hals bekommen. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
SinistralVerm

avatar


Dabei seit : 01.01.13
Beiträge : 247
BeitragDo 9 März 2017 - 8:36
@Tha_Ira: Ich hatte mir beim Neujahrssale Witcher 3 GOTY geholt, es aber bis jetzt nicht heruntergeladen (es war nicht das einzige Spiel, das ich mir im Sale geholt hatte - XCOM2, enter the Gungeon, Darkest Dungeon, Crypt of the Necrodancer, Shantae, lauter tolle Sachen zu super Preisen). Deshalb habe ich es schnurstracks gestern "schnell" installiert und angezockt. Witcher 3 sieht schon sehr gut aus, besonders die Charaktermodelle sind sehr beeindruckend, Horizon fand ich aber noch besser, sowohl bei den Charakteren als auch bei der Umgebung (die ist wirklich unglaublich).

Wenn ich nicht noch unbeendete Spiele hätte... Das ist ein gutes Stichwort, übrigens. Es erinnert mich daran, dass ich immer noch nicht Zelda Skyward Sword durch habe. Zusammen mit dem 4er-Link-Spielen sind es die einzigen Teile, die ich nicht gespielt habe...
Je nachdem wie sich die Switch entwickelt, könnte ich mir Breath of the wild durchaus für die WiiU vorstellen. Ich muss mir mal die Versionsunterschiede ansehen. verry happy

Nach oben Nach unten
Grit

avatar


Dabei seit : 08.07.13
Beiträge : 708
BeitragDo 9 März 2017 - 17:08
Ich hab mir ja die Nintendo Switch auch gekauft und natürlich Zelda dazu als großer Fan von Zelda Smile

Also ich muss sagen bin total begeistert von der Switch, hatte auch keine Probleme mich mit dem Internet zu verbinden und was Zelda angeht ist das Game bis jetzt der Hammer, die Welt ist sooo groß...man entdeckt immer wieder neues..Es macht richtig Spass durch die schöne Zeldawelt zu wandern und auch die Grafik gefällt mir super gut(sicher kann die Grafik nicht mit der PS4 mithalten aber das ist mir egal)..alles so liebevoll gestaltet...Das mit den Waffen muss ich sagen irritiert mich auch ein wenig, mir ist es auch schon oft passiert das ich im Kampf war und die Waffe zerbrochen ist was mich auch stört wenn dann mehrere​ Gegner auf dich einschlagen und du erstmal ohne Waffe da stehst...Aber ich denke das wird sich alles noch ändern im Laufe des Spiels, bin ja noch ganz am Anfang auch wenn ich schon 30 Spielstunden hinter mir habe verry happy

Nach oben Nach unten
 

Nintendo Switch - Allgemeine Plauderecke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.