PortalStartseiteGästebuchFAQSuchenMitgliederEhrenhalleAnmeldenLogin
Design-KatalogABCLinks & PartnerImpressum
Austausch | 
 

 Horizon Zero Dawn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Autor Nachricht
Tha_Ira
First Lady
avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10355
BeitragDo 11 Mai 2017 - 15:26
So, alle Glutsonnen geschafft und damit ist die Platin-Trophäe mein. Seilspringen

Wollte ja erst nicht so recht an die noch ausstehenden drei Jagdgebiete (Spornfelsen, Großlauf und Sonnenfurchen) ran, weil ich solche Sachen mit Zeitdruck hasse und auch nicht gut kann. Deswegen habe ich gestern auch lieber erst mal was anderes gespielt. Aber für heut hatte ich mir dann doch vorgenommen, zumindest wollte ich es mal probieren. Das letzte Gebiet (Level 30) war dann schon ziemlich anstrengend, da gingen die beiden vorhergehenden relativ flott von der Hand. Bei denen war eigentlich alles easy, außer die Kistengeschickprüfung. Bei der bin ich fast verzweifelt, weil die Quest ja gepatcht wurde und seitdem nur noch ganz einzelne Kisten rumstehen. Bei mir warens anfangs immer nur zwei, und beide auch an verschiedenen Orten. Wenn mal mit Glück gleich zwei zusammen standen, hat eine Maschine die eine immer gleich aufgehoben, bevor ich überhaupt dort ankam. Und sobald man ne Kiste abgesprengt hat, kamen ja immer alle Gegner angerannt, wodurch alles total chaotisch wurde. Anfangs war auch dauernd mein Inventar voll und ich hab erst ewig nicht gerafft, dass ich dadurch nichts aufheben konnte.
Bäks, also Spaß ist echt was anderes. >_< Irgendwann nach mehreren Versuchen hatte ich dann aber mal Glück, hab erst eine rumstehende Kiste erwischt und am anderen Platz waren sogar mal zwei, dadurch musste ich nur noch eine absprengen.

Für die Prüfungen mit den Verwüstern und Donnerkiefer brauchte ich dann auch mehrere Anläufe, da hatte ich oft Pech, dass die abgesprengten Waffen zu weit wegflogen (in die Schlucht hinunter), oder ich die erst ewig gar nicht finden konnte. Hab dann versucht, den Donnerkiefer zu überbrücken, aber der Trottel hat dauernd nur rumgetrampelt, anstatt zu schießen. Als er einen Verwüster dann doch mit dem Scheibenwerfer gekillt hatte, hab ich ihm schnell eine der Waffen abgesprengt und den zweiten Verwüster schnell selbst erledigt, bevor der zertrampelt wurde. Ziemlich hektisch und nervenaufreibend das alles, bin jetzt echt froh, dass ich diesen Mist nicht noch mal machen muss. Rolling Eyes


Hm, der Witcher ist schon ein ziemlich umfangreiches Game und ich fands anfangs mit noch niedrigem Level auch recht schwer. Bin jedenfalls oft gestorben. Blush Aber gerade bei den Nebenquests gibt's halt einiges mehr Abwechslung als bei Horizon, weil man neben den normalen Monsterkill- oder Schätzesuch-Quests auch noch andere hat wie Kartenspiele, Faustkämpfe und Pferderennen.
Und dann haben die Handlungen / Entscheidungen des Spielers auch immer wieder Auswirkungen auf das Ende, man hat dadurch mehr Anreiz auf mehrere Spieldurchläufe. ZB. gibt es die Möglichkeit, für Geralt eine (von zwei zur Wahl stehenden) Lebenspartnerin zu gewinnen, er kann aber auch allein bleiben, je nachdem. Auch gibt's öfter mal lustige Momente, besonders bei dem einen DLC soll eine echt lustige Quest dabei sein, hab die aber selber noch nicht gespielt, soweit war ich noch nicht. ^^

Ich persönlich mag halt eine Mittelalterwelt mit magischen Wesen lieber als Indianerstämme

Nach oben Nach unten
Yuffie

avatar


Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 9870
BeitragMo 7 Aug 2017 - 16:59
Auf der E3 kündigten Sony und Guerrilla Games die Erweiterung zu Horizon Zero Dawn an. The Frozen Wilds wird Aloy in den Norden schicken und näher mit dem Banuk Stamm konfrontieren. Neue Waffen, Maschinen und Missionen sollen geboten werden.

Am 7. November wird die Erweiterung erscheinen. Mehr will man in naher Zukunft ankündigen.


Nach oben Nach unten
 

Horizon Zero Dawn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-



Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.