FF7 (Switch) Ballon_spinne
PortalStartseiteGästebuchSuchenEhrenhalleAnmeldenLogin
FF7 (Switch) Bt_designFF7 (Switch) Bt_abcFF7 (Switch) Bt_partnerFF7 (Switch) Bt_impres
FF7 (Switch) Tafel010
FF7 (Switch) Bek_in10
FF7 (Switch) Bek_mo10
FF7 (Switch) Bek_ze10
FF7 (Switch) Bek_tr10
Teilen | 
 

 FF7 (Switch)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
 Autor Nachricht
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragDo 18 Apr 2019 - 20:50
Nur mal so eine Frage, würdet ihr euch Final Fantasy VII für die Switch zulegen? Das Spiel ist von 1997, für die PS1 erschienen. Grafisch also wahrscheinlich etwas hinterher.
Ich glaube, ich habe es noch für eine der neueren Sony-Konsolen, die PSVita evtl, deswegen bin ich nicht sicher ob es für Switch nochmal Sinn macht. unsure

Das war mein allererstes Videospiel für Konsole, ich habe es richtig lange gespielt. Es hat enorm viel Spaß gemacht. Besonders die umfangreiche Chocobozucht war klasse, das gab es in keinem weiteren FF-Game wieder in diesem Umfang.
Natürlich benötigte man für die verschieden farbigen Chocobos unterschiedliche Nüsse, die man aus Monsterkämpfen bekam. Man konnte aber auch einen Bug ausnutzen mit Hilfe der 2xItem-Materia. verry happy Ob dieser bei der Switch-Version jetzt gefixt ist, weiss ich leider nicht. Bestimmt.

Neben den Story-Charakteren gab es auch versteckte Charaktere zum in die Gruppe aufnehmen (Vincent, und die Figur von der ich meinen Nick hier entliehen habe). Besonders die Rekrutierung von letzterer war lustig, man musste achtgeben, was man im Dialog antwortet. Bei falscher Antwort war sie verschwunden und man durfte auf keinen Fall den strategisch plazierten Speicherpunkt nutzen. verry happy

Auch konnte man im Verlauf in einem Vergnügungspark ein Date haben, je nachdem wie man zu den Charakteren steht. Üblicherweise und von der Story wohl vorgesehen war es Aerith (nicht mein Favorit). Aber auch Tifa, Yuffie und Barrett als Date mit Cloud waren möglich. Ich habe damals an der PS1 alle Varianten durchgespielt. yes

Zusätzliche Bosskämpfe gab es natürlich auch, die Weapon-Bosse.

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragFr 19 Apr 2019 - 18:39
Schade das hier noch keiner geantwortet hat. Ich habe mir nun die Version besorgt.
Laut eShop Beschreibungen gibt es Neuerungen wie Turbo-Modus, keine Zufallskämpfe und einen Kampfverbesserungsmodus. Wobei diese mich nicht wirklich interessieren, das deaktivieren der Zufallskämpfe dürfte sogar mehr nachteilig sein, da man seine Charaktere nicht entsprechend leveln kann. unsure

Ob ich mir später noch FF9 dazuhole weiss ich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht. Die anderen angebotenen FF-Spiele sind mir ein bischen zu teuer für einen weiteren Kauf. Ich habe sie ja eigentlich schon.
Die Preise von FF7 und FF9 sind ja ähnlich wie im Sony-Shop. Ich erinnere mich zwar sie deutlich günstiger bekommen zu haben, das war vermutlich aber im Sale. Blush

Nach oben Nach unten
vivothetrain

vivothetrain

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 07.03.19
Beiträge : 300
BeitragFr 19 Apr 2019 - 21:33
Ich bin leider kein Finalfantasy Fan, daher werd ich's mir nicht zulegen. Smile

Nach oben Nach unten
Bienchen
[ʁɪ'ka:ɐ̯da]
Bienchen

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 08.05.12
Beiträge : 1983
BeitragSa 20 Apr 2019 - 21:28
Das geht mir genauso. Aber vielleicht ist das mal was für meinen Mann, mal sehen. verliebt

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
Tha_Ira

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10890
BeitragMo 22 Apr 2019 - 9:42
Naja, ich bin zwar FF-Fan, aber ich hatte bisher einfach keine Zeit zum antworten. Vor Ostern hatten erst mal andere Dinge fürs Forum Vorrang, und ab Freitag Mittag (also am Tag nach Start dieses Threads) waren wir dann auch schon weg. Bin erst seit gestern abend gegen halb Neun wieder zu Hause und da hab ich den PC gar nicht mehr angemacht. Ich konnte also bisher gar nichts hierzu schreiben. Wink

Was nun FFVII angeht, da bin ich eigentlich mehr auf das Remake gespannt. Das originale Spiel war zwar toll, aber nie mein Lieblingsteil. Und ehrlich gesagt fand ich die Klötzchenhände der Figuren damals schon furchtbar, das hat mich bisher immer etwas abgeschreckt, es noch mal anzufangen. Falls aber doch, dann würde ich es mir wohl eher für die PS4 holen (gibts ja glaub ich als Download im PSN), da ich die Switch nur im Handheld-Modus fürs Zwischendurchspielen im Garten nutze. Und für solche extrem umfangreichen Games ist mir das auf so kleinen Screens einfach zu anstrengend.
Aber ich warte ohnehin erst mal ab, wie das Remake wird. Smile

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragMo 22 Apr 2019 - 10:50
Ich bin natürlich auch auf das Remake gespannt, ganz besonders wann es erscheinen wird. Ich fürchte allerdings, das es sich noch mehrere Jahre ziehen wird. Final Fantasy XV besaß ja schon eine Entwicklungszeit von zehn Jahren (und wurde in dieser Zeit auch umbenannt -von FF Versus XIII zu FF XV), Kingdom Hearts 3 dauerte über zehn Jahre bis zum Release. unsure
Das Remake soll ja wie ich erfahren habe, aufgesplittet in mehreren Teilen erscheinen.  unsure Das finde ich eine furchtbare Idee und wäre nur ein Auseinanderziehen der Handlung. Etwas anderes wäre es dagegen, wenn die Entwickler die Vorgeschichte mit einbeziehen. (Final Fantasy VII: Crisis Core; PSP)

Generell bin ich aber kein Freund solcher Remakes, das zerstört sehr schnell ein Spiel oder Marke. Manchmal ist es besser nicht auf Schreie von Fans zu hören. Blush

Grafisch liegt FF7 natürlich hinter den heutigen Spielen, aber es ist schliesslich auch von 1997. Die Figuren aus Animal Crossing LgttC (zum Vergleich) besitzen auch keine richtigen Hände, nur Kugeln verry happy
FF7 war mein erstes Videospiel für eine Konsole (PS1), ich habe besonders die Handlung und breites Spektrum der Nebentätigkeiten geliebt. Die Chocobozucht zB gab es in dieser Breite nie mehr in einem FF-Spiel.

FF7 gibt es natürlich auch im PSN, ich habe es wie auch Teil 9 und Teil8? (bei letzterem bin ich mir nicht sicher) für die PSVita, aber nie weiter gespielt. Zum FF-Jubiläum gab es diese Spiele ja im Sale, also nochmal 5€ weniger als die Switch-Version. (für 9,99€)
----
Die Version nun auf der Switch basiert auf der PC-Version. Ich kenne die Version nicht, da ich erstens keinen Win-PC besitze und auf dem Rechner generell nicht spiele.
Heute morgen habe ich von einem Bug im Spiel gelesen den es auch schon im PC-Spiel gab. Die Meldung kann ICH allerdings entkräften. Bei MIR jedenfalls war alles normal.

Im Wall-Market auf dem Weg zum Shinra HQ soll es angeblich zu einem Bug kommen, der ein Weiterkommen unmöglich macht. Die Szene "spielende Kinder" und das Rohr (im Spiel Kabel genannt) existieren nicht um in das Shinra HQ zu gelangen.
http://www.buffed.de/Square-Enix-Firma-50440/News/Final-Fantasy-7-1280326/

Ich befinde mich nun im Dorf "Kalm", habe obengenannte Szene also passiert. Die Bugmeldung ist also Unsinn.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
Tha_Ira

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10890
BeitragMo 22 Apr 2019 - 11:16
FF7 und auch FF8 hatte ich damals auf PC gespielt, da ich zu dieser Zeit noch längst keine Playstation besaß. Einen Bug hatte ich damals in FF7 aber auch nicht, hab es ja komplett durchgespielt und auch die meisten Nebentätigen erledigt. Ich glaube ich hab lediglich die ganz starken Weapons nicht mehr alle gemacht, da fehlte dann irgendwann die Lust, mich noch länger damit zu befassen.

FF8 war mir lieber als Teil 7, ich glaube, das war auch mein erstes FF gewesen, bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Auch da gab es einiges an versteckten Sachen und Nebentätigkeiten, zB. Triple Triad und die geheimen GFs. Aber die Story und die Charaktere mochte ich bei FF8 etwas mehr. Aus Teil 7 dagegen fand ich das Materiasystem so toll, wobei ich auch das Draw-System aus FF8, welches viele andere nicht so toll fanden, echt mochte. ^^

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragMo 22 Apr 2019 - 11:38
Bei Teil 8 mochte ich das Kartenspiel Triple Triad auch, wie auch das Chocobospiel (das etwas anderes war als die Zucht als in Teil 7). Was mich an Teil 8 störte, war der Seed-Sold. Wenn man etwas länger von der Story abwich, senkte sich der ziemlich schnell um einen Level. Das Gil-Verdienen in Teil 7 und der anderen Teile war da besser, über Monsterkämpfe.

Das Kartenspiel in Teil 9 war ja ähnlich wie Triple-Triad aber hat mir nicht so viel Spaß gemacht. Spherebreak, das Münzenspiel in FF X-2, war aber wieder richtig toll.  hoch Dafür war Blitzball in FF X-2 doof, während das in FF X schön war. verry happy

---
Gab es in der PC-Version den Bug der 2x-Item-Materia? Diesen hatte ich in der PS1-Version oft genutzt um ein Item auf 99 Bestände zu erhöhen. Bei der Chocobozucht war das zwar nicht notwendig, aber es hat vieles vereinfacht. Das Spiel war aber dennoch ohne Probleme zu spielen.
(Der Bug bei der Materia ging: man wählte ein Item aus, bei der zweiten (die man duplizieren wollte) hatte man den Vorgang abgebrochen.)

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragMo 22 Apr 2019 - 11:56
Die Handlung von FF7 lässt sich wunderbar übertragen auf die reale Welt.
Auch die Erde wird definitiv bald sterben, oder Shinra's Politik ist diegleiche wie in der realen Welt.

FF7 (Switch) Planet10

Auch charakterliche oder persönliche Dinge beziehen die Entwickler ins Spiel ein.
Ich mochte Aerith (Aeris) nie weiter im Spiel, allerdings empfinde ich real genauso. Deswegen verwende ich auch Ohrstöpsel, die Außengeräusche reduzieren oder halt Musik unterwegs.
FF7 (Switch) Ff7_ae10

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
Tha_Ira

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10890
BeitragMo 22 Apr 2019 - 13:28
Ich empfand das mit dem SEED-Rang und damit verbundenem Sold eigentlich gerade als erfrischende Abwechslung zu der sonst üblichen Weise, Geld zu bekommen. Zudem war das realitätsnäher und auch logischer. Gut, wenn man Soldaten oder andere humane Gegner bekämpft, seh ich das ja ein, aber dass irgendwelche Monster ständig nen Haufen Gill bei sich tragen, ist doch schon recht sonderbar. verry happy
Und so schlimm war es nun auch nicht, ein Abfallen des SEED-Rangs zu verhindern. Es reichte schon, ein paar Gegner ohne direkte Hilfe von GFs. zu erledigen. Ich hatte damit jedenfalls nie Probleme. Smile

Das Kartenspiel aus Teil 9 hat mir auch nie gefallen. Kein Vergleich zu Triple Triad.
Auch bei Blitzball gings mir so wie dir, zumindest nachdem ich beim ersten Durchspielen von FFX das Spielprinzip endlich kapiert hatte. *g* In x-2 dagegen war es nur noch langweilig, weil viel zu simpel.

Vor ein paar Monaten hatte ich FF-X ja mal wieder auf der PS4 angefangen. bzw. auch schon recht weit gespielt. Ich war erstaunt, wie gut ich nach der langen Zeit gleich wieder mit Blitzball zurechtkam. ^^

Hm, ich kann mich leider nicht mehr erinnern, ob ich damals diesen Bug genutzt habe, bzw. ob es den dort überhaupt gab und ich ihn auch kannte. Ist wohl doch schon zu lange her - 20 Jahre in etwa. Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragDi 23 Apr 2019 - 17:22
Hm, trotzdem danke.
Ich probiere es einfach aus, sobald ich die 2xItem-Materia besitze. Ich weiss ja wo man sie findet. yes

Bei mir ist es genauso lang her, oder fast.. FF7 ist ja 1997 erschienen, das passt da gut.
Mir macht das Game auf der switch sogar genauso viel Spaß wie damals auf der PS1. yes Komisch, ich hatte es mir vorher ja für die PSVita aus dem Store gezogen, aber dort nicht lange gespielt.

Ich erinnere mich auch noch an jedes Detail, habs damals wohl einfach zu lange und oft gespielt. Bei mir ist das halt so, bei Dingen die in meinem (Spezial)interesse liegen, die bleiben auch lange bzw für immer im Gedächtnis. yes Leider ist das aber auch bei negativen Erfahrungen, da würde ich sehr gern mal bischen was vergessen... unsure

FF X, X-2 und die ganzen höherwertigen Games (vom Preis her) besorge ich aber nicht. Diese habe ich ja schon für die Sony-Konsole (als Zweitkauf). Bei diesen Versionen gibt es ja auch Trophäen, die die Switch nicht besitzt. FF7 usw besitzen auf Vita oder PS4 ja keine Trophäen, daher ist die Switch-Version ok.

Nach oben Nach unten
Tha_Ira
First Lady
Tha_Ira

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10890
BeitragMi 24 Apr 2019 - 7:15
Zitat :
Ich erinnere mich auch noch an jedes Detail, habs damals wohl einfach zu lange und oft gespielt. Bei mir ist das halt so, bei Dingen die in meinem (Spezial)interesse liegen, die bleiben auch lange bzw für immer im Gedächtnis. Leider ist das aber auch bei negativen Erfahrungen, da würde ich sehr gern mal bischen was vergessen...
Das geht mir ganz genauso. Bei mir war das halt mit FF8 so, das habe ich damals auch mindestens 10 mal hintereinander durchgespielt, FF7 dagegen nur ein einziges Mal. Ich mochte die meisten Charaktere einfach nicht, lediglich Aerith (gerade die, die du nicht mochtest *g*), und ausgerechnet die musste dann, du weißt schon was. Die Charaktere im achten Teil haben sich für mich damals wie eine ArtFreunde angefühlt und als ich das Spiel zum ersten Mal beendete, hab ich ungelogen Rotz und Wasser geheult, weil es sich wie ein Abschied von geliebten Personen anfühlte. Blush

Auch das mit den negativen Erlebnissen geht mir genauso.

Zitat :
FF7 usw besitzen auf Vita oder PS4 ja keine Trophäen
Das wusste ich noch gar nicht. Ein Grund mehr, es mir nicht unbedingt noch mal zu holen. Da warte ich doch erst mal ab, wie das Remake mal so wird. Smile

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragMi 24 Apr 2019 - 18:00
Bei Sephiroth's Aktion gegen Aerith bin ich wahrscheinlich die einzige, die nicht geheult hat unsure , sogar Roman hat das getan bei der Szene. Aber wie gesagt, so nahe war sie mir nicht. Bei Serah in XIII-2 sah das schon ein wenig anders aus... Gott sei Dank sind solche Episoden in Final Fantasy-Spielen aber dann doch nicht so häufig.

In einem PS1-Spielstand wollte ich auch ALLES was man im Spiel sammeln kann, Items wie auch Erfahrungen besitzen. Deswegen hatte ich auch versucht, mit Aerith alle Limitattacken zu bekommen, habe sie also ständig mitgeführt und vielleicht noch mit der Schutz-Substanz ausgestattet. Soviel Zeit besitzt man ja bei ihr nicht. Ab einem bestimmten Punkt in der Handlung stand sie ja nicht mehr zur Verfügung.

Beim Date in der Goldsaucer habe ich auch alle Charaktere durch, die man dort treffen kann. Mit Barrett soweit ich noch weiss als letzte Figur, war dann aber auch etwas enttäuscht zu sehen, das es so gesehen kein richtiges Date war wie man es vermutet. Gut, soweit wollten die Entwickler wohl nicht gehen, Cloud und Barrett sind ja gleichgeschlechtlich.

Inwieweit ich das mit der Switch-Version schaffe, weiss ich nicht. Aber ich versuche natürlich wieder, jede Substanz, jeden Gegenstand sowie jede Szene zu sehen. yes Gibt ja auch paar versteckte Szenen wie zB die Geschichte von Zack. (der junge Mann aus Crisis Core, die Vorgeschichte von Cloud und Co also).

Nach oben Nach unten
Yuffie

Yuffie

FF7 (Switch) Plh15010
Dabei seit : 20.03.11
Beiträge : 10691
BeitragDo 2 Mai 2019 - 20:23
Was FF X bzw X-2 der Switch-Version betrifft, neben dem Fehlen von Trophäen besitzen die Spiele einen weiteren Nachteil (in der westlichen Version, nicht die jp-Version). Während man FF X gut von der Cartridge spielen kann, ist von X-2 nur ein File auf der Cartridge und man muss es zusätzlich aus dem Shop laden. Aber auch wenn man es aus dem Shop geladen hat, wird dennoch die Cartridge benötigt. Irgendwie ist das seltsam.

Nach oben Nach unten
 

FF7 (Switch)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing Stammtisch :: Dies und Das :: Gamersloft-

FF7 (Switch) Footerbild_halloween1

Animal Crossing™ ist eingetragenes Warenzeichen von Nintendo. Alle Bilder- und Markenrechte bleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.
FF7 (Switch) Footer_halloween